• christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1436571926000

    Seit zwei Tagen leuchtet bei mir nach jedem Klick hier in Holidaycheck, und ausschliesslich auf HC die Leiste auf mit dem Hinweis : " Die Seite wurde verändert , um das siteübergreifende Skripting zu vermeiden".

    Ist das ein Problem bei HC oder auf meinem Rechner?

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5265
    geschrieben 1436572511000

    Das ist ein Problem bei HC, die Meldung bekomme ich auch seit kurzem und zwar auf zwei verschiedenen Rechnern. Allerdings nur sporadisch und nicht bei jedem Klick.

  • christinahansen
    Dabei seit: 1371168000000
    Beiträge: 444
    Verwarnt
    geschrieben 1436574480000

    Danke mkfpa für die Rückmeldung.

    Ist ja nicht weiter tragisch, nervt aber :-) .

    LG Christina

    Best familiy ever!!! Ein Hoch auf uuuuunnnnsss!!!
  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7499
    geschrieben 1436611889000

    Ich glaube nicht, dass dies ein Problem bei HC ist.

    Es hat eher mit den Sicherheitseinstellungen des IE Browser zu tun. ;)

    Quelle: entex.ch

    Der Internet-Explorer besitzt seit der Version 8 ein neues Sicherheits-Feature, den XSS-Filter. Das so genannte Cross Site Scripting (XSS) stellt eine der größten Gefahren im Web dar, da bei einem solchen Angriffsszenario persönliche Daten ausspioniert oder schadhafter Code im Browser geladen werden können, ohne dass der Anwender davon etwas bemerkt.

    Manchmal, wie eben im Fall der DSB- oder WSB-Administration, werden aber auch Seiten vom XSS-Filter verändert, die nicht „verseucht“ sind. Dass der XSS-Filter anspricht, äussert sich in der folgenden Fehlermeldung auf der Informationsleiste am oberen Bildrand:

    Diese Seite wurde vom Internet Explorer geändert, um das siteübergreifende Skripting zu verhindern.

    Als Alternative können Sie den Firefox-Browser verwenden, bei dem dieses Problem nicht auftritt.

    IE8: XSS-Filter für vertrauenswürdige Seiten ausschalten

    Damit der an sich sinnvolle Schutz, nicht vollständig deaktiviert werden muss, kann die bekannte Seite zu den vertrauenswürdigen Seiten dazu genommen werden. Zusätzlich wird der Schutz für die vertrauenswürdigen Seiten deaktiviert. Für die anderen Internetadressen bleibt der Schutz aktiv.

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!