• amagin
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1274699500000

    Hallo.

    Wir spielen mit dem Gedanken im Herbst (Anfang November) 14 Tage / 3 Wochen nach Bali aufzubrechen. Ein Arbeitskollege meinte, seine Schwiegereltern wären gerade von ihrer 2. Balireise zurück und es hätte im letzten halben Jahr eine extreme Preisexplosion nach oben gegeben, so müsste man mit ca 50,- € für Mittagessen+Abendessen inkl Getränke für 2 Personen einplanen. In diversen Hotelbewertungen war aber immer von 5-10 € für 2 Personen die Rede.

    Wer kann mir nähere Infos geben? Weil 50€/d Nebenkosten würden mich zu AI bewegen, während 10€/d mich dann doch der einheimischen Küche näher bringen würden...

    Viele Grüße aus der Pfalz

    Axel

  • kulant
    Dabei seit: 1189555200000
    Beiträge: 166
    geschrieben 1274713974000

    Hallo Axel,

    wir waren 2008 und im April/Mai 2010 wieder auf Bali. Wir konnten keine extremen Preiserhöhungen feststellen. Wir haben nach wie vor am Strand von Jimbaran für 15,- bis 30,- Euro unser Abendessen schmecken lassen. Es kommt immer darauf an, was man essen will. Im Hotel - wir waren im Interconti in Jimbaran - zahlst du natürlich gut und gerne 50,- Euro/Person für ein Abendessen. 

    AI würde ich auf Bali aber niemals buchen. Dazu probiere ich die einheimische Küche viel zu gerne. Wir würden immer nur ÜF buchen.

    LG Evelin

  • Heikebali
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 543
    Zielexperte/in für: Indonesien
    geschrieben 1274723500000

    Hallo Axel!

     

    Wenn ich die Kosten im April 2010 mit denen im November 2009 vergleiche, fiel mir nur der Währungs"verfall" auf, d.h. ich bekam im Nov. für 1€ ca. 14.600 IDR und jetzt sind es grad mal 11.400 IDR ... das macht sich schon etwas bemerkbar.

    Extreme Preiserhöhungen habe ich nicht feststellen können.

    50 € für Essen und Trinken zu zweit zahlst Du aber nur in den "angesagten" exklusiven Restaurants in Seminyak, Ubud oder halt in den 5*****Hotels in Nusa Dua.

    Auf Bali reicht ÜF, da hat Evelin völlig recht!

     

    Lieben Gruß    Heike

     

  • fruschi
    Dabei seit: 1107475200000
    Beiträge: 440
    geschrieben 1274727180000

    Hallo,

    wir waren 09/2009 und 04/2010 auf Bali, außer den von Heikebali beschriebenen Kursänderungen zu ungunsten des Euro haben wir kaum Preisveränderungen festgestellt. Das ein oder andere Restaurant hat die Preise etwas erhöht aber von einer Preisexplosion kann man da wohl kaum sprechen. Man kann imer noch günstig essen und AI stellt dazu keine wirkliche Alternative dar.

    März 17: Flores-Rinca-Komodo-Bali-Singapur
  • amagin
    Dabei seit: 1138579200000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1275397100000

    So, wir haben nun (aufgrund der Saisonüberschneidung) noch nicht gebucht, aber optioniert - mich ÜF... Freue mich schon wahnsinnig :-)

  • roene
    Dabei seit: 1219104000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1275463185000

    Hallo Amagin

    Wen ich so Seine Preise lese von 50€ bekomme ich gleich einen Schüttelanfall.

    Wir sind vor gut einer Woche aus Sanur zurück gekommen.

    Wir haben dort für Maximum 22€ (inkl. Taxen und Trinkgeld) zu zweit Vorspeise und Hauptspeise inklusive Getränk bezahlt für das Nachtessen. Wie gesagt das war das absolute Maximum! Wir haben auch viel billiger gegessen und es war wirklich top!

    In den Hotels ist es allgemein doch recht teurer, also geht ausserhalb des Hotels essen, dann könnt ihr sehr sparen.

    Gruss

    Röne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!