• Känguru
    Dabei seit: 1128384000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1313962376000

    Wer kann mir Tipps für einen schönen Badeort in der Toskana geben? Sollte schönen Strand und ein paar nette Cafés haben. Fahren Ende September.

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27476
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1314016061000

    Hallo Känguru,

    es finden sich an der toskansichen Küste einige Bereiche z.B. Versilia, Etruskerküste, Maremma

    An der Etruskerküste findest du Orte wie Livorno, Castiglioncello, Rosignano, Vada, Cecina, Bibbona, Marina di Castagneto, S. Vincenzo, Venturina, Baratti und Piombino

    Der Bereich südlich von Livorno ist relativ felsig.

    Die Küste der Maremma ist mehr als Badestrand ausgeschildert z.B. Follonica, Punta Ala, Castiglione della Pescaia, Principina, Talamone, Grosseto, Orbetello, Ansedonia, Monte Argentario

    Die Versiliaküste mit Orten wie Pietrasanta, Forte dei Marmi, Viareggio und Camaiore interessant wenn du vielleicht auf Lucca und/oder Pisa besuchen möchtest.

    Schau dir doch zu den Orten mal hier bei HC die Hotels an und sortiere dann nach deinen Wünschen und deinem Budget aus.

    Ich habe mal im Internet deinen Threadtitel eingegeben und folgd. gefunden:

    "Torremozza" (Provinz Livorno) sei wirklich einer der schönsten Badeorte in der Toskana. Wie auch der Ort "Cecina" (Provinz Livorno), da vor dem Strand auch ein Wald (geschütztes Territorium) ist, wo man ein Pick-Nick machen kann, das ist echt Super, und die Strände sind dort auch total sauber.

    Vielleicht wäre das ja etwas für dich.

    Marina di Pisa hat uns vor einigen Jahren persönlich nicht gefallen. Wir hatten damals auch nicht vorgebucht, sondern sich zum Ende des Frühjahrs dort gewesen und von dort aus weiter nach Spotorno ans Meer gefahren.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Cappucina
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1314017177000

    Hallo Känguru,

    Bine hat ja schon tolle Vorschläge gemacht. Ich schließe mich ihren Empfehlungen für die Etruskerküste an. Ich selbst mag sehr gerne die Strände am golfo di barrati, aber auch Vada oder etwas südlicher Castiglione della Pescaia bieten schöne Sandstrände. Wenn ihr nicht nur am Strand liegen wollt, könnt ihr auch von der Küste aus einige Ausflüge unternehmen. Am Donnerstag findet in Grosseto ein schöner großer Markt statt. Nach einem Badetag in Baratti kann man noch hinauf fahren zur Burg von Populonia. Weitere Tips gene per PN.

    Grüße Cappucina

    Cappuccina
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 7115
    geschrieben 1314290528000

    War vor vielen Jahren mal in Marina di Massa und Marina di Carrara. Die beiden Strände sind eher grobsandig und der Sand selbst hat eine gräuliche Farbe. Mit den feinsandigen und gelblichen Stränden der oberen Adria nicht zu vergleichen. Auch ist das Meer an der toskanischen Küste viel unruhiger/bewegter. Hat mir allgemein dort jetzt nicht so gefallen, finde die Strände/Badeorte an der oberen Adria schöner.

    - Schlimmer geht immer -
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!