• gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1239718700000

    Hallo Community,

    der Countdown läuft - nur noch 30 Tage bis zum Abflug.....

    Ich war gestern und heute schon mal hier (und in den endlosen Tiefen des Web's) unterwegs um ein paar "Insider-" Tipps bzgl. Lombok zu entdecken.

    Bin aber zu meinem Leidwesen nicht so richtig fündig geworden. :disappointed:

    Darum also meine Fragen jetzt hier.

    An alle erfahrenen Lombok-Urlauber, habt Ihr ein paar Tipps bzgl. :

    - Essen gehen in/um Mangsit/Senggigi (Hawker Stalls/Garküchen, Warungs),

    ....bin im Qunci, also evtl. in Fußgängerreichweite - ist aber kein Muss.

    - nette (Strand-) Bars

    - abgelegene Fleckchen

    - und sehenswerte Punkte (die nicht in den RF stehen).

    Hilfreich wären auch ein oder zwei Adressen von guten Guides auf Lombok (per PN).

    Danke für Eure Hilfe....

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
  • fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1239832753000

    Hallo Jürgen,

    ich war letztes Jahr auf Lombok, war super.

    Mit Guides brauchst du dir vorab keine Gedanken machen.

    Nimm Dir einfach ein Taxi und sag dem Fahrer was du alles sehen willst.

    Mit etwas Handeln kostet das nicht viel mehr als 20 EUR/Tag.

    Wenn Du in Quinci Villa's wohnst bist Du natürlch am ***** der Welt, aber die Anlage ist super. Du mußt aber um Abends irgendwas zu unternehmen immer

    mit dem Taxi (ca. 1-1,50 EUR) mindestens nach Sengiggi. Da gibts auch sehr gute Restaurants und Bar's.

    Geheimtipps gibt es einige, mir hat besonders die Passstrasse durch den Regenwald, entlang am Rinjani gefallen. Die Insel Gilli Nangu (nicht so touristisch wie Gilli Travangan, Meno,Air), nur ein Restaurant auf der Insel und ein paar Zimmer, herrliche Ruhe und super zum Schnorcheln. Wenn Du super Strände haben willst, dann am besten in den Süden der Insel fahren, in der Nähe von Kuta.

    Ich hoffe Du hast auf Lombok genau so einen schönen Urlaub wie wir, ich muss noch warten bis September dann gehts auf nach Bali.

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1239882092000

    Hallo Falk.

    Danke schon mal für die Empfehlungen, die Passstrasse und Gilli Nangu klingt schon mal toll. Ich habe mich mal durch deine Hotelbewertung und Tipps bzgl. Senggigi gelesen, auch schon hilfreich.

    Welches Restaurant hat Dir insgesamt gesehen besser gefallen, das Asmara oder das Taman?

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
  • g1rl
    Dabei seit: 1127174400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1240231229000

    Halli Hallo

    Wir waren letztes Jahr im September auf Lombok und sind im Yessi Cafe, Gara Gara Restaurant, De Quake (liegt direkt am Strand beim Art Market) und im Taman essen gewesen. Im Großen und Ganzen gibt es überall das gleiche Essen, welches wirklich gut ist. Bei den meisten Restaurants gibt es auch einen Begrüßungsdrink und manchmal noch einen Obstteller :o)

  • fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1240345418000

    Hallo Jürgen,

    mir hat vom Essen her das Asmara am besten gefallen.

    Im Taman und Jessi Cafe ist aber auch nicht schlecht. Einfach alle durchprobieren.

    Wir hqaben da letztes Jahr ein Pärchen kennengelernt die kamen jeden Abend von Quinci Villas mit dem Taxi nach Sengiggi zum Essen. Hat nicht viel gekostet.

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
  • Heikebali
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 560
    Zielexperte/in für: Indonesien
    geschrieben 1240859049000

    Sei gegrüßt !

    Die Quinci Villas liegen an einem recht schönen Strandabschnitt in Mangsit und Du bist mit dem Blue Bird rasch in Senggigi (ca. 10min). Mangsit hat keinen Ortskern, aber in Fußweite bist Du via Strand bei den Windy Beach Cottages.

    Dort kann man zu sehr zivilen Preisen eine Kleinigkeit essen, allerdings ist diese familiär geführte Anlage recht ruhig !

    "Abgelegene Fleckchen ?"

    Du könntest Dich mit einem Taxi zu den Blue Moon Villas fahren lassen. Schräg gegenüber verläuft ein Trampelpfad zu einer bis jetzt noch völlig unberührten Badebucht.

    Gili Nanggu ist zum Schnorcheln sehr schön, aber ansonsten war ich von diesem mit Tagetouristen doch recht überfüllten Inselchen etwas enttäuscht. Das einzige Lokal gehört zu der Bungalow-Anlage (halb fertig bzw. verwahrlost) und ist teuer.

    So war es jedenfalls im Sommer 2008.

    Warungs/Garküchen findest Du auf dem Weg nach Senggigi in einer langgestreckten Kurve direkt an der Küstenseite, aber ich habe dort nie gegessen.

    Ist als Restaurant das Taman Jazz schon erwähnt worden ? Direkt im Stadtzentrum ...

    Das neue edle Restaurant namens Square ? Sehen und gesehen werden und natürlich mahal !!!

    Außerhalb von Senggigi liegt hinter dem Hotel Bintang der Warung Menega,

    er ist den Fischlokalen im Jimbaran Bay (Bali) nachempfunden. Dort gibt es NUR Fisch !

    Wenn's Deine Zeit erlaubt, dann unbedingt in den Süden Lomboks !!!!!! NOCH gibt es dort traumhafte "Bilderbuch- Buchten" ....

    Bleibst Du den gesamten Urlaub in den Qunci Villas ???

    Wenn nicht, würde ich den Aufenthalt mit ein paar Nächten in Kuta Lombok splitten. Touristisch stark frequentiert ist Gili Trawangan, aber warum nicht Gili Meno oder Air besuchen ?

    Lieben Gruß Heike :-)

  • RSchlieker
    Dabei seit: 1241049600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1241111066000

    Hallo Jürgen,

    wir waren vor Drei Jahren auf Lombok. Wenn Du Abends in netter Umgebung, gutem Sevice und zum Super Preis Leistung Essen willst ist das Yessi Café nahezu perfekt. solltest Du es besuchen bestelle doch Mardi (das ist der Chef) einen schönen Gruß von Rebekka, Ralf und Lars aus Frankfurt. Es kennt uns bestimmt noch. Wir haben zu Sylvester immer noch SMS Kontakt. Waren wirklich Urlaubsabende die in die Geschichte eingehen ;-) .

    Ps: Wenn Dein Hotel vom Zentrum etwas weiter weg ist... dann gibt es einen kostenlosen Chuttle-Service (holen und bringen )von Mardi. Anruf vom Hotel aus genügt. Taxi ist auch nicht teuer aber so macht es mehr Spass.

    Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub

    Gruß

    Ralf

  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1241354399000

    @all

    Danke für die bisherigen Tipps bzgl. meiner Fragen.

    2 Lokale werde ich auf jeden Fall mal besuchen das Yessi und das Taman.

    Das Warung ausserhalb Senggigis mit Fisch ist als "Muß" schon fix gesetzt (Danke Heike!). Ebenso einen Ausflug in den Süden und zum Mount Rinjani.

    Und, und, und.....

    Also nochmals Danke und wenn noch jemanden etwas einfällt - nur zu!

    ru

    jürgen

    (nur noch 9 AT's .... *yippie*)

    * Always look on the bright side of life *
  • mountainbikerin
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1245494388000

    Hallo Jürgen,

    bist du schon wieder da?

    Wir fliegen im Oktober auf Bali und Rückflug ist von Lombok aus. Ansonsten ist noch nichts fest. So zwei Tage auf Bali, dann  wäre ich gerne ein paar Tage auf den Gillies und würde gerne die Bootstour zu den Waranen machen. Den Rest auf Lombok verbringen.

    Was hast du gemacht und wo  gewohnt? Kannst du mir Tipps geben?

    Danke schon mal und ein schönes Wochenende

    Doris 

  • gnuenft
    Dabei seit: 1104451200000
    Beiträge: 119
    geschrieben 1246289379000

    Hallo Community.

    Nachdem ich wieder zurück bin, kommen hier nun noch ein paar Tipps zu Lombok.

    Empfehlenswerte Restaurants:

    - Asmara in Senggigi (schönes Ambiente)

    - Yessi Cafe in Senggigi

    - Cafe Alberto in Senggigi (wer unbedingt eine Pizza möchte)

    - das Quah im Hotel Qunci Villa in Mangsit 

    - für asienerprobte Mägen kann ich ausserdem noch den Besuch von Warungs empfehlen, dort isst man wirklich supergünstig und gut  (Bsp. 5,- € für 4 Person, Essen und Getränke).

    Tipps:

    - Roller mieten und einfach los, Handtuch nicht vergessen =>  schöne Strände. 

      (Keine Berührungsängste, sehr freundliche und hilfsbereite Einheimische!)

    - Tagestour durch den Norden

      (~10 Std. Privat-Tour, Preis zw. 20 und 60€ p.P.)

    - Schnorcheln am Strand von Mangsit

    - Hilfreicher Satz bei Verkäufern "Tidak, terima kasih!" (Nein, danke!)

    ru

    jürgen

    * Always look on the bright side of life *
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!