urlaub abseites vom massentourismus

Beiträge 7 | Aufrufe 8913
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • kitikonti
    Dabei seit: 1340236800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1340276852000

    hi,

    ich suche ein schönes urlaubsziel für 2 erwachsene und 1 kind. da ich aber nur ungern nach lignano, venedig oder was es da sonst noch gibt in die massentourismus metropolen fahren will dachte ich ich frag mal hier nach.

    da ich aus österreich bin und nicht ewig mit dem auto fahren will kommt eher die obere region der adria in frage (wo eben auch lignano ist) und eventuell noch etwas abwärts.

    wir suchen also eher ein appartment oder ein kleines gemütliches hotel, optimaler weise mit direkter strandlage zu einem sandstrand. es muss von mir aus nicht völlig ausgestorben sein aber sowas wie lignano ist mir eindeutig zuviel. das wichtigste währe das in der nähe ein sandstrand ist da sich auf den mein kleiner schon das ganze jahr über freut.

    hat da irgend wer tipps für mich?

    losgehn sollte die reise bereits heute oder morgen für ca. 1 woche

    vielen dank im voraus

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27172
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1340278616000

    Hallo,

    du hast geschrieben heute oder morgen :frowning: Da ist wohl nicht ein Tipp in einer Region relevant sondern eher was zu der wirklich kurzzeitigen Anreise noch frei ist.

    Bekannte waren jetzt ganz begeistert von einem Campingplatz am Lago Maggiore, wäre das evtl. auch etwas für euch. Mit Pool, Spielplatz und vielen  Möglichkeiten.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • JohnMcMuff
    Dabei seit: 1279843200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1340279724000

    Hallo,

    uns gings genauso und wir waren 2010 mit unserem 4jährigen in Lido di Savio im Hotel Reno. Ganz süßes kleines Örtchen in dem man Abends schon seine Zeit verbringen kann.

    Hotel einfach mal ankucken. Ich habs hier bewertet (Familie Christoph).

    Sind zwar kleine Zimmer, aber zu dritt kein Problem und wir wollten dort eh nur schlafen. In Ravenna gibts Italiens größten Freizeitpark für nicht so schöne Tage und das Hotel gewährt günstigeren Eintritt. Ravenna als Stadt ist auch ne Reise wert.

    Ich finde, hier ist Italien wirklich wie Italien. Essen und Getränke nicht überteuert und die Italiener sprechen italienisch ;-)

    Grüße

    Christoph

    PS: Wir sind auch wieder auf der Suche für nächstes Jahr. Würd mich über Rückmeldung freuen, wenn ihr was anderes gefunden habt. Aktuell fahren wir wieder nach Savio.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3481
    geschrieben 1340288728000

    Hallo!

    Um diese Zeit ist an der oberen Adria schon Hochsaison. So ziemlich alles zwischen Grado und Lido di Jesolo ist gut besucht. Es gibt sicherlich auch noch freie Zimmer. Ich würde mir zuerst einmal einen nicht so frequentierten Ort aussuchen. z. B. Eraclea Mare. Dann muß abgeklärt werden, ob überhaupt etwas frei ist.  Es ist ja auch so, daß am nächsten Wochenende in einem Teil Österreichs die Sommerferien beginnen. Und viele Familien fahren ja schon am Freitag los.  Also gibt es viele freie Zimmer nur noch bis zum Donnerstag.

    Wir fahren seit 10 Jahren mit unseren Enkeln nach Caorle, allerdings schon im Juni.

    Nicht lange auf Antworten warten, einfach mal Eigeninitiative zeigen. ;)

    Es wird sich schon noch etwas finden.

    Lg.  

    12.2.2017 - 5.3.2017 Buenos Aires 5.3. - 20.3.2017 Rund um Kap Hoorn mit Infinity
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 6116
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1340307625000

    Hallo,

    falls du noch nicht unterwegs bist, empfehle ich dir die Insel Elba, und dort den Ort Marina di Campo im Süden der Insel. Zum Beispiel das Hotel Riva del sol, nur von der Promenade vom Strand getrennt. M.d.C. ist ein schöner kleiner Ort, in dem man abends schön bummeln kann. Die Insel Elba ist nicht so touristisch überlaufen wie die Adria, und auch in der Hauptsaison findet man dort ein ruhiges Plätzchen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1340315194000

    Die obere Adria ohne Massentourismus :frowning:  das ist wie ein Rumtopf ohne Rum.

    Das gab es vielleicht vor 30 Jahren, aber im Jahr 2012?

    Ist nicht Dein Ernst oder doch?

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • kitikonti
    Dabei seit: 1340236800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1341058936000

    So um den Massentourismuss ein bisschen zu entgehen sind wir nach Kroatien gefahren, genau genommen auf die Insel Krk. Dort gibt es noch kleinere nicht so überlaufene Strände. Vielleicht stelle ich noch irgend wie irgend wo ein paar Bilder hoch, aber jetzt muss ich erst mal richtig zuhause ankommen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!