• elke52
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1172490332000

    am 11.3.fliegen wir nach Kalabrien.

    In Pezzo soll eine schöne Altstadt sein, weiß jemand wann der Wochenmarkt ist?

    Kann man irgendwo einkaufen in der Nähe. Wir haben kein Auto.

    Sind die Ausflüge teuer ?Sollte man im Hotel oder in Pezzo buchen wenn man nach Sizilien will ?

    Wie ist das Wetter im März ??

    Wir sind im Garden Resort Pineta Hotel.

    Die Aussagen über das Hotel sind so unterschiedlich,aber die meisten

    haben gut bewertet.

    Wir lassen uns überraschen und ich schreibe nach dem 18.3. meine Bewertung.

    Bis jetzt waren wir außer in Venedig und Genua noch nicht in Italien.

    Ich bin ein Last Minute Bucher und habe bis jetzt immer Glück gehabt.Wir kommen morgens um 4 an, kann mir jemand sagen wie es mit dem Zimmer ist, kann man mitten in der Nacht das Zimmer beziehen?

    Auf jeden Fall freue ich mich schon sehr.

    Wenn mir jemand Tipps geben kann, wäre das super.

    Gruß

    Elke :(

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1172925444000

    Ich selbst war noch nie auf Kalabrien, kann dazu also nichts sagen! Meine Eltern waren allerdings letztes Jahr im April dort und das Wetter war nicht wirklich schön, zum Schwimmen war es zu kalt und es hat einige Tage geregnet. Im Schnitt hatten sie ca. 19-20 Grad.

  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1172930734000

    Ich hatte kalabrien auch für märz/April im Auge, die Wetterprognosen haben mich dann aber doch abgeschreckt.

  • har
    Dabei seit: 1106697600000
    Beiträge: 492
    geschrieben 1173274038000

    Hallo Elke meinst Du Pezzo? Oder doch eher Pizzo?

    Ich denke Pizzo. Pizzo ist eine kleine gemütliche Stadt. Nur nicht vom Rummel der Urlauber abhalten lassen. Vor 10.00 Uhr und nach 17:00 Uhr gehört die Stadt dann eigentlich wieder den Italienern. Gutes Eis, denn hier wurde das Tartuffo erfunden! Kleine versteckte Cafes und viele Kleinigkeiten zum selbsterkunden. Der Markt ist übrigens wirklich gut. Er findet aber nicht in der Altstadt statt, sondern im oberen "neueren" Teil. Wenn ich richtig bin dan Samstags. Bin aber nicht zu 100% sicher. Es ist aber kein Tourimarkt, sonderen einer zum richtigen Einkaufen. Also Lebensmittel, Soffe, Schuhe, Kleidung etc.

    Mietwagen sind in Kalbrien nicht besonders preiswert. Schau lieber Dich vorher in den entsprechenden WEB-Seiten der Autovermieter mal um. In den Hotels vor Ort gibt es aber auch Vermieter. Ohne PKW geht eigentlich nicht sehr viel. Es gibt zwar die Eisenbahn, sie ist auch recht preiswert, aber die Bahnhöfe liegen nicht immer bei den Städten, da die Bahnlinie natürlich nicht direkt an der Küste entlang geht. Es ist die Strecke von Neapel nach Reggio de Calabria. Als bis an die Strasse von Mesina.

    Ein Ausflug nach Sizilien ist zwar machbar, aber sehr zeitaufwendig. Von Pizzo bis an die Straße von Messina sind es gut 2-3 Std auf der Autobahn. Und dann noch die Fähre ... Und nicht immer klappt es mit dem Übersetzen direkt. Achtung in den Städten sind die Geschäfte länger über die Mittagspause zu! In der Regel von 12:00 Uhr bis 16:30 Uhr. In dieser Zeit sind die Strassen eigentlich nicht zum bummeln. Macht dann nicht viel her.

    Aber Kalabrien muss man (Frau) sich einfach selbst erkunden. Uns macht es immer wieder Spass, denn die Leute sind sehr freundlich.

    Gruß

    Harald

  • elke52
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1174421142000

    Hallo,

    also Kalabrien ist einfach schön!!!!

    Das Wetter hätte besser sein können. Da wir aber jeden Tag einen Ausflug gemacht haben,ging es uns aber super gut.

    Pizzo ist ein liebliches Städtchen das wir in der einen Woche 2 mal besucht haben um auf dem Plazza unser Eis zu essen.

    :D

    Wir waren auch in Tropea, Nicastro, Cap Vaticano,Mercato und in dem Walfahrtsort Paola. ;)

    Sizilien haben wir uns gespart.

    Es war auf jeden Fall traumhaft schön, und die Menschen sind herzlich und sehr nett.

    Unser Hotel ließ auch keine Wünsche offen, was will man mehr ? ;)

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1174425074000

    Es freut mich, dass es dir gefallen hat! Und vor allem, dass das Wetter nicht allzu schlecht war!

    Du würdest Kalabrien also sicherlich jedem weiterempfehlen, nehme ich an? Was habt ihr denn alles unternommen? ;)

  • elke52
    Dabei seit: 1119830400000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1174466265000

    Hallo San-dee ;)

    ja es war sehr schön und ich kann es jedem empfehlen der etwas ins Mittelalter versetzt werden will.

    Nur den ganzen Tag am Strand liegen geht im Sommer auch, denn das Meer ist glasklar und die Strände lang.

    Wir hatten kein Auto sondern haben die Ausflüge des Hotels gebucht, das war günstiger und wir konnten so mehr von der Gegend erfahren.

    Unser Reiseleiter hat sich große Mühe gegeben.

    In Tropea wäre es im Sommer so voll,das man um in die Stadt zu kommen viel Geduld braucht.

    Das war der Vorteil im März zu fahren.

    Wir haben da einen Markt besucht und die wunderschöne Gegend bestaunt.Rast haben wir am Capo Vatikano gemacht. :|Dort sind wunderschöne, einsame Buchten,ins türkis blaue Meer abfallende

    Felsen,und der schönste Aussichtspunkt Kalabriens.

    Einfach traumhaft.

    Wir waren in Nicastro, eine kleine Stadt wo wir etwas bummeln und Eis essen waren.Einkaufen kann man da auch sehr schön, wenn man einen gut gefüllten Geldbeutel hat.

    Es gibt auch schönes Keramik zu kaufen.

    Durch das Silas Gebirge ging es dann an einem anderen Tag.Eine wahre Reise durch das Mittelalter.Wir haben uns den Dom und das Theater angesehen.

    Die Fahrt weiter bis Paola, ein Walfahrtsort. Jeder Italiener der Hilfe"von oben" erbittet, fährt dort hin.An der steilen Strasse stehen 14 Kapellen, oben angekommen ist ein altes Kloster.Dieses alte Gemäuer

    beherbergt für die Gläubigen viele Geschichten und Sagen.Unter anderem gibt es einen Stein der gesegnet ist, man soll ihn berühren und ein Wunsch geht in Erfüllung. Es gibt einen Brunnen wo man mit Kellen gesegnetes Wasser trinken kann.

    Auch wenn man nicht unbedingt so gläubig ist, berührt jeden dieser Ort.Mir ging es so !

    Ja, was soll ich noch schreiben? Pizzo haben wir 2x besucht. Einmal am Abend wo man wunderschön den Sonnenuntergang betrachten kann.Zum einkaufen gibt es kleine Läden und natürlich waren wir auch beide male in den besten Eisdielen.Das Tartufo Eis haben mein Mann und ich zusammen gegessen, alleine schaffe ich diese süße Versuchung nicht.

    In einer Woche haben wir viel erlebt oder?Zudem hatten wir ein Hotel das keine Wünsche offen gelassen hat.

    Ich hoffe ich habe einen kleinen Eindruck von einer wunderschönen Gegend hinterlassen können. ;)

    Liebe Grüße

    Elke

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1174469582000

    Hallo Elke,

    Sehr nützliches Posting; live-Infos sind immer besser als noch so gut recherchierte.

    Danke!!!

    LG Alessandro

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!