• vesuviano
    Dabei seit: 1317168000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1317220841000

    Hallo zusammen, ich möchte gerne kurzfristig gerne nach Neapel bzw. Pompei reisen, da ich mich für Geschichte und den Vulkanausbruch von 79 n.C. im Besonderen interessiere. Ursprünglich wollte ich mich direkt in Neapel einquartieren, bin jedoch bei der Hotelsuche auf überwiegend negative Berichte gestossen, Tenor: dreckig, schmuddelig und nicht ungefährlich (Taschendiebe, Trickbetrüger und mehr). Daher dachte ich mir, ich suche mir vielleicht lieber etwas außerhalb von Neapel ein Hotel und mache dann nur einen Tagestrip in die Stadt.  Aber so ganz sicher bin ich mir nicht - ist die Region für einen Alleinreisenden wirklich als ungefährlich zu bezeichnen?  Noch eine andere Frage: das Auswärtige Amt empfiehlt bei seinen Reisehinweisen für die Region Süditalien eine Hepatitis A Impfung - mein Hausarzt meinte aber, das sei nicht nötig. Wie seht ihr das? Vielen Danke für eure Kommentare. Olli

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1318268022000

    ...Hep A kann man sich überall einfangen, von daher sollte die Impfung eh Standard sein.

    Neapel ist problemlos zu bereisen, wenn Du außerhalb lieber eine Unterkunft suchen magst, dann schau Dich in Gaeta um, auch dort gibt es einige interessantes zu besichtigen und Napoli ist nicht weit... ;)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1318320310000

    Wir waren im Mai/Juni in Neapel. Gewohnt haben wir in einem Hotel oberhalb von Sorrent. Die Bahnanbindungen sind in der Region sehr gut. Neapel und Pompeji ist prima zu erreichen, so dass es nicht ganz so wichtig ist wo das Hotel ist.

    Die Reisetipps dazu findest du in meinem Profil.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Imicherie
    Dabei seit: 1247011200000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1318933767000

    Wenn Ihr in Pompeji seid, solltest Ihr auch in das moderne Pompeji gehen. Da gibt es eine Wallfahrtskirche, von deren Glockenturm aus man (per Lift) einen herrlichen Ausblick auf die Stadt, das Ausgrabungsgelände, vor allem das Amphitheater, und den Vesus hat. Die Eintrittskarte gibt es im Kloster nebenan, für einen Euro.

  • Beee
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1319546832000

    Ich möchte hier nur nochmal kurz festhalten, dass der Raum Napoli ohne Probleme zu bereisen ist. Ja, es gibt (wie in jeder anderen Großstadt) Bezirke, die man meiden sollte, aber da man sich als Tourist ja größtenteils in der Gegend rund um die Via Toledo aufhält, ist das kein Problem.

    Außerhalb von Napoli würd ich dir auch das Sorrento empfehlen - sehr schön, gute Anbindungen aber auch ein bisschen touristisch (v.a. in der Hauptsaison wirst du mehr Amerikaner als Italiener treffen ;) )

     

    Allora buon divertimento nel bel paese :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!