• SimoneK1984
    Dabei seit: 1323907200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1361023843000

    Hallo ihr Lieben,

    wir fliegen im März für 11 Tage (13 Nächte) nahc Lombok. Flüge haben wir gestern gebucht. Nun stellt sich für uns die Frage, ob 11 Tage für Lombok zu viel sind und sich evtl ein Abstecher nach Bali lohnt und ob ihr Hotelempfehlungen für Lombok im mittleren Preissegment für uns habt.

    Wir wollen schon Einiges von der Insel sehen und sind NICHT an einem reinen Badeurlaub interessiert. Ist es daher sinnvoll eher 2 Hotels zu buchen oder kommt man von einem Hotel auch gut durch die Insel?

    Schonmal im voraus vielen Dank für die Antworten!!!!

  • Heikebali
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 546
    Zielexperte/in für: Indonesien
    geschrieben 1361046235000

    Hallo Simone!

    Wenn Du 11 Tage (wie kommst Du auf 13 Nächte?) auf Lombok bist, nehme ich an, dass Du Lombok direkt anfliegst und Dein Abflug geht auch von Praya (LOP), richtig?

    Es ist eine relativ kurze Zeit, um auch noch einen Ausflug nach Bali einzuarbeiten… Stress pur!

    Du kannst von Senggigi aus sowohl Lomboks Süden mit seinen tollen Stränden als auch den Norden (Mount Rijani) kennenlernen, da ist kein Hotelwechsel nötig!

    Wie wäre es mit einem Tagesausflug zu Gili Air oder Meno?

    Schön zum Schnorcheln und Du lernst während Deines Lombok-Aufenthaltes auch noch die Gilis etwas kennen.

    Lieben Gruß von      Heike

     

  • SimoneK1984
    Dabei seit: 1323907200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1361054050000

    Hallo Heike,

    erst mal vielen Dank für deine Antwort.

    Wir kommen erst gegen Abend auf Lombok an und unser Rückflug geht bereits vormittags zurück- daher komme ich auf effektiv 11 Tage und 13 Näche die wir auf der Insel verbringen dürfen. Ja wir werden Lombok direkt anfliegen.

    Vielen Dank für deine Tips zu den Tagesausflügen auf die Gilis.

    Würdest du eher von einer Übernachtung dort abraten?

    Ich habe mich momentan auch nach Hotels in Kuta ( wegen den schönen Stränden und co) umgeschaut. Kannst du dort etwas empfehlen. Ich habe ein wenig Angst dass es uns nur in Senggigi zu langweilig wird.

    Wie sieht es mit einer Vulkan Tour aus? Ich bin ein wenig abgeschreckt davon da in den Reiseführern häufig geschrieben ist dass man eine sehr gute Kondition braucht und die Tour nur für geübte Bergsteiger geeignet ist.

    Was denkst du?

    Liebe Grüße Simone

  • Torsten70
    Dabei seit: 1204416000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1361109858000

    Ich würde auch eine Tour zu den Gilis empfehlen. 

    Uns hat es auf Air am besten gefallen. Ruhig, chillig, entschleunigt. Als Übernachtungslocation mein Tipp das Manta Dive Gili Air. Zwar ein Tauchresort, aber zu unserer Zeit waren auch jede Menge Nicht-Taucher zu Gast. Deutsche Inhaberin, email-Kontakt von GER aus optimal, vor Ort alles nett und einfach.

    Wohin aber auch immer, wenn Du auf Lombok bist lass Dir die Gilis nicht entgehen.

  • Heikebali
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 546
    Zielexperte/in für: Indonesien
    geschrieben 1361119339000

    Hallo Simone!

    Tanjung Aan sowie Seger Beach sind wirklich toll und ich hoffe, dass die Straße zum Mawun Beach bald wieder mit einem Auto befahrbar ist. Ansonsten kann man - vorausgesetzt, man ist etwas fit auf dem Zweirad!- mit einem Moped dorthin fahren.

    In Kuta Lombok gibt es nicht nur das Novotel…

    Die Mount Rijani Bungalows sind frisch renoviert inkl. einem neuen pool (sehr chic!) und die könnte ich auch empfehlen. Keine Ahnung, ob die neuen Bungalows schon auf einer website sind, aber ich kann Dir bei Bedarf gerne ein paar Fotos aus Dezember 2012 mailen. Sie haben natürlich keinen „hoteleigenen Strand mit Liegestühlen/ Sonnenschirme“ wie im Novotel, aber man kann auch auf Badetüchern oder sarongs am Strand liegen.

    Wenn Du den Mt.Rinjani bis zum 2. Wasserfall geschafft hast, sollte das wohl reichen… für mich war`s mehr als genug! Gili Air würde ich dann auch eine Übernachtung einbauen, dann wird es garantiert nicht zu langweilig.

    Lieben Gruß von          Heike

     

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6581
    geschrieben 1361134665000

    Wir hatten Lombok auch aufgeteilt, Sengiggi und Kuta. Perfekt! 

    Der Süden Lombok's (Kuta) ist schnell erkundet, der Besuch der tollen Stände jedoch sehr empfehlenswert. Wir haben alles mit dem Roller gemacht (u.a. Tanjung Aan und Mawun Beach), der Fahrer muss aber wirklich sehr geübt sein. Zum Mawun Beach ist es fast schon ein Höllentrip ;) , Heike hat es ja schon erwähnt.

    In Kuta reichen meines Erachtens 3 Tage völlig. Die Strände sollte man sich aber auf jeden Fall anschauen! Der Ort selbst ist leider recht heruntergekommen.

    Stimme Heike da zu, eine Nacht auf den Gilis reicht in euerem Fall. Beim nächsten Mal dann bei Gefallen (bestimmt!) mehrere Tage einplanen.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
  • SimoneK1984
    Dabei seit: 1323907200000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1361139259000

    Welche Übernachtungsmöglichkeiten könnt ihr denn in Kuta empfehlen. Das Novotel sieht zwar toll aus ist aber schon relativ teuer.

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6581
    geschrieben 1361173367000

    Findest du? War bei uns letztes Jahr mit Abstand das günstigste Hotel, was Preis/Leistung anbelangt! Lass dir doch mal ein Angebot von deinem Reisebüro machen.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
  • Luftibus77
    Dabei seit: 1337558400000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1361194826000

    SimoneK1984:

    Wie sieht es mit einer Vulkan Tour aus? Ich bin ein wenig abgeschreckt davon da in den Reiseführern häufig geschrieben ist dass man eine sehr gute Kondition braucht und die Tour nur für geübte Bergsteiger geeignet ist.

    -------------------------------------

    Hallo Simone

    Also, dass die Tour nur für Bergsteiger geeignet ist, finde ich jetzt etwas übertrieben, aber Bergerwander Erfahrung ist sicherlich von Vorteil und auch Konditionell ist die Tour nicht ganz ohne. Wenn Du Dir die Gifeltour nicht zutraust, kannst Du auch eine 2-tägige Tour bis zum Kraterrand machen, sind zwar immer noch 2200 Höhenmeter an einem Tag, ist aber mit ein bisschen Grundkondion zu schaffen und der Teil ist technisch auch nicht wirklich anspruchsvoll. Vom Kraterrand hat man einen tollen Blick hinunter zum Kratersee und auch nach Bali und zu den Gilis (je nachdem wo man ist).

    Wer seine Wünsche zähmt, ist immer reich - Voltaire
  • Heikebali
    Dabei seit: 1154217600000
    Beiträge: 546
    Zielexperte/in für: Indonesien
    geschrieben 1361198626000

    Hallo Simone!

    Unter Lombok network findest Du einige Unterkünfte im Budgetbereich,

    wobei ich das Puri Rijani (habe sie versehentlich als Mount Rijani bezeichnet!)

    nach seiner Renovierung favorisiere. Auch die Lage ist prima!

    Yulia`s homestay ist ganz hübsch, aber die Lage ist nicht so toll…

    Kuta Paradise ist auch recht neu und ca. 200m vom Puri Rinjani entfernt.

    Lieben Gruß      Heike

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!