• n3oth3on3
    Dabei seit: 1292889600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1292924567000

    Guten Morgen,

    ich habe ein kleines anliegen und zwar würde ich gerne Ende Januar mit einer sehr guten Freundin mal Hamburg für 2 Tage besuchen.

    Das ganze sollte aber recht kostengünstig sein, da wir beide noch Schüler sind.

    Wie habe ich mir das ganze vorgestellt?

    Da ich in der nähe von Dortmund wohne, und Hamburg gute 350 KM entfernt ist, dachte ich mir wir fahren mit der Bahn recht gemühtlich, wir haben beide zwar Autos aber mit dem Wochenendticket für 35 Euro müsste man eigentlich recht gut hinkommen oder?

    Was muss man alles in Hamburg gesehen haben?

    Ich würde recht gerne in ein Musical, doch die Karten sind nicht gerade billig, daher kann man bei Hotels und anderem sparen? Worauf muss man achten?

    Sollte alles nicht zu billig sein,nur will halt das beste aus dem Wochenende machen :-)

    Vielleicht können mir ein paar nette Leute hier helfen :)

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27361
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1293097254000

    Heißt bei dir für 2 Tage, dass ihr nur 1 Ü braucht? Ihr könnt in HH sehr gut die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Wir waren mal im Steigenberger Maxx in HH-Altona, das Hotel ist direkt am Bahnhof der S.Bahn und die Karte war noch in der Hotelübernachtung incl.Hier gab es übrigens schon eine ähnliche Frage, vielleicht hilft es dir weiter.

    Mit unserem Sohn habe ich mal ein WE im Tulip inn, direkt in der Nähe der Davidwache verbracht, das fand ich von der Lage auch super zentral und relativ günstig.

    In welchem Bereich von HH möchtest du denn eine Unterkunft?

    Du kannst vieles in HH auch zu Fuß sehen und erlaufen. "Pflicht" ist natürlich der Bereich der Landungsbrücken und dann auch die Fahrt mit einer Barkasse durch die Speicherstadt und den Hafen, abends der Bummel über die Reperbahn (die aber m.M.n. früher mal besser war :D )die Mönckebergstraße mit den Einkaufspassagen und der Bereich rund um die Binnenalster läßt sich ebenfalls sehr gut erlaufen. Ich finde die Parkanlage mit den Planten & Blomen auf sehenswert. Hier findest du viele weitere Tipps und Hinweise zu Hamburg, wie zur Miniaturwunderwelt, zu Musical, Tierpark Hagenbeck, dem HH Dungeon und vieles mehr. Schön fand ich auch den alten Elbtunnel - aber es ist halt alles Geschmacksache.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1293102710000

    Sehr günstig und modern gestaltet sind die Hotels der Motel One Gruppe. In HH war ich z.B. im Motel One Hamburg Altona  (100% Weiterempfehlung bei 96 Bewertungen), mit Bus od. S-Bahn war man von dort in ca. 15 Minuten an den Landungsbrücken oder der Reeperbahn.

     

    Die Frage "Was muss man alles gesehen haben!" würde ich wahrheitsgemäß mit "gar nichts" beantworten. ;) Wenn Du wissen willst, welche Sehenswürdigkeiten von anderen empfohlen werden, dann empfehle ich Dir die Reisetipps Hamburg.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3482
    geschrieben 1293571645000

    Hallo,

    kostengünstig könnt Ihr im Etap Hotel am Hafen, Seitenstraße der Reeperbahn übernachten, Vorteil, vieles ist fußläufig zu erreichen, am Hafen fahren die Stadtrundfahrt Busse, da kannst Du den ganzen Tag an jeder Haltestelle ein und aussteigen. Wir sind dann mit dem Schiff bis Finkenwerder ( Airbus ) gefahren, haben das Willkommenshöft besucht, waren im König der Löwen, mit der Fähre übersetzen und nicht zu vergessen die Modellbahnausstellung in der Speicherstadt. Wenn man abens noch Lust hat Fahrt mit einer Barkasse durch die Speicherstadt ( hängt vom Wasserstand ab). Mehr ist denke ich in 2 Tagen nicht zu machen, wir haben dann noch eine Alsterrundfahrt gemacht und den Zirkus Krone der gerade in Hamburg weilte besucht.

    Hamburg  ist immer eine Reise wert.

    Gruß Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!