• ma1701
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1147270906000

    Ich war Juli 2005 das erste Mal in Caorle und schon ein bisschen geschockt wegen des trüben Meerwassers... schon morgens früh war es grünlich braun und man konnte nach einem halben Meter seine Füße nicht mehr sehen. War das in diesem Jahr nur so oder ist die Klarheit des Wassers in Caorle allgemein nicht so besonders? Kann das evtl was mit dem Fluss zu tun haben, der am Lido di Ponente ins Meer mündet? Ist es vielleicht in Levante besser? :question:

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4030
    geschrieben 1147291901000

    Hallo!

    Wir sind ein paar mal im Jahr in Caorle, aber noch nie im Juli.

    Probleme mit dem Wasser hatten wir noch nie. Aber in der Ferienzeit sind auch mehr Menschen im Wasser und da wird der

    sandige Boden natürlich viel mehr aufgewirbelt.

    Wir sind am Wochenende wieder dort :D, dann kann ich mehr dazu sagen.

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!