Fragen zu Sardinien: Reiseführer und Busverbindungen

Beiträge 4 | Aufrufe 1505
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • stephanie_89
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1338684132000

    Ich hatte ja letztens schon mal einen Sardinien-Thread gestellt. Inzwischen ist der Flug gebucht :)

    Ich nehme das Zelt mit und wir werden campen. Das ist die günstigste und für ein Kind aufregendste Möglichkeit.

    Kann mir jemand einen guten Reiseführer für Sardinien empfehlen?

    Ich hatte für die anderen Reisen eigentlich immer einen Lonely Planet dabei und war sehr zufrieden. Für Sardinien hat der auf amazon aber nur recht schlechte Bewertungen.

    Ich suche schon einen, wo einigermaßen viel Info drin ist. Wenn es keine bzw. wenig Bilder gibt, ist das für mich kein Ausschlusskriterium. Reiseführer wie diese dünnen Marco Polo-Heftchen geben mir meist zu wenig Info.

    Dann noch zur zweiten Frage:

    Ist hier schon mal jemand mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf der Insel gefahren?

    Man liest immer, dass es sehr beschwerlich ist. Den Infos nach, die ich im Internet gefunden habe, müsste eine Busfahrt von Alghero über Santa Teresa di Gallura nach Palau aber relativ problemlos machbar sein.

    Kann man Tickets auch in den Tourist Informations kaufen? (Wäre vllt einfacher wegen der Sprache, da ich kein italienisch kann.)

    Eigentlich hatte ich ja geplant, an einem Ort zu bleiben für die eine Woche. Aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen. Sonst bin ich im Urlaub immer unterwegs, max. 3 Nächte an einem Ort...

    Liebe Grüße

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • sardinien.fan1
    Dabei seit: 1338163200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1338814387000

    Liebe Stephanie,

    ich selbst wohne und arbeite auf Sardinien.

    Wenn du mir also genau sagst wie du wann wohin willst, such ich dir gern was raus bezueglich Busverbindungen. Ich fahre selbst regelmaessig mit dem Bus und habe noch nie Probleme gehabt. Man stellt sich schnell auf das sehr entspannte, sardische Leben um (so schwitzt man auch weniger ;) ) und dann geht das alles schon sehr gut.

    Ich hatte am Anfang immer den Baedecker Reisefuehrer, recht dick, mit super Karte und auch guten Empfehlungen und ich wusste dann immer genau das, was mir die Einheimischen sonst erzaehlt haetten :)

    Lass mich wissen wie ich dir helfen kann!

    Schoenen Tag noch.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • stephanie_89
    Dabei seit: 1291593600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1338932866000

    Hallo Sardinienfan,

    danke für deine Antwort.

    Dein Angebot wegen Busverbindungen nehme ich gerne an. Ich hab dir schon nen Nachricht geschrieben mit Verbindung und Daten. Mir fällt das etwas schwer, weil ich kein italienisch kann. Und das mit dem Zusammenreimen ist immer so ne Sache ;)

    Gut, dann werd ich mir den noch mal anschauen. Der war grad vergriffen, als ich in der Buchhandlung war. Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Judita
    Dabei seit: 1181347200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1338980331000

    Hallo Stephanie 89,

    ich werde nächste Woche meinen ersten Sardinienurlaub antreten, auch Camping, allerdings mit Auto und Fähre.

    Ich habe mich für den Sardinien Reiseführer von Michael Müller entschieden, ich mag die Reihe generell sehr gerne, finde die Hintergrund-Infos gut und die praktischen Tipps immer sehr nützlich.

    Ich wünsche Dir einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub.

    Ich kann ja mal berichten, wenn wir zurück sind...

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!