• eve083
    Dabei seit: 1314576000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1340878658000

    Hallo,

    wollte heuer mal was außergewöhnliches machen und meinen Schatz überraschen. Er soll mind. bis zum Flieger nicht wissen wo´s hingeht! Also muss es schon krachen wenn ich das alleine entscheide, sonst hab ich eine blöde nachrede :p

    Wünschenswert wäre eine Insel mit mediterranem Flair.

    Griechenland haben wir schon zu Genüge gesehen und Mallorca fällt heuer auch weg! Also eventuell Italien, war mein Gedanke! Sardinien?

    Wollen Ruhe haben, also keine stark befahrene Straße in der Nähe. Flach abfallender Sandstrand in der Nähe des Hotels (mind 4 Sterne). Der überhammer wäre eine kleine romantische Bucht!

    Gutes landestypisches Essen im Hotel soll es schon geben. Und genau da gibts anscheinend bei allen Hotels nicht das erwartete, laut Bewertungen... :?

    Dort muss nicht viel los sein, wollen einen stran-d bzw. Poolurlaub machen. Ein oder Zweimal die Insel mit dem Moped erkunden und mehr nicht!

    Irgendwelche Ideen? Budget begrenzt auf 1000 €/Woche.

    Lieben Dank

  • LaTicinella
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1340885698000

    Die Vorgabe schreit rein sachlich geradezu nach einer der kleineren Inseln. Infrage kommen hier Lipari, Vulcano, Panarea oder Stromboli der Eolischen Inseln, Favignana der Egadi, Lampedusa, Elba (wobei das schon wieder größer ist) und als absoluter Geheimtipp, der wirklich alles erfüllt bis hin zur verträumten Bucht: Ponza. Das Budget ist aber sehr kärglich bemessen - italienische Hotels mit "echten" 4 Sternen fangen selbst in der Nebensaison nicht unter 150 Euro p.P mit Halbpension an, und dann hat man weder was getrunken noch einen Roller gemietet noch ist überhaupt erstmal angereist.

    Reisezeit auf keinen Fall Mitte Juli bis Ende August, da ist alles überlaufen, selbst Ponza, und die Preise schießen ins astronomische.

    Wenns pauschal sein soll: Cefalu auf Sizilien. Nettes Städtchen, toller Strand, in der Umgebung einige Buchten. Gilt übrigens auch für Tropea in Kalabrien oder insgesdamt das südliche Kampanien/Cilento.

    LG Francesca

    P.S.: Italienische Hotels werden meist in anderen Bewertungsportalen bewertet, insbesondere TripA....

    Meglio tardi che mai!
  • eve083
    Dabei seit: 1314576000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1340982878000

    Hallo!

    DANKE für deine  Tips, da werde ich mal reinschnuppern. von diesen Inseln hab ich überhaupt noch nie gehört!! naja pauschal ist schon meist günstiger...

    unser reisetermin ist sowieso Anfang September, also ich hoffe da ist die hauptsaison schon ganz vorbei!

    lg

  • sardinien.fan1
    Dabei seit: 1338163200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1341941546000

    Hallo Eve,

    ich hoffe ich bin nicht zu spät dran... :(

    Sardinien ist für mich natürlich DER Überhammer...Strände, Buchten und wunderschönes Wasser bis zum Umfallen. Das Essen ist einfach wunderbar - aber ich kauf ja auch am Markt und so ein :)

    Und je nach Ort, muss es nicht immer überfüllt sein (im August fahren natürlich auch alle Italiener auf Urlaub, aber ihr fahrt ja später), und wenns nicht gerade die Costa Smeralda ist, laufen auch nicht überall die VIPs rum. :)

    Schau dich doch mal hier um.

    Kann ich dir sonst noch mit was helfen? :)

  • ravera
    Dabei seit: 1343174400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1343299409000

    Hallo

    Schön zu lesen, dass wir noch Romantiker unter uns haben. Auch der Beitrag von Francesca finde ich sehr toll. Super!!!

    Nun, ich denke wenn das Budget knapp ist und man trotzdem einen unvergesslichen Urlaub machen will, dann würde ich ein Bed and Breakfast nehmen. In Rocca Imperiale findest Du mitten im Herzen des historischen Dorfes einige sehr gut und romantisch ausgestattete Lokale mit Küche und allem drum herum. Diese werden schon ab 50 Euro pro Tag angeboten. Da man sowieso den ganzen Tag unterwegs oder am Strand ist, braucht man ja keine Luxus-Suite für hunderte von Euro pro Tag. Auch mal selbst auf den Markt zu gehen und etwas kochen, ist immer wieder ein schönes Erlebnis zu zweit.

    Selbstverständlich gibt es an der ganzen Küsten viele kleine Lokale, welche u.a. den Fisch frisch zubereiten und auch sehr preisgünstig sind. Ein romantischer Abend am Meer steht nichts im Wege, selbst der Mond scheint dort unten grösser zu sein als hierzulande :o) 

    Ich kann Dir Rocca Imperiale nur empfehlen. Es liegt direkt an der Ionischen Küste und grenzt zur Basilikata. Vielleicht sind es diese Orte, welche heute noch als unberührt gelten. Auf Wunsch gibts auch geführte Tage welche durch Land, Leute, Berge und Schlösser führen und stets ein kulinarische Highlight finden. So kann man Winzer, Olivenöl Hersteller oder Mozzarella-Produktionen besichtigen oder einfach mal in den Nationalpark des Pollinos auf den Spuren der einheimischen Jäger gehen...

    Wir waren dieses Jahr schon zum 5. Mal dort mit svevotours, welcher immer weiss was für uns gut genug ist.

    Liebe Grüsse und viel Spass

    Andrea

    Träume sind da um sie wahr werden zu lassen
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1343339912000

    schau dir mal ELBA an!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!