• cama114
    Dabei seit: 1287619200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1287687368000

    Hallo!

    Anfang September 2011 möchten wir unsere Hochzeitsreise in Italien verbringen.

    Eine spezielle Region muss es nicht sein, wir haben aber doch bestimmte Vorstellungen:

    Wir wünschen uns ein Hotel am Meer in Strandnähe. Kleinere Buchten wären toll! Es soll nicht überlaufen sein, muss aber auch nicht in totaler Einsamkeit liegen. Restaurants, die Möglichkeit auf einen Bummel wollen wir nicht missen. Wichtig ist uns zudem ein eigener Whirlpool. Vielleicht noch eine Terrasse- perfekt!

    Wir haben bereits einige Stunden im Internet gesucht und werden doch nicht fündig. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir hier die entscheidenden Empfehlungen erhalten können! Lieben Dank!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27412
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1288078280000

    Da ist vielleicht Camogli als Ort für euch genau richtig, wir waren letzes Jahr im Hotel Portofino Kulm ein tolles Hotel mit traumhafter Aussicht, aber über der Bucht, allerdings mit kostenlosem Shuttelbus. Das "Schwesternhotel" liegt direkt unten am Strand - schau mal hier ins Hotel. BW von unserem Hotel und der Gegend findest du in meinem Profil.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Tremotino
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1288285605000

    Hey Cama,

     

    ich war bereits zwei Mal im "Rocca Nettuno Tropea" und weiß, dass es dort die Deluxe-Zimmer gibt, welche eine große private Sonnenterrasse mit 2 Sonnenliegen sowie einen Whirlpool bieten.

    Bei unserem letzten Aufenthalt haben wir mit Gästen dieser Zimmer-Kategorie gesprochen, welche wirklich begeistert von dieser Austattung waren.

     

    Als sehr schönen Ort zum Bummeln mit kleinen Gässchen, Restaurants, Cafès,... hättet ihr hier Tropea (kann man gut zu Fuß erreichen).

    Außerdem gibt es in dieser Ecke Kalabriens noch wunderschöne Fleckchen wie Capo Vaticano, Pizzo oder Scilla.

     

    Traumhafte, verlassene Badebuchten kann man mit Booten erreichen.

    Zum Hotel gehört ein eigener Strandabschnitt, welchen ich auch nicht als überlaufen angesehen habe. Allerdings weiß ich nicht, wie die Lage in der Hochsaison ist, wir waren einmal Ende Oktober und das andere Mal Anfang Mai.

     

    Jetzt weiß ich natürlich nicht, ob ihr lieber ein kleineres Hotel bevorzugt bzw. ob euch All Inclusive als Verpflegung recht ist.

    Die Anlage ist schon recht groß, die verschiedenen Gebäudeteile liegen aber über einen schönen Garten hinweg verteilt, bis auf das Hauptgebäude immer 2-stöckig. Sprich, es wirkt nicht irgendwie globig und ist kein Gebäudebunker!

    Das Essen hat uns auch wirklich gut geschmeckt.

     

    Vielleicht konnte ich ein bisschen weiterhelfen, ich hoffe es!

    Das Zimmer wäre auf jeden Fall genau nach euren Wünschen! :)

     

    Grüßle, Jessi

    ~ Wenn dir das Leben Zitronen bringt, frag nach Salz und Tequila! ~
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!