• Ralph452
    Dabei seit: 1239667200000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1275126915000

    Hallo liebe Italo Fans,

     

    meine Frau und ich würden gerne einmal in Italien bei einer Olivenernte dabei sein.

    Wir hatte auch im letzen Urlaub jemand kennengelernt der 14 Tage auf einem Hof

    mitarbeiten durfte. Sie schilderte dabei, das Kosten und Logi frei waren.

    Leider haben wir uns die Telefonummer von der Dame nicht aufgeschrieben um Weiteres zu erfahren.

    Habt Ihr vielleicht Kontakte oder selbst mal sowas gemacht ?

     

    Ciao Ralph 452

     

    P.s vorzugsweise in der Toscana

  • Cappucina
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 340
    geschrieben 1275206570000

    Hallo Ralph,

    ich habe auch noch nicht mitgeerntet, interessiere mich aber auch dafür. Ich weiss, dass man auf La Rogaia am lago trasimeno Oliven ernten kann. Der Lago Trasimeno liegt in Umbrien/ Grenze Toscana und man kann von dort aus viele schöne Ziele in Umbrien und der Toscana erreichen. Klick hier für weitere Informationen:

    [size=11px][color=#0000ff]*** Link gem. Forenregeln entfernt ! ***[/size][/color]

    Grüße Cappucina

    Cappuccina
  • Frantonia
    Dabei seit: 1278547200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1278599286000

    Ligurien ist eine bekannte Anbauregion in Italien, der Küstenstreifen besticht mit seinem traditionellen Charme und den vielen kleinen Orten, die sich in an die Olivenhänge schmiegen. In dieser Gegend kann man ganz bestimmt bei vielen Andressen aushelfen, weil in den Dörfern nicht viele Arbeitskräfte zu finden sind. Die Olivenernte erstreckt sich über den Zeitraum Oktober bis Februar, in dieser Zeit ist das Klima auch besonders angenehm zur köperlichen Ertüchtigung. Das milde Olivenöl, der für Ligurien typischen Taggiasca Olice, ist auch eine echte Empfehlung wert.

    Suche einfach mal bei google nach entsprechenden Angeboten, weil das posten von Links ja verboten ist...

  • snakeplissken
    Dabei seit: 1224460800000
    Beiträge: 4728
    Zielexperte/in für: Türkische Riviera
    geschrieben 1278602475000

    @ralph452

    euch ist aber schon klar wie mühsam das ganze ist :frowning:

    empfehlen würde ich euch paciano am lago di trasimeno, bei int.kann ich euch die

    adresse per pn übermitteln, kost&logis inkl. lg.

    Top-HolidayChecker2013-2018-ALL*2018 Pkt:87.654+ü68.000 Pics+ü2362RT*www.youtube.com/watch?v=IPLPqr0ieo0* www.zeit.de/2015/50/hotelbewertung-reiseportal-tripadviser-holidaycheck-erfahrungen*Away-Reisemagazin Holidaycheck*emons:*Die Zeit Online/Print
  • Sicula
    Dabei seit: 1234915200000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1278666013000

    Hallo,

    ich kann etwas von Sizilien berichten. Unser beruehmtestes Anbaugebiet ist Trapani. Der Afrikawind hat einen sehr positiven Einfluss auf die Oliven.

    Das Oel welches daraus gewonnen wird ist ein qualitativ sehr hochwertiges Produkt.

    Die Ernte wird aber nur bei kleinen Anbaugebieten mit den Haenden gemacht. Ansonsten gibt es Handmaschinen und meisstens eine grosse Maschine, die den Baum ruettelt. Darunter wird dann ein Netrz ausgelegt und die Oliven fallen auf das Netz.

    Dann werden sie in Behaelter geschuettet und zwar so, dass der Wind beim Umfuellen die Blaetter wegweht.

    Dann werden sie auch schon zum Pressen gebracht. Ich freue mich schon auf Oktober. Da geht es naemlich auch bei uns los.

    Sizilien - mein kleines Paradies
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!