• Jokoline
    Dabei seit: 1126915200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1230230018000

    Hallo,

    Was muss man bei einem Tagesausflug nach Macau auf eigene Faust beachten. (welche Fähre? Einreiseformalitäten etc.) Was sollte man alles gesehen haben, was auch Kinder/Jugendliche zwischen 11 und 16 interessiert.

    Gruss

    Iris

    "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub" Next: Nizza + Orlando + Maynmar
  • blomah
    Dabei seit: 1209513600000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1230351800000

    hi, war zwar schon ein paar jahre net mehr dort (wird mal wieder zeit :) )

    aber es gibt 2 stellen wo man die faehre nehmen kann. eine in Central und eine in TST. die firmen duerften first ferry und turbojet sein

    quelle hk :http://www.gov.hk/en/residents/transport/crossboundary/ferryservices.htm

    New World First Ferry Services Limited,tel :2131 8181,China Ferry Terminal,Tsim Sha Tsui -->Macau Maritime Ferry Terminal

    Shun Tak-China Travel Ship Management Limited

    (TurboJET),tel: 2859 3333,Hong Kong - Macau Ferry Terminal, Sheung Wan oder

    Sky Pier - Hong Kong International Airport, Tung Chung#-->Macau Maritime Ferry Terminal

    Cotai Chu Kong Shipping Management Services Company Limited,tel: 2859 1588,

    Hong Kong – Macau Ferry Terminal, Sheung Wan-->Taipa Temporary Terminal

    (besuch die webseiten am besten for more details :)

    in Macau reicht dein deutscher Pass. die einreiseformulare waren/duerften aehnlich wie die fuer die einreise nach HK sein.

    Sightseeing: als ich dort war haben wir den Fernsehturm besucht und die Altstadt mit der ruine der Kirche. Auch gibt es verschiedene Museen in Macau ( history, formula one (glaub ich) usw.)

    und Freunden zufolge ist ein Besuch in den Casinos ein muss jetzt.( wurden leider erst nachdem ich dort war gebaut. Auch soll es in Macau ein Funpark geben.

    Vllt. haben ja andere Touristen da frischere Erfahrungen.

    Also bis spaeter in HK :P

    Keep asking, keep asking COME AND SEE HONG KONG, yOU WILL LOVE IT
  • Steboe
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1230388047000

    Die Fährgesellschaften sind noch richitigen;-) Während der Fahrt gibt es das Einreiseformular mit Durchschlag. Letzterer muss bei der Ausreise wieder vorgelegt werden, also am besten nach der Einreise im Pass aufbewahren. Die Einreise ist etwas für Geduldige wenn man am Wochenende bzw. an Feiertagen kommt, da dann viele Touristen und Spieler per Fähre einreisen. Mittlerweile kommen die Fähren auch vom chinesischen Festland.

    Für einen Tag bietet es sich an nach der Fahrt zu Fuß das Terminalgebäude zu verlassen. Dann immer links laufend an den Casinobussen vorbei Richtung Stadt. Nach etwa 300m kommen links die ersten Nachbildungen von Vulkan und Pothala und der Casinostrip beginnt. Wann und in welches ihr geht, ist eigentlich egal und solltet ihr von Eurem persönlichen Empfinden abhängig machen.

    Ihr könnt danach in die Altstadt laufen (15-20min Weg). Dort ist vor allem der Kontrast zwischen europäischer und chinesischer Kultur interessant. Bevor ihr zur Kathedrale hochlauft könnt ihr einen Abstecher in einen alten Chinatempel machen (Hong Kung Temple). Von der Kathedrale aus lohnt der Aufstieg zum Fort mit Macao Museum. Alternative folgt den Schildern zum Macao Museum, dann könnt ihr die Rolltreppe nach oben nehmen.

    Zurück durch die Stadt zum Fährterminal lasst Euch einfach von den Eindrücken, vor allem der Nebenstraßen treiben.

    Vom Fremdenverkehrsamt könnt ihr euch auch Informationen in D zusenden lassen.

  • blomah
    Dabei seit: 1209513600000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1230448135000

    tagestouristen aus China duerften nicht mehr zu viel sein, DA vISAVERGABe in china seit 1-2 monaten verschaerft worden. auch wird viel fussvolk (bauarbeiter, auslaend. casino mitarbeiter) verschwunden sein, da seid der finanzkrise Projekte und jobs gestrichen werden/wurden.

    Keep asking, keep asking COME AND SEE HONG KONG, yOU WILL LOVE IT
  • europrinz
    Dabei seit: 1204243200000
    Beiträge: 108
    geschrieben 1334242662000

    Die Daten sind schon etwas älter, aber sicherlich noch aktuell. Für mich stellt sich die Frage, ob ich nach früher Ankunft des Schiffs im Hafen von Hongkong wegen üblicher Wartezeit bis Hotelregistrierung mit der Fähre weiterfahren und einen Tag - Freitag, 21.12.2012 - im Spielerparadies übernachten sollte. In Las Vegas wäre das am Wochenende nicht sinnvoll..

  • HK-Fan
    Dabei seit: 1333670400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1334332851000

    Der Thread ist in der Tat etwas aelter und auch auch einige Aussagen sind nicht ganz korrekt.

     

    Die Einreiseformalitaeten sind aehnlich wie fuer HK auch...dh gueltiger Reisepass plus ausgefuellter Immigration-Card...

     

    Die Einreise selber kann je nach Wochentag ziemlich stressig und zeit-intensiv sein...von einem "Abflauen" Chinesischer Touristen kann def. kein Gerede sein...auch, wenn es momentan etliche Moeglichkeiten gibt um von Mainland nach Macau zu gelanden.

     

    Fuer den Reisenden aus HK bedeutet dies: Freitag und WE sind sie Faehren und dementsprechend auch die Formalitaeten bei der Einreise immer zeitintensiv...es kann durchaus sein, dass bestimmte Zeiten fuer die Faehre von/nach Macao ausgebucht sind...wer einen engen Zeitplan hat...sollte dieses beruecksichtigen...

     

    Zu der Frage von Europrinz: ich nehme mal, dass Sie mit einem Cruise-ship in HK ankommen? Richtig? Und nun ueberlegen, ob eine Uebernachtung in Macau sinnvoll ist?

    Sollte die Uebernchtung von Freitag auf Samstag erfolgen...sollte man def. vorher reservieren (auch im Hinblick auf Weihnachten)...es gibt durchaus gute Angebote in den Tophotels mit Roundtrip Tickets fuer die Faehre. Die Frage, die sich stellt, ist was man in Macao unternehmen moechte...sight-seeing? gambling? oder beides? Macau ist relativ klein...und das sight-seeing Programm kann man durchaus an einem Tag abhandeln...fuer Eindruecke und Anregungen ueber Macau empfehle ich mal die folgende Seite http://www.nextstophongkong.com/dicovering-macau/

     Auf der Seite befinden sich auch sehr gute Infos wie man hin (und wieder zurueck)kommt...falls weiter Fragen bestehen...gerne auch per Mail

  • blomah
    Dabei seit: 1209513600000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1334476330000

    man kann bei einreise in Macau damit rechnen eine Stunde oder laenger im Warte raum zu stehen. nicht wegen der langsamen abfertigung, wegen der vielen Menschen auf kleinen Raum. Wir waren letzten November drueben und haben ne std an der immi zugebracht.

    Keep asking, keep asking COME AND SEE HONG KONG, yOU WILL LOVE IT
  • HK-Fan
    Dabei seit: 1333670400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1334503695000

    ich nehme mal an...mit einer HKID...und das sagt schon einiges aus;)

  • blomah
    Dabei seit: 1209513600000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1334633668000

    In Macau reise ich ganz normal mit Pass ein. Nur bei der Einreise/Ausreise nach HK kann man den E-checkin benutzen.

    Keep asking, keep asking COME AND SEE HONG KONG, yOU WILL LOVE IT
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!