• SiPaDu
    Dabei seit: 1414886400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1414966937000

    Hallo!

    Im nächsten Jahr möchten wir zum 2. Mal in die Toskana reisen. Ich habe gelesen, dass man von Viareggio aus Delfintouren machen kann. Hat das schon mal Jemand gemacht und kann mir ein paar Tipps geben? Zum einen soll es eine seriöse Agentur sein, die die Tiere nicht "jagen". Wir haben 2 Kinder dabei (5 und 8), daher wäre am optimalsten eine kürzere Tour. -ist das überhaupt zu empfehlen mit Kindern?

    Es muss auch nicht unbedingt von Viareggio aus sein. Den Urlaub werden wir in Bibbona verbringen, würden aber auch eine längere Fahrtzeit dorthin in Kauf nehmen. Im Netz konnte ich keine (deutschen) Anbieter finden, würde das aber eigentlich gerne im Voraus buchen oder macht man das generell vor Ort???

    Ich wäre echt dankbar, wenn mir Jemand weiterhelfen könnte!

    LG Sina

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1414977070000

    Zum Beispiel so etwas wie das hier in Zusammenhang mit einem Walforschungsinstitut bzw. durchgeführt im Forschungskatamaran:

    http://www.lamar-reisen.de/whale-watching/toskana/

     

    Laut eigenem Bekunden werden die Fahrten in Kooperation mit "Walforschungsinstitut in Viareggio an der toskanischen Küste, das mit einem Katamaran in Zusammenarbeit mit den Universitäten Pisa und Florenz u.a. die Auswirkungen von militärischen Sonarübungen auf die Meeresäuger untersucht"

    Ob es kürzere Fahrten gibt als der Tagestörn 9:30 bis 17:00 Uhr wage ich zu bezweifeln.  So wie ich schon gehört habe wird auf Forschungsschiffen ganz langsam mit Schleichfahrt und ohne Motor treiben lassen stundenlang auf Sichtungen gewartet. Genaueres kannst du ja nachfragen; es handelt sich ja um einen deutschen Vermittler.

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • SiPaDu
    Dabei seit: 1414886400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1415058922000

    Danke ginus! Habe mir die Seite angeschaut. lamar-reisen sagt mir persönlich so gar nichts. Und irgendwie wäre mir auf einem größeren Schiff wohler zumute ;-).

    Ich könnte auf das Schiff auch ganz verzichten, aber da sich Delfine eher nicht in Küstennähe aufhalten, komme ich da wohl nicht drum herum!?!

    Im Reisebüro konnten sie mir auch nicht weiterhelfen und meinten, ich könnte mich evtl. mal ans Fremdenverkehrsamt wenden. Ich dachte ehrlich gesagt, dass es einfacher wäre ... und die Küste abklappern nach einem geeigneten Anbieter wollte ich nicht unbedingt.

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1415069672000

    Hier gibts noch eine Organisation. Dies sind mit größeren Schiffen und in größerer Gruppenstärke und daher auch preiswerter unterwegs.

    http://www.whalewatchliguria.it/turismo/

    Allerdings wesentlich nördlicher in der Gegend um Genua/Savona herum. Ob sich aber da 220/300 km Hinfahrt einfach (also x 2) dafür lohnen?

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • SiPaDu
    Dabei seit: 1414886400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1415100887000

    Danke ginus! Das sieht mir genau nach dem Richtigen aus! Ist zwar etwas weit, aber da es erst mittags losgeht, wäre das auf jeden Fall eine Option :-)

    Jetzt muss ich mich nur noch durch den Übersetzer kämpfen, um rauszufinden, ob man da einfach vorbei geht oder ob das vorab buchbar ist.

    Vielen Dank, du hast mir echt weitergeholfen!

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1415109845000

    Sollte es dir weiterhelfen freut es mich natürlich.

    Ja, und hier nochmal ein Anbieter:

    http://www.whalewatchgenova.it/index.php?option=com_content&view=article&id=26&Itemid=161&lang=en

    Donnerwetter, bin ganz erstaunt wie groß die Angebotsvielfalt in der Gegend um Genua herum sich anbietet. Allerdings auch wenige wöchentliche Termine. Dieser Anbieter hat Haltepunkte auch bis rüber nach Camogli also evtl. nen Ticken näher für euch. Und außerdem ist diese Seite wenigstens in Englisch.

    Viel Spaß dann für euch

    ginus

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • SiPaDu
    Dabei seit: 1414886400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1416350298000

    Herzlichen Dank  :laughing: Das sieht auch sehr viel versprechend aus! 

    Und die englische Sprache macht es um einiges leichter. 

    Ich muss gestehen, dass es mir völlig neu war, dass solche Touren überhaupt von der toskanischen/ligurischen Küste angeboten werden. Daher war ich anfangs auch völlig überfordert mit der Suche nach einem geeigneten Anbieter. 

    Aber dank dir bin ich nun guter Dinge und auch überrascht über die Angebotsvielfalt. Und wenn man erst mal weiß, in welcher Region man suchen muss,  findet man doch einige, wie es scheint, gute Anbieter. 

    Vielleicht findet sich noch Jemand, der eine solche tour schon mal gemacht hat und mir von seinen Erfahrungen berichten kann  ;)  ...!?

    Liebe Grüße

    Sina

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1416398562000

    Hallo Sina,

    dieser "Jemand" der eigene Erfahrungen hat, bin ich leider nicht!

    Hatte nur letztes Jahr für unseren Sardinien-Trip darüber recherchiert. Dort gab es aber nur dieses eine Angebot ganztags, mit dem Schiff und der Ausrichtung durch einen Meeresbiologen für eine Whale Wachting/Delfin Tour, und entsprechend hochpreisig. Leider ist es sich nicht ausgegangen mit der Zeit. Zuviel Programm steht zu wenig Tageszeit gegenüber.

    Dann bist eben du diejenige, die den 1. Erfahrungsbericht zu solchen Touren für den Bereich Toskana/Ligurien anbietet.

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • SiPaDu
    Dabei seit: 1414886400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1441885705000

    Hallo!

    Der Urlaub ist inzwischen (leider) schon wieder um und ich wollte ein feedback für evtl. Interessierte abgeben ;-).

    Wir haben die whalewatching tour über whalewatchgenova gemacht und es war der Wahnsinn! Los ging es in Genua bzw. wir sind vorher in Recco eingestiegen, da es von uns aus die näheste Anlegestelle war. -der "Hafen" war relativ klein, so dass wir zuerst unsere Mühe hatten, die Anlegestelle überhaupt zu finden.

    Die Fahrt ging am Vormittag los und nachdem wir unterwegs die restlichen Fahrgäste eingesammelt hatten, ging es raus auf's offene Meer. Nach kurzer Zeit (schätzungsweise 15 Minuten) schwammen auch schon die ersten Finnwale ums Boot. Später sprangen noch ein paar Delfine ums Boot und es war von Anfang bis Ende eine unvergessliche Tour! Geplant war das ganze mit etwa 4 Stunden, aber da es eine so erfolgreiche Fahrt war (auf dem Rückweg schwammen plötzlich 9 Finnwale neben uns, begleitet von ein paar Delfinen, die um sie herum sprangen), ging sie etwa 6 Stunden. Die Ansagen auf dem Boot waren überwiegen italienisch, teilweise etwas in englisch. Gebucht haben wir von Deutschland aus, was aber nicht nötig gewesen wäre, da man direkt vor Ort Tickets kaufen konnte und noch genügend Platz war.

    Ich würde es jederzeit wieder machen und kann es nur empfehlen :-)

    Liebe Grüße

    Sina

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27410
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1441912643000

    Das hört sich doch super an,  toll das ihr so viele Tiere "gefunden" habt.

    Es wäre schön wenn du eine Bewertung dazu schreibst, dann finden sie auch andere User.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!