• mimschi
    Dabei seit: 1091404800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1336477420000

    Hallo,

    ich bin zu Pfingsten in Hamburg und bin über Tipps betreffend der Busrundfahrt dankbar.

    Wir kommen mit dem Flugzeug an und werden wohl öffentlich zum Hotel fahren, das direkt in der Nähe der Station "Reeperbahn" liegt, also dürfte das nicht so schwierig sein.

    Gibt es 3-Tages-Tickets oder so? Wir sind von Freitag Abend bis Sonntag Mittag in Hamburg, haben leider nicht so viel Zeit. Also eigentlich nur einen einzigen ganzen Tag.

    Brauchen wir für die Hop-On, Hop-Off Busse eigene Tickets? Da gibt es doch 2 Linien, oder? Welche ist denn die Bessere, wenn man soviel wie möglich sehen möchte? Ich stelle mir das so vor, dass wir zwischendurch aussteigen, ein bissl herumspazieren, Sehenswürdigkeiten ansehen und dann bei irgendeiner Station wieder zusteigen. Meine Mädels wollen natürlich auch shoppen gehen, ich denke da wird es genug Möglichkeiten geben, auf der Strecke des Busses?

    LG

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27268
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1336481871000

    Es gibt bei den Hop on Hop off eine Kombination mit Hafenrundfahrt und Alster für 35 €

    Hier mal der Text dazu:

    "Sehen Sie die Höhepunkte Hamburgs mit einer einfachen und bequemen Hop-on-Hop-off-Tour, inklusive zwei Bootstouren - eine Hafenrundfahrt und eine Panorama-Bootstour auf der Alster. Planen Sie Ihre eigene Tagesroute für diesen perfekten, eigenständigen Ausflug in Hamburg. Mit der Hop-on-Hop-off-Tour können Sie Hamburgs Hauptattraktionen in Ihrem eigenen Tempo bequem von einem Doppeldeckerbus aus entdecken. Mit der einstündigen Hafenrundfahrt und der einstündigen Alster-Bootstour haben Sie einen tollen Ausblick vom Wasser aus. Besuchen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, einschließlich der St.-Michaelis-Kirche, der neu gebauten Hamburger HafenCity und des berüchtigten Reeperbahn-Rotlichtbezirks".

    Da auch ein Haltepunkt Reeperbahn vorhanden ist, solltest du eigentlich direkt in Hotelnähe einsteigen können. Die Tickets gibt es in der Regel im Bus oder an einem kleinen Verkaufsstand direkt dabei.

    Die reinen Hop on Hop off Tickets ohne Kombi kosten 15 €.

    LG

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • mimschi
    Dabei seit: 1091404800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1336482903000

    ok, vielen dank!

  • Passionsblume
    Dabei seit: 1243382400000
    Beiträge: 348
    geschrieben 1336563331000

    Hallo mimschi,

    es gibt für die öffentlichen Verkehrsmittel eine 3-Tages-Karte, die kann man auch online kaufen und ausdrucken (16,80 Euro pro Person). www.hvv.de

    Es gibt auch die Hamburg-Card für 3 Tage (für bis zu 5 Personen 35,90 Euro) . www.hamburg-tourism.de. Da gibt's dann zusätzlich zur freien Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln noch Ermäßigungen für Eintritte, Stadtrundfahrten, Hafenrundfahrten usw.

    Für die Hopp on Hopp off Touren gibt es mehrere Anbieter, an den Landungsbrücken kann man sich informieren.

    Wir haben uns ein Ticket (15 Euro pro Person) für die blauen Busse gekauft, die haben vier verschiedene Touren und man kann mit dem einen Ticket alle Touren mitmachen bzw. kombinieren. Und keine Sorge, an den Einkaufsmeilen kommt man auch vorbei und es gibt auch Haltestellen in der Nähe :-)

    Gruß

    Passionsblume

  • Nadja*62
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1362575793000

    Hallo, wir sind von Freitag von Sonntag auch in Hamburg und ich bin grad noch am überlegen, ob wir eine Hamburg-Card kaufen sollten oder lieber nur eine 3-Tageskarte und dann noch die Tickets für die hop-on/off-Busse ...Welche Erfahrungen wurden da gemacht? Bekommt man mit der Hamburg-Card Ermäßigungen für die hop-on/off-Busse?

    Und dann noch 2 kleine Fragen: Welche Haltestellen der hop-on/off-Busse ratet ihr uns für´s Shopping und für die Speicherstadt ?

  • tkhh
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 905
    geschrieben 1362581471000

    Moin Moin Nadja, 

    schau bitte mal hier rein Vergünstigungen mit der Hamburg Card

    LG tkhh

    Lieber locker vom Hocker, als hektisch über´n Ecktisch
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8085
    geschrieben 1362586564000

    Nadja*,

    wenn Ihr bspw. den roten Doppeldecker nehmt, solltet Ihr an der Haltestelle 2 aussteigen, um die Speicherstadt anzusehen und zum Shoppen die Haltestelle 5 - oder, wenn Ihr es etwas nobler mögt - entweder 20 oder 21 (eine Übersicht über die Haltestellen findest Du hier: klick!)...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22402
    geschrieben 1367928476000

    Passionsblume:

    es gibt für die öffentlichen Verkehrsmittel eine 3-Tages-Karte, die kann man auch online kaufen und ausdrucken (16,80 Euro pro Person). www.hvv.de

    Es gibt auch die Hamburg-Card für 3 Tage (für bis zu 5 Personen 35,90 Euro) .

    Also ab 2 Personen ist die Hamburg-Card der normalen HVV-3-Tages-Karte vorzuziehen. Wir haben damit Ermäßigungen bei MiWuLa, Michel, Hagenbeck,... erhalten und die HASAG-Fähren auf der Elbe kann man damit auch benutzen. Damit kommt man fast bis Blankenese und spart die teure Hafenrundfahrt. Es gibt mehrere Linien, also sozusagen "Hop-On-Hop-Off" auf der Elbe.

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • urlaubsfreak31
    Dabei seit: 1341878400000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1368028113000

    Hallo, ich war auch gerade ein paar Tage in Hamburg und es hat mir/uns echt sehr gut gefallen. Tolle Stadt - vor allem super grün, ist schon lange her, dass ich eine so grüne Stadt besichtigt habe.

    Zur Hop-On-Hop-Off-Tour kann ich dir leider keine genauen Infos geben, da wir eine solche nicht gemacht haben... Aber zum Einkaufen: Super ist die Hamburger Meile (Barmbek) oder auch einfach in der Innenstadt die Europapassage oder Jungfernsteg.

    Zum Essen gehen kann ich auch das Fischlokal Sagres (ein Portugiese am Hafen empfehlen) oder auch das Rochizio (Hafen City) bzw. das Lokal Chakra (Schanze)

    Was ich Euch auch empfehlen kann ist das Twenty Up zum ausgehen - toller Ausblick über die ganze Stadt;-)) Eine Barkassenfahrt würde ich Euch, wenn ich in Hamburg auch unbedingt empfehlen;-))

    Viel Spass und berichte uns, wie es dir gefallen hat!

    Lg urlaubsfreak

  • ibe2000
    Dabei seit: 1189900800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1369746548000

    Hallo,

    neuerdings gibt es in Hamburg eine neue Buslinie, die Linie 111. Die Linie führt an 16 verschiedenen Sehenswürdigkeiten vorbei, durchschnittlich alle 111 Sekunden wird eine andere Sehenswürdigkeit angefahren.

    Zu den anderen Touribussen sicherlich eine tolle und vor allem günstige Alternative!

    Beim Kauf einer Tageskarte kann man so eine günstige Stadtrundfahrt machen.

    Ist man an einer Hafenrundfahrt interessiert, kann man zudem mit dem gleichen HVV-Ticket sämtliche Fähren, die dem HVV angehören, nutzen und spart sich so eine "teure" Hafenrundfahrt.

    Für Infos zur Linie 111, klick hier !

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!