• checky_01
    Dabei seit: 1294444800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1473113221000

    Hallo, wir würden gerne anfang März nach Sizilien fliegen, wissen aber noch nicht genau welchen Ort wir wählen sollen. Landen werden wir in Trapani.

    Ich habe gelesen, das es an der Südküste zu dieser Jahreszeit trockener und wärmer sein soll. Besonders trocken und Sonnenreich soll die Region Regusa sein, stimmt das?

    Das keine Badetemperaturen herschen und das Thermometer eher unter 20°C ist, ist uns bewusst ;)  War schonmal jemand zu dieser Zeit auf Sizilien?

    Da wir auch nur eine Woche auf der Insel verbingen werden, wüden wir gerne nur an einem Ort Übernachten. Welcher ist hierfür als "Ausgangspunkt" für die Sehenswürdigkeiten am besten geeignet? Er sollte aufjedenfall an der Küste liegen. Zuerst dachten wir an Cefalu, doch da dieser Ort an der Nordküste liegt, sind wir eher davon abgekommen. Taormina wollen wir eher als Tagesausflug besuchen aufgrund der höheren Preise. 

    Am liebsten wäre uns eine Unterkunft in der Nähe (bis 20 Autominuten) einer typisch Italienischen Altstadt, wo man auch in der Nebensasion etwas bumeln kann. 

    Kann mir noch jemand Tipps zum Thema Mietagen geben? In diese soll ja auf Sizilien genre eingebrochen werden.

    Für allgemeine Tipps, was man unbedingt sehen sollte und welche Ausflüge zu der Jahreszeit besonders schön sind wäre ich auch sehr dankbar. 

    Vielen lieben Dank :-)

    Liebe Grüße Domi

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9036
    Verwarnt
    geschrieben 1473117925000

    Nichts für ungut, aber mir scheint, dass Ihr völlig falsche Vorstellungen von der Größe Siziliens habt - von Trapani nach Ragusa sitzt Ihr locker 4 Stunden im Auto und ich kann mir kaum vorstellen, dass das Eure Wunschvorstellung für den An- und (vor allem!)

    Abreisetag ist... 

    Zum Thema Mietwagen: Wir waren schon mehrfach auf Sizilien, hatten jedesmal einen Mietwagen und nie den Eindruck, dass der Wagen gefährdeter wäre als anderswo. Natürlich sollte man keine Wertsachen im Wagen lassen, aber das ist ja eh klar... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Sambara00
    Dabei seit: 1473120000000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1473177910000

    Hi Domi,

     

    also ich empfand Agrigento als eine wunderschöne Stadt. Das dürfte auch nicht so weit weg von Trapani liegen, aber es kommt natürlich immer darauf an wie viel Zeit ihr genau habt. An eurer Stelle würde ich wahrscheinlich die Südküste abklappern (Agrigento, Casale ...).

     

    Mit dem Mietwagen solltet ihr keine Probleme bekommen, wie schon geschrieben, sollte man natürlich keine Wertsachen im Auto liegen lassen und das Auto ist ja auch versichert ;) .

     

    Ich wünsche euch eine Menge Spaß und genießt die Zeit.

     

    LG

  • checky_01
    Dabei seit: 1294444800000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1473204181000

    Vielen Dank für eure Antworten. Leider sind die Flugzeiten nach Trapani auch gerade nicht die Besten. Wir haben uns jetzt für einen anderen Abflughafen entscheiden, der Comiso anfliegt, was im Süden Sizilien ist. Um Agrigent habe ich schon schöne Ferienhäuser gefunden. Wie sieht es mit der Umgebung von Syrakus, Noto... aus? 

    Vielen Dank

    LG

  • Traveloni
    Dabei seit: 1473120000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1473246340000

    Es müsste jetzt ungefähr knapp 10 Jahre her sein... da war ich in Noto. Ich wollte immer wieder mal mit meiner Familie dahin zurück, weil es wirklich eine tolle Stadt ist. 

    Barocke Architektur, ein wunderschöner Dom (den müsstet ihr auf jeden Fall besichtigen) und das Naturschutzgebiet Oasi Vendicari sind sehr sehenswert. 

    Auch die Strände sind klasse, aber alles nur unter Vorbehalt, es ist jetzt auch schon ein bisschen Zeit vergangen, es könnte sein, dass gerade die Strände ein bisschen anders aussehen.

    Würde es aber dennoch empfehlen und wünsche schon mal viel viel Spaß  :D :D

    Stürzen ist keine Schande - Liegenbleiben schon
  • Shirley Valentine
    Dabei seit: 1474070400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1474156026000

    Hallo, ich plane ab ca, Februar, ausgehend von Süddeutschlan, eine Reise zu den Liparischen Inseln und dann weiter nach Sizilien. Zeitlich bin ich nicht eingeschränkt. Mein Proplem sind die Übernachtungskosten, Was ist günstiger, Pension oder Campingplatz? Ich, weiblich, fahre alleine und möchte nicht wild campen.

    Bitte um seriöse Tipps, wie man Übernachtungskosten minimieren kann.

    Vielen Dank

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!