• Pastina
    Dabei seit: 1382918400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1470128056000

    Hallo ihr Lieben! :-)

    Am Donnerstagabend fliegen mein Freund und ich nach Italien an die Amalfiküste. Leider hat er sich gestern seine Bänder gerissen, wodurch er jetzt an Krücken geht, was leider die Meisten Ausflüge die wir geplant und uns sehr darauf gefreut hatten (Pompeji, Herculaneum, Besteigung des Vesuvs, Besichtigung Neapels, ect.) unmöglich macht, weil lange Strecken nicht möglich sind für ihn...

    Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt, was man in der Region (ganz genau sind wir in Scafati) schönes unternehmen kann, ohne viel laufen zu müssen? :frowning:

    Mietwagen haben wir keinen, da wir geplant hatten unsere Ausflüge mit der Bahn bzw. Bus zu unternehmen. 

    Unser Hotel haben wir auch so ausgesucht, dass wir eigentlich nur zum Abendessen und Schlafen dort sind. Sehr zum Verweilen läd es nicht ein, da nicht mal ein Pool vorhanden ist und das Meer auch ca. 30 Minuten entfernt ist (und die Wettervorhersage lässt erahnen, dass man dringend eine Abkühlung brauchen wird)...

    Ich hoffe wirklich, dass mir jemand helfen kann und uns so den Urlaub rettet! 

    Vielen lieben Dank für eure Hilfe :-) 

    Liebe Grüße, 

    Pastina

  • Suzimausi
    Dabei seit: 1416700800000
    Beiträge: 257
    geschrieben 1470128952000

    auch wenn es fuer euch vielleicht nicht angenehm ist

    ich wuerde mal mit der kk reden, ob ihr nicht einen kleinen leichten klappbaren rollstuhl fuer die dauer der reise bekommen koennt

    so ist dein freund und du wenigstens einigermaßen flexibel

    und melde das bei der airline an, dann bekommt dein freund unterstuetzung und muß auch am fughafen nicht so weit und lange laufen

    evtl. wuerde ich bei der airline noch erfragen ob er ein attest braucht, das er "flugtauglich" ist, nicht das es dann noch probleme gibt und ihr nicht mitfliegen koennt

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1470133402000

    Hallo Pastina,

    da habt ihr ja wirklich Pech, dass es gerade jetzt passiert ist :-(

    Wir waren bisher 2 x an der Amalfiküste oberhalb von Sorrent.

    Die Bahnverbindungen sind entlang des Golfs von Neapel sehr gut, auf der Amalfiseite fahren Busse in guten Zeittakt. Allerdings sind dieses immer sehr voll und wir haben oft gestanden. Das denke ich, ist mit Krücken nicht wirklich angenehm.

    In Sorrent fährt übrigens eine kleine "Bimmelbahn" durch die Stadt, anonsten geht es dort ziemlich rauf und unter und ist dann wohl für deinen Freund nicht gut zu laufen. 

    Die Ort wir Amalfi, Positano ect. sind auch ziemlich steil und fallen damit wohl auch raus. 

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Kathrin 175
    Dabei seit: 1280620800000
    Beiträge: 886
    geschrieben 1470158261000

    @Pastina

     wie suzimausi schon schrieb würde ich erst mal mit KK reden und wenn diese ablehnen dann zu einem Sanitätshaus gehen und dort fragen, die haben ja meistens kleine Rollstühle zum leihen .

    Mich muß man mich nervlich erstmal leisten können :-)
  • Pastina
    Dabei seit: 1382918400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1470217389000

    Vielen lieben Dank für eure schnelle Hilfe! 

    Leider hat der deutsche Arzt (passiert war das ganze in Spanien, von wo er gestern erst wieder zurück gekommen ist) uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Er darf nicht fliegen... :-(

    Trotzdem vielen, vielen Dank an euch! 

    Liebe Grüße, 

    Pastina

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!