• ronjalynn
    Dabei seit: 1206316800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1451330799000

    Hallo zusammen,

     

    hat schon mal jemand die „Uber Taxi App“ auf Bali ausprobiert?

    Wie zuverlässig sind diese Taxis?

    Wie schaut das mit der Sicherheit der Autos und einer Versicherung aus?

    Das Versprechen der App ist ja nicht schlecht, sogar der ungefähre Fahrpreis wird vorher angezeigt.

     

    Geortet wird man per GPS und soll per SMS Nachricht bekommen wann das Taxi vor Ort ist.

    Bezahlen über das Smartphone per Pay Pal oder Kreditkarte. Die Daten werden beim Registrieren/Anmelden freigegeben.

     

     

    Ich bin ja doch ein wenig skeptisch……aber praktisch wäre das schon.

     

    Liebe Grüße

     

    Kendra

  • verena1086
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1500285291967

    Hallo, ich wollte das Thema mal wieder aufgreifen... ich habe gehört/gelesen, dass Uber auf Bali nicht erlaubt ist (zumindest in manchen Gebieten) ist es denn trotzdem möglich, bzw. gibt es Fahrer die man buchen kann? Worauf muss ich achten? Ich finde Uber nicht nur preislich von vorteil sondern auch, dass der Fahrer direkt weiß wo ich hin will :-)

  • Heikebali
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 546
    Zielexperte/in für: Indonesien
    geschrieben 1500499051217

    Hallo Verena!

    Meines Wissens ist Uber auf Bali "nicht gerne gesehen", also quasi verboten, und ich verstehe nicht genau, was es mit dieser "Pfennigfuchserei" auf sich hat.

    Wir zahlen ca. 1000 € für ein Ticket und dann feilschen wir bei wirklich geringen Taxipreisen - offizielle Taxen a la Bluebird mit Taxometer - noch um den letzten Rupiah?

    Nichts gegen "individuelle Geschäftsmodelle", aber mir sind Taxifahrer, die bei renommierten Unternehmen wie Bluebird und Co. angestellt sind, schon lieber,

    da sie ihr Gehalt über einen "wie -auch-immer - gearteten" Tarifvertrag erhalten.

    Wenn man bei Blue Bird einen Wagen bestellt, kann man auch sagen, wohin die Fahrt gehen soll !

    Liebe Grüße Heike

  • verena1086
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1501066115013

    Hallo Heike,

    ich habe hier nicht um persönliche Meinungen gebeten, sondern lediglich gefragt ob es erlaubt ist und worauf man achten muss. Über diverse andere Taxiservices habe ich in Reiseberichten schon genug Horrorgeschichten gelesen... Ob das dann Bluebird war oder was anderes - keine Ahnung. Und klar kann man "sagen" wohin man will - wenn der Taxifahrer das dann versteht und kennt - ist mit so manchem Airbnb Adressen nun mal nicht so ganz einfach! Wie gesagt, es geht nicht nur um Preis...

    Falls jemand Erfahrungen mit Uber auf Bali gemacht hat bin ich immernoch dankbar um eine Antwort :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!