• laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1176836656000

    Hallo,

    wer hat einen guten Tipp für mich?

    Ich möchte am Freitag, 20.4.07 gerne die Taufe

    der Aida Diva in Hamburg ansehen.

    Wo hat man einen guten Blick auf das Spektakel und

    wird trotzdem nicht totgetrampelt?

    Gruß!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1176837953000

    Ich glaube das kannst Du fast vergessen. Entweder Du bist ganz früh da und gehst an die Landungsbrücken oder links von den Landungsbrücken die Strasse Johannisbollwerk dort oben auf der Promende. Sonst gibt es gibt rechts neben dem Alten Elbtunnel ein Parkdeck. Von dort könnte man auch gucken.

    Sonst gucke mal bei google map und gebe Landungsbrücken ein.

    Evtl. hast Du noch die Möglichkeit von der Bernhard-Nocht-Str- Ecke Davidstr. und Seewartenstrasse was zusehen weil es höher liegt.

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1176905351000

    Hallo Marco,

    du machst mir ja Mut... :(

    Trotzdem herzlichen Dank für deine Tipps.

    Gruß!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1176917314000

    Was ich so gehört und gelesen habe werden über die AIDA Tage über 400.000 Besucher erwartet. Laut Zeitung sind schon fast alle Hotels ausgebucht.

    Wünsche Dir aber viel Glück und viel Spass

    Gruß Marco

    Gruß Marco
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1176917376000

    Hm, leider hat Marco nicht so ganz unrecht... bei derlei Ereignissen ist es schwierig einen guten Platz zu bekommen, ohne stundenlang sich die Beine im vorwege in den Bauch zu stehen oder "totgetrampelt" zu werden. Allerdings hat sich der leichte aber gezielte Einsatz der Ellenbogen oftmals schon als hilfreich erwiesen... ;)

    Aber man muß ja nicht unbedingt auf der nördlichen Seite der Elbe bleiben... die Chancen auf der anderen Seite sind oftmals nicht allzu schlecht, z. B. am alten Elbtunnel in der Hermann-Blohm-Str., beim Theater vom König der Löwen bzw. dem BUSS-Logistic-Lager. Aber ein "Geheimtip" ist das auch nicht wirklich ;)

    Gruß und trotzdem viel Spaß

  • laeufer2151
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 412
    geschrieben 1177323234000

    Hallo,

    wir sind dort gewesen und waren trotz der Vorwarnungen

    überrascht von den Menschenmassen. Trotzdem konnten

    wir ganz gut gucken und waren begeistert.

    Außerdem ist unsere Lust, mal wieder eine Kreuzfahrt

    zu machen, gewaltig gestiegen.

    Gruß!

    Dirk

    Der Vorteil der Intelligenz ist, dass man sich dumm stellen kann, umgekehrt ist es schon schwieriger.
  • Mienchen
    Dabei seit: 1107388800000
    Beiträge: 1684
    geschrieben 1177327802000

    Schön, auch mal eine "Rückmeldung" zu lesen :D

    Ich habe mich geflissentlich am Freitag vom Hafen fern gehalten, aber gestern Abend vom Balkon aus, konnten wir sie auf Höhe Teufelsbrück zwischen den Häusern ein wenig sehen und noch viel besser hupen (sagt man so bei Schiffen??) hören ;)

    Gruß

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!