• Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1299786398000

    .... hallo.

    bin mit den neuerungen des forums heute sehr überrascht worden. an veränderungen muß man sich immer erstmal gewöhnen.

    gut, übersichtlichkeit hilft den neuen usern, sich schneller zurecht zu finden.

    da es aber nur noch ein unterforum mit "hinweisen" zum forum gibt, stelle ich mir die frage, ob kritik nun gar nicht mehr gewünscht ist? oder wo soll sowas zukünftig gepostet werden?

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1299790876000

    Hallo Lexilexi,

     

    auch wenn Du es in Deinem Arbeitsleben vielleicht so kennst, dass in jeder berechtigten Kritik eine Chance liegt, dazuzulernen und besser zu werden, so bist Du doch klug genug um wahrzunehmen, dass die Konzepte und Leitlinien anderer davon massivst abweichen. Und das wird sich in absehbarer Zeit auch nicht ändern. Eher verstärken.

     

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1299791118000

    @Lexilexi sagte:

    ...ob kritik nun gar nicht mehr gewünscht ist? 

    So kann man es verstehen...

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1299791229000

    ja, privacy. genau so sehe ich das.

    als chance, an der kritik zu arbeiten.

     

    und ich bin geschockt und bestürzt, dass du dich scheinbar gelöscht hast.

    hammer.

    was ist denn hier los.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13118
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1299792810000

    Konstruktive Kritik ist auch in diesem Teilforum immer möglich.

    @frische Luft:

    Vorschläge zu machen bedeutet doch nicht, dass wir Sie in jedem Fall

    auch übernehmen müssen?

    Du hast ab sofort mit Olfatius als Moderator für den Bereich Website einen Ansprechpartner, der gute Vorschläge auf Machbarkeit und Umsetzbarkeit prüft- und Dir eine kompetente Antwort darauf geben wird. Das ist eine klare Regelung der Zuständigkeiten, die lange überfällig war.

    Dies gilt in gleichem Maß für den Bereich der Abteilung Content- ich weise gerne nochmals auf den Startbeitrag von Tobias, dem Leiter unserer Content Abteilung hin.

    klick

    Dieser Bereich hier ist ausschließlich für Hinweise zum Reiseforum- gedacht.

    Die Neuaufteilung wurde erforderlich, weil die Grenzen zwischen den einzelnen Zuständigkeiten/Bereichen für manche User eben nicht mehr transparent waren.

    Daher haben wir Sie neu gefasst- und den aktuellen Erfordernissen angepasst!

    @Lexilexi: Zusätzlich diesem Unterforum hat jeder User die Möglichkeit, die Admins auch via PN zu kontaktieren.

    Damit ist alles zu den Beiträgen gesagt- ich schließe ab.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!