• Friesenfan
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1237365929000

    Hallo Bali-Profis ;-)

    Wir möchten auch gerne auf die Götterinsel und sind am überlegen, ob es günstiger ist Flug und Unterkunft getrennt zu buchen, da wir auch nicht die ganze Zeit am selben Ort bleiben wollen.

    Könnt Ihr mir sagen ob es günstiger ist einfach hinzufliegen und vor Ort eine Unterkunft zu suchen oder besser hier vorab buchen?

    Ist es schwierig dort Unterkünfte zu finden und wie sieht das kostenmäßig aus, weiß da jemand etwas?

    Ich würde mich über Tipps diesbezüglich sehr freuen.

    LG

    Friesenfan

  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1237399350000

    Kommt drauf an, zu welcher Reisezeit ihr fliegen wollt. In der High Saison ist es ein absolutes Wagnis vor Ort zu buchen, in der Nebensaison durchaus machbar. Allerdings sind die Preise, je höher die Hotelkategorie und exklusiver die Häuser, besser über die Reiseveranstalter hier zu buchen, da die Preise meist wesentlicher günstiger kalkuliert sind.

    Ansonsten lohnt sich eine Anfrage per Mail direkt ans Hotel, aber Achtung meist kommt noch ein ordentlicher Tax Aufschlag drauf . Es lohnt auch mal nach speziellen Hotelbuchungs- Seiten zu suchen.......wie z.B. Asia-Rooms. Auch hier Vorsicht, Tax nicht vergessen !!!

    Kleine Homestays sind ( meist) eh nicht über die RV zu buchen, diese bucht man am besten übers Net.

    Flug und Hotel getrennt buchen, meist die wirlich die günstigere Alternative. Die meisten Veranstalter bieten auch nur Hotelbuchungen an.

    Gruß Elena

  • Andiiiii
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1237414795000

    Außerhalb der Weihnachtszeit (obwohl Regenzeit) gibt es immer sehr viele frei Zimmer. Auch in den Sommerferien muss man nie wirklich suchen. Innerhalb von weniger als 5 Minuten hat man immer was gefunden.

    Die Kosten für ein normal eingerichtets Zimmer mit Bad und Frühstück belaufen sich auf meist 5€. Ab 10-15€ ist auch Pool und Klimaanlage mit dabei.

    Entgegen den Informationen von Elena kann man Homestays quasi nie im Netz buchen. Nur noblere "Homestays" die diesen Namen eigentlich nicht wirklich verdienen.

  • elena II
    Dabei seit: 1140739200000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1237483139000

    @Andiiii,

    da muß ich Dich aber korrigieren, während der High Saison sprich Juli und August sind einige Häuser ausgebucht. Weiss ich aus eigener Erfahrung, hier kann es beim Wuschhotel dann schon mal eng werden, es sei denn Du findest es gut zwischenzeitlich einen Umzug von Zimmer zu Zimmer duchzuführen.

    Leider hat der TO nicht angegeben in welchem Preis-Segment er suchen möchte...allerdings hast Du recht die ganz einfachen Häuser sind oft nicht per Net zu buchen.

    Gruß Elena

  • Andiiiii
    Dabei seit: 1217376000000
    Beiträge: 240
    geschrieben 1237580417000

    Es bit einzelne Guestehäuser die im Juli/August ausgebucht sind, das trifft aber meist nur auf die Pasuchalbunker zu. Ein Umzug wird nie notwendig werden, das kann man nämlich an der Rezeption erfragen "solly, wie only have a room for twooo night". Vorkommen wird aber auch das so gut wie nie wenn man nicht in den teureren Hotel absteigt, denn in den guesthouses wird so gut wie keiner vorbuchen.

    Wäre ja auch Blödsinn, man schränkt sich in seiner Flexibilität total ein.

    Vor allem im Süden Balis gibt es immer tausende frei Zimmer auch in den Sommerferien. Auch in den anderen Gebieten werden es niergendwo mehr als 5 Minuten Suche werden.

  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 688
    geschrieben 1237602499000

    Losmen und Homestays findet man im Gegensatz zu sterilen, von Einheimischen abgeschirmten Luxusbunkern, problemlos auch in der Hauptsaison rund um die Insel. Wie Andiiii schon erwähnt hat, ist mit wenigen Ausnahmen eine Reservation in diesen einfachen, aber gemütlichen Herbergen per Net nicht möglich. Und das ist auch gut so. Man plant einen Tripp, vorzugsweise mit einem Miet-Pkw und stoppt wo es einem gefällt. Aus einer Übernachtung werden dann plötzlich mehrere Tage. Schuld ist nebst traumhafter Lage nicht selten hervorragendes indonesisches Essen zu Preisen “wie zu Großmutters Zeiten!” In zwei bis drei Wochen kann man dieses traumhafte “Inselchen” kreuz und quer bereisen. Diese Reiseart erfordert allerdings eine gewisse Flexibilität, aber es lohnt sich in jeder Beziehung.

    Noch ein kleiner Tipp -- gilt nebst Bali, für viele Länder rund um den Globus:

    Wir buchen hin und wieder pauschal ein Schnäppchenangebot -- Hotel mit Frühstück für eine Woche, inkl. Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen. Rückflug nach Absprache mit dem Reiseunternehmen nach zwei bis x Wochen. Nach Anklimatisierung und Organisation eines Miet-Pkw vor Ort -- Koffer in Abstellraum des Hotels, Ruckssack auf Mann resp. Rucksäcklein auf meine Frau und ab geht die, manchmal etwas abenteuerliche Expedition. Kommt in der Regel immer noch wesentlich günstiger als alles individuell! :D

    Gruß

    Pesche

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • annarbor
    Dabei seit: 1237680000000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1237748854000

    Kommt drauf an, was ihr möchtet: Hotel oder Guesthouse. Da ihr aber nicht an einem Ort festkleben möchtet, hört ihr euch eher nach Guesthouse an.

    Ich buche immer individuell, also alles einzeln. Kommt meist günstiger. Deutschland-Jakarta oder Kuala Lumpur und ab da mit einer innerasiatischer Airline weiter nach Bali. Da kann man schon am Flugpreis sparen. Und vor Ort auf Bali findet man immer was Nettes, wenn auch erstmal für die erste Nacht. Ab dann kann man rumschauen und bleiben wo es einem gefällt. Selbst wenn ein GH ausgebucht ist, ein paar Meter weiter findet sich meist noch was Nettes zu gleich gutem Preis.

    Je nachdem wann ihr auf Bali ankommt, empfiehlt sich aber doch die Vorbuchung der 1. Übernachtung, damit man nicht im Dunkeln und völlig übermüdet vom Flug noch großartig suchen muss.

    Viel Spaß beim planen!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!