• Gabi-Muc
    Dabei seit: 1139270400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1430771582000

    Hallo,

    wir sind Anfang Juni mit der Mein Schiff von 11.00 - 23.00 Uhr für einen Tag in Ibiza. Nachdem wir keine Strandtypen sind, würde ich gerne einen Mietwagen nehmen und die Insel erkunden. Wo können wir hinfahren und was ist auch für unsere Kinder (8 + 10 Jahre) interessant. Ein wenig im Wasser plantschen, Jetboot fahren oder ähnliches kann für ca. 2 Stunden schon mit eingebaut werden.

    Weiss jemand ob es vom Kreuzfahrtterminal eine Autovermietung fussläufig gibt?

    Viele Grüsse

    Gabi

  • pkallief
    Dabei seit: 1159920000000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1430997863000

    hallo Gabi,

    was an ibiza schade ist, so finde ich, gibt es nicht diese typische highlights die man anfahren kann. wenn man den partykram aussen vor lässt, ist es eine tolle bade und zum teil wohl auch wanderinsel. ich kann daher wirklich empfehlen, fahrt verschiedene badebucht an, schaut euch auf den wegen dorthin die landschaft an, nehmt euch auf alle fälle auch zeit für eivissa (ibizastadt) und da ihr ja zum abend genug zeit habt, gönnt euch (auch mit kindern kein problem) den sonnenuntergang am cafe del mar. sicherlich je nach jahrzeit voll und von der umgebnung nicht schön, aber die atmosphäre da ist schon toll.

    strände die ich sehr schön fand sind die cala de sant vicent im norden oder auch die cala bassa im nordwesten, die cala vedella im westen oder (bißchen affig von den leuten) die platja de ses salines im süden.

    mit kindern zu meiden ist die gegend um playa d'en bossa, auch wenn der strand lang und eigentlich schön zum spazieren ist...aber einfach nur prollig dort. (geschmäcker sind aber ein segen verschieden)

    neben eivissa ein netter ort ist santa eularia, auch mit einem schönen stadtstrand. 

    auch schön der aussichtspunkt auf es vedra im südwesten.

    ibiza ist nicht sehr groß und man kommt gut mit dem auto überall und auch zügig hin, davor also schon mal keine angst.

    viel spaß.

  • Gabi-Muc
    Dabei seit: 1139270400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1431126417000

    Hallo,

    danke für Deine Info.

    einen Mietwagen habe ich bereits reserviert. Die Station ist in der Nähe des Hafens, somit schon mal kein Problem.

    Kommt man in das cafe del mar denn jederzeit rein? Irgendwo im Netz habe ich gelesen, dass es lange Wartezeiten gibt.

    Ich werde mir jetzt noch einen Reiseführer besorgen, mal sehen ob ich da noch irgendwelche Highlights finde.

    Wo sollte man den abends Essen gehen? In Eivissa oder dort wo das cafe del mar ist? Oder schaffen wir nicht beides?

    Viele Grüsse

    Gabi

  • mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 4652
    geschrieben 1431131414000

    Sorry,

    :shock1: meine Meinung: Café del Mar wird überbewertet, wenn dann ist es ev. zum Sonnenuntergang ganz nett, aber voll. Sicherlich, es wird chillige Musik gespielt und nette, aufgebrezelte Leute laufen rum.

    Aber da Ihr das Auto sicherlich noch pünktlich zurückgeben wollt, seid Ihr nicht zur "attraktivsten" Stunde dort.

    Zum Strand sind wir immer hier hin:

    klicki

    Weil dort eigentlich FKK ist..., nachmittags kommen aber die Schüler und Studenten, die Jugendlichen akzeptieren leider nicht den Nudismus... :disappointed:

    Die Altstadt Ibiza ist sicherlich sehenswert. Dafür braucht man aber kein Auto.  ;)

    Es Cana könnte jetzt noch als Ausflugsmöglichkeit genannt werden, wegen des "Hippie"marktes im Punta Arabi, naja... Schnäppchen sind dort auch rar geworden...  

    Viel Spaß

  • Sit-Ra
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1431383517000

    Hallo,

    Ja da stimme ich zu, was alle mit dem Cafe del Mar haben, und gerade für eine Familie mit Kinder, da gibt es weiß Gott schönere Stellen, auch zum Sonnuntergang schauen!!!

    Wie schon Vorgänger schreiben, zur Aussichtsplattform ( unterhalb vom Torre des Savinar) die Aussicht zur Felseninsel Es Verdrá rüber, ist Atembertaubend schön und

    von dort den Sonnenuntergang(bei schönem wolkenlosen Himmel) sagenhaft.

    Bloß ob ihr Zeit habt, den Sonnuntergang dort noch zu beobachten, wird wohl kapp,

    mit Rückfahrt  usw.

    Anfang Juni wird der so ca zwischen 21h15 bis 21h30 sein.

    (aber wie gesagt, dort auch ohne Sonnenuntergang super)

  • MoMaSi
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 409
    geschrieben 1431637328000

    Hallo,

    Playa den Bossa und prollig... Ich musste kurz lachen! :laughing:

    Würde ich aber ebenfalls mit Kindern nicht empfehlen.

    Wie wäre es denn mit einem Ausflug zum Hippie Markt in Es Canar? Oder der Besichtigung einer Tropfsteinhöhle (Coca de Can Marca)? Was bei vielen Kindern auch Eindruck mach, ist die Luxusyachten im Hafen von Eivissa zu bestaunen. Die Eltern können hier bei einem großartigem Kaffee im "Cappuccino" entspannen.

    Eivissa selber solltet ihr aber auch nicht meiden. Ein Spaziergang durch die Altstadt bis hoch zur Burg und von dort die Aussicht über die Playa den Bossa geniessen.

    Den Abend würde ich ebenfalls in Eivissa verbringen. Abends hat die Stadt am meisten Flair und es gibt zahlreiche großartige Restaurants. Falls ihr doch woanders zum Essen hin wollt: Cas Pages - Fleisch vom Grill satt!

    Schönen Urlaub!
  • Gabi-Muc
    Dabei seit: 1139270400000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1431642853000

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten. Einen Reiseführer habe ich mir inzwischen auch zugelegt. Ich möchte auf jeden Fall zum Hippie-Markt nach Es Canar und zur Felseninsel Es Verdra. Ansonsten schauen wir mal, wo wir hängen bleiben.

    Ich gehe mal davon aus, dass wir zum Hippie-Markt vormittags fahren sollten, oder?

    In meinem Reiseführer habe ich gelesen, dass man bei Es Verdra etwas laufen kann. Allerdings steht leider nicht dabei, wie lange das ist. Hat jemand Erfahrung?

    Wo können wir denn abends schön essen gehen (gutes bis gehobenes Lokal), die auch Essen für Kinder haben und wo man vielleicht schön den Sonnenuntergang sehen kann. Ist Eivissa auch für den Sonnenuntergang geeignet oder liegt es auf der falschen Seite der Insel?

    Viele Grüsse

    Gabi

  • Sit-Ra
    Dabei seit: 1288310400000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1431655955000

    Hallo Gabi,

    ja von der Westseite der Insel kann man die schönen Sonnenuntergänge bewundern.

    Der Hippymarkt ist nicht jeden Tag, nur Mittwochs in Es Canar.

    Früh morgends gleich gehen, je später um so voller wird er.

    War letzten Oktober mal wieder dort, kenne ihn wie er vor über 30 Jahren mal war,

    jetzt heißt er nur noch so!!!!

    (den Fahrweg mit dem Auto könnt ihr nachgoogln)

    Von dem sogenannten Parkplatz, weiter geht es sowieso nicht mit dem Auto,

     ab da, ca. nur noch 15 Minuten zum laufen bis man zu der Aussichtsplattform kommt.

    Von dort,  kann man noch zum Piratenturm hoch laufen.(ca 20 Min)

    Steil den Berg hoch, zwischen Geröll, Buschwerk und Steinen,

    ab und an, ist ein Stein mit einem Pfeil gekennzeichnet, welche Richtung......

    Man muß schon sehr acht geben wo man hin tritt!!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!