• xxeazy-exx
    Dabei seit: 1395360000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1395435418000

    Hallo :)

    anfang September wollen ich, meine freundin, und eine freundin von Ihr mit dem Auto für ne Woche nach Italien fahren. Die Frage stellt sich nur wohin? Wir sind 23 Jahre alt und wollen an schönen Strand gehen natürlich und in der umgebung sollen viele Bars und Restaurants usw. und ne Stadt geben so das wir bis Mittags baden und Abends ausgehen was essen und trinken. Wir wollen halt nicht von Rentnern umgeben sein. Soll Junges Publikum sein aber auch keine große Partymile. Rimini soll dafür geeignet sein aber bin mir unsicher ob das nicht eher für Discogänger ist. Was meint Ihr könnt Ihr mir was empfehlen?

    Danke im voraus :)

    Gruß

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25626
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1395440081000

    Schau mal hier ins Partyforum rein - aber ich empfehle absolut Jesolo - ist nicht sooo weit zum Fahren wie Rimini und man hat Jesolo inzwischen großartig aufgerüscht - neue Hotels, neue Geschäfte, es ist auch die längste Bummelpromenade Europas inzwischen!! Außerdem find ich die Unterhaltungsmöglichkeiten inzwischen auch sehr gut - gute Clubs, Beachbars usw....man muß nicht in der Disco rumhampeln, sondern kann erst mal den Abend auf der Promenade verbringen - von Geschäfte über Restaurants, Cafes, Open-Air-Veranstaltungen undundund wird alles geboten - ich finds großartig und fühl mich sehr gut unterhalten...zu später Stunde kann man sich ja dann in eine Strandbar oder in einen Club begeben....aber die Nächte sind lang in Italien:)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4431
    Verwarnt
    geschrieben 1395471532000

    Palme,

    der Te sucht einen schönen Strand !

    Ist das bei dir ein schöner Strand ? KLICK

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25626
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1395481422000

    Die Strände an der nördl./mittleren Adria sind ja bekanntlich keine Karibikstrände - da müßte der TO schon viel weiter südlich düsen....sprich Richtung Kalabrien, wo es dann schöner wird....die andere Ecke um Genua find ich jetzt auch strandtechnisch nicht soo burnermäßig....ist auch eine Frage, woher der TO kommt - denn für eine Woche wird sich womöglich irgendwo ausm tiefen Deutschland-Norden keine Autoanreise nach Süditalien lohnen.....vielleicht käme auch ein See in Frage - Gardasee, Lago Maggiore etc. - oder @xxeazy-exx, ist das Meer "Pflicht"?

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • xxeazy-exx
    Dabei seit: 1395360000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1395486511000

    erst mal danke für die antworten, super Forum :)

    also ich komme aus Stuttgart müsste dann nach Jesolo oder Rimini ca. 8 std fahren (770 km).

    bis zu 1000 km würden wir fahren weiter nicht und sollte schon Strand bzw. Meer sein :)

    Das im Süden Italiens die Strände viel schöner als im Norden sind ist mir bewusst aber oben gibts ja bestimmt auch Orte, Strände wo was taugen :)

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4431
    Verwarnt
    geschrieben 1395492073000

    xxeazy-exx:

    ......aber oben gibts ja bestimmt auch Orte, Strände wo was taugen :)

    =============================================

    Eher nicht,

    die Strände schauen eigentlich an der ganzen Adria ähnlich aus wie in Jesolo, bis zur Toscana hinunter. Erwarte dir nicht zu viel. Aber falls du mehr Wert auf Party legst ist der Tipp von Palme ganz richtig.

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • tigermausblau
    Dabei seit: 1153526400000
    Beiträge: 755
    geschrieben 1395495502000

    Also ich kann mich nur anschließen.

    Jesolo ist nur genial :-)

    Wenn man es ruhiger bevorzugt, könnte man auch

    in Caorle nächtigen und Abends nach Jesolo düsen.

    Sind so 10-15 km.

    Aber ich finde Jesolo auch absolut großartig.

    Ich war an der Adria bisher in Lignano, Bibione, Caorle und Jesolo und

    für den Abend finde ich Jesolo am besten.

    Lg Saskia

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25626
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1395500077000

    Der "Teutonengrill" bleibt halt so wie er ist - aber dafür hats ein gewisses Flair....und grad in Jesolo haben sie wirklich sehr viel getan, um alles attraktiver+neuer+moderner zu gestalten.....ich war sehr positiv überrascht bei meinem letzten Besuch, wie die sich ins Zeug gelegt haben - ich sprech jetzt von der gesamten Promenade, Geschäften, Hotels etc.....und das Thema "Hotels an der oberen Adria" war ja auch immer so eine leidige Sache - aber Respekt davor, wie die jetzt (endlich mal) nachgerüstet/-modernisiert haben....aber wenn man ruhiger wohnen will, ist der Tipp von @tigermausblau eine sehr gute Empfehlung und schließe mich voll und ganz an.....allerdings ist es halt bequemer, alles fußläufig zu erreichen, ohne daß man "woanders hin düsen" muß...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • myrthos79
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1396007573000

    Gerne gebe ich auch noch meinen Senf dazu

    Ich kenne sowohl die Obere Adria (Jesolo, Caorle, Bibione) wie auch die Gegend um Rimini sehr gut. Ich empfehle dir die Gegend um Rimini. Der Strand ist meiner Meinung nach deutlich schöner als in Jesolo. Grund: Keine Wellenbrecher. Ich würde dir die Strandabschnitte südlich der Stadt Rimini empfehlen. Auch dort wurde sehr viel getan in den letzten Jahren. Die Strandpromenade bietet dir sehr viele trendige Bars, gute Shoppingmöglichkeiten, Beach Bars etc. Rimini bietet zudem auch eine schöne Altstadt. Jesolo ist sicher auch ok, aber ich würde mich zwischen Jesolo und Rimini immer für Rimini entscheiden wenn ich aus Stuttgart, Schweiz, Mailand anreise

    Von Stuttgart aus ist Rimini besser zu erreichen als Jesolo. Du fährst ja über Mailand. Mailand – Rimini oder Mailand Jesolo ist gleich weit, aber Rimini stautechnisch eher besser.

    An der Toscana-Seite würde ich dir Viareggio an der Versilia mal genauer anschauen. Vom Ausgang, Bar- und Shoppingangebot ähnlich gut aber halt schönerer Strand (Wasser ist transparenter dort)

    Gruss und viel Spass

    "You may have the universe if i may have italy"....Giuseppe Verdi
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!