• Stayler
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1243431025000

    Hallo liebes Forum,

    ich dachte ich melde mich hier mal an, da wir im Juli nach Ibiza fliegen werden und ich noch eine Frage bezügl. des Transfers vom Flughafen zum Hotel habe.

    Wir haben eine Woche in dem Hotel Grupotel in Cala San Vicente gebucht.

    Weiß jemand wieviel der Transfer vom Flughafen per Taxi kosten würde?

    Wäre er recht hoch würde ich nämlich überlegen, ob wir nicht gleich einen Mietwagen nehmen.

    Wäre super wenn uns da jemand Infos geben könnte!

    Vielen Dank.

  • Adson_Berlin
    Dabei seit: 1224115200000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1243721053000

    Schreibt doch mal das Hotel an, die haben sicher Erfahrungen damit.

    Solltet Ihr einen Mietwagen anmieten, dann wäre der ohnehin mit größter Sicherheit am Flughafen in Empfang zu nehmen. Damit wäre Euer Transfer ohnehin gesichert.

    Hier mal die Busfahrpläne der Insel (wäre ja auch eine Option)

    http://www.ibizabus.com/

    Weitere Infos:

    http://www.ibiza-netz.de/168/ibiza-mobilitaet.html

    http://www.ibiza-netz.de/217/ibiza-verkehr.html

  • Stayler
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1244053037000

    Super, danke für die Links.

    Also sind pro KM mit 1€ zu rechnen...

    Kann mir bitte jemand sagen, wie weit unser Hotel von dem Flughafen entfernt ist?

    GoogleMaps spuckt irgendwie immer unterschiedliche Ergebnisse aus, dabei dachte ich, dass Ibiza nur einen Airport hat? Komme da irgendwie nicht zurecht...

    Wenn es angenommen 50 km sind, dann wäre das für Hin-und Rückfahrt grob 100€.

    Dann würden sich ja die 30 € mehr rentieren, wenn man für 120€ einen Mietwagen bekommt...

    Oder habe ich da einen Denkfehler?

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1244239120000

    @ stayler,

    ich weiß nicht zu welchem " Kilometerergebnis " Du gekommen bist. Ich habe mal ein wenig " Streckenplanung " betrieben :laughing: und komme auf ca. 35 km für eine Strecke.

    Macht somit Summa-summarum 70 km und laut Deiner Rechnung dann 70 €. Wenn Du also für die restlichen Tage Deines Urlaubs keinen Mietwagen benötigst, lohnt sich die Anmietung desselbigen nicht. :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1244297919000

    Kein Thema, auf alle Fälle MIietwagen!! Du kannst damit zu den schönsten Buchten fahren!!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • niedermeyer
    Dabei seit: 1246060800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1246297453000

    Hallo, waren im Juni vor Ort, einen günstigen Mietwagen erhält man schon ab 35€ (Opel Corsa) mit kompletter Versicherung.

  • mango27
    Dabei seit: 1232755200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1246555649000

    Hallo,

    Also normalerweise sollte der Reiseveranstalter den Transfer organisieren. Wir haben bei Holidaycheck gebucht, Neckermann Reisen hat uns dann vom Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Am Abreisetag wurden wir auch mit einem Bus zum Airport gebracht.

    Bzgl. Taxi: ist etwas kostspielig! Mietwagen ist 100x besser und praktischer, v.a. könnt ihr so die Insel erkunden. Wir haben uns fast alle Buchten angeschaut, sehr leicht zu erreichen, die Buchten sind wirklich schön mit dem Auto zu erreichen und sind alle sehr gut angeschrieben. Man braucht auch kein Navi auf Ibiza, eine Mappe reicht vollkommen, zudem Ibiza ja wirklich klein ist (hat ca.  40km Länge und max. 25km Breite)

    Z.b. wir haben gewohnt an der Playa d'en Bossa, aber ziemlich am Ende, also weiter entfernt vom Zentrum, gegenüber von der Disco Space.

    Mit dem Taxi nach Ibiza Stadt haben wir ca. 13 Euro gezahlt. Nach San Antonio 26 Euro. Je mehr Leute in ein Taxi einsteigen, desto billiger (klar man teil sich ja dann die Rechnung). Zum Flughafen haben wir ca. 11 Euro gezahlt.

    Taxi haben wir aber nur in nötigen Fällen in Anspruch genommen (nach der Disco, mitten in der Nacht usw..).

    Achja, San Vincent ist ziemlich im Norden und musst auch mit ca. 30Euro Hinfahrt rechnen, allein für Playa d'en Bossa - San Antonio  haben wir schon 26 bezahlt.

    lg

  • Diverin24
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1246567689000

    Hallo,

    ich kann mango27 nur zustimmen.

    Wir hatten auch über Holidaycheck/Neckermann gebucht und wurden problemlos mit dem Bus zum Flughafen und zurück gebracht.  Am Flughafen warten meist schon die Reiseleiter und sagen einem in welchem Bus man steigen muss.

    Nach Cala San Vincente ist einmal fast quer über die Insel gute 30-40km, das würde mit dem Taxi extrem teuer werden!

    Ich würd an euerer Stelle falls wirklich kein Transfer dabei ist einem Mietwagen buchen, am besten aber in Deutschland (klar müsst ihr falls ohne Transfer, Tipp nur falls ihr den Mietwagen nur so wollt). Wir würden in Ibiza ziemlich abgezockt weil wir keine Kreditkarte hatten und zudem es in der jetzigen Zeit kaum freie Mietwagen auf der Insel gibt.

    Karte aus dem Reiseführer reicht optimal, ist auch alles super ausgeschildert ;)

    Schon mal einen schönen Urlaub!

    “I see my path, but I don't know where it leads. Not knowing where I'm going is what inspires me to travel it.” Rosalia de Castro April/Mai 2010 Phuket/Thailand
  • Summer_84
    Dabei seit: 1200268800000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1246892845000

    Huhu!

    Holt euch auf jeden Fall einen Mietwagen. Die Insel hat so viel zu bieten, das sieht man gar nicht, wenn man nur in den Touristenzentren bleibt. Es gibt sooooooooo viele schöne Buchten zum baden etc., dass es echt schade ist, wenn man die nicht besucht.

    ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!