• nanahb
    Dabei seit: 1266883200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1409179878000

    Hallo ihr lieben,

    wir spielen mit dem Gedanken silvester in london zu verbringen. Doch es tun sich immer mehr fragen auf... hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Gleich vorab-es ist unser erster Besuch in London und wahrscheinlich gibt es irgendwo in diesem Forum schon die ein oder andere antwort, wären euch trotzdem über so viel info wie möglich dankbar ;)

    Wir würden vom 31.12. bis 01.01. in London bleiben. Wir würden mit ryanair nach stansted fliegen. Da die erste Frage: wir wissen dass es diverse Möglichkeiten gibt vom Flughafen in die Stadt zu kommen, nur wie sieht es am Neujahrstag mit zurückkommen zum Flughafen aus? Läuft da alles normal? Wo kann man sich informieren ob die Busse oder Züge fahren bzw gibt es für diesen Tag sowas wie einen sonderfahrplan? (Was würdet ihr empfehlen?)

    Wie sieht es in der silvester nacht in london mit Verkehrsmitteln aus? Wenn wir ein Hotel etwas außerhalb nehmen, kommen wir da nachts problemlos hin, oder empfiehlt es sich eher ein hotel zu suchen dass fußläufig von der city zu erreichen ist? 

    Habt ihr da vll sogar Erfahrungswerte oder könnt ein bestimmtes hotel empfehlen? Stellen an das hotel keine besonderen Ansprüche (ist ja nur für die eine, wahrscheinlich kurze nacht) nur ein bad oder zumindest ein eigenes wc sollte das zimmer haben ;)

    Und falls ihr tipps habt wo bzw was man am besten nach dem Feuerwerk noch schönes unternehmen kann, sind wir auch da für antworten dankbar :)

    Lieben dank für eure hilfe!

  • Solanina
    Dabei seit: 1281312000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1409181420000

    Hallo,

    da ihr nicht die einzigen seit, die zu diesem Zeitpunkt nach London wollen, solltet Ihr euch auf jeden Fall mit der Buchung Sputen.

    Stansted ist eine gute Wahl. Da euer Zeitraum sehr kurz ist würde ich auf jeden Fall den Stansted Express wählen. Die Züge fahren auch an Neujahrstag. Bucht das Ticket im Vorraus- wenn ihr mit Ryanair fliegt, meine ich sogar, dass man es im Flieger günstiger bekommt (war zumindest mal so- vllt. weiß jemand darüber mehr).

    Da ihr ja wirklich nur 2 Tage in London seit auf jeden Fall ein zentrales Hotel wählen- da kommt ihr auf jeden Fall auch mit den Nachtbussen- Notfalls Taxi oder gar zu Fuß auch wieder heim.

    Ich kann euch das Chelsea Guest House empfehlen. Nur 1 Haltestation von der Victoria Station weg, eigenes Bad und sehr sauber (siehe meine bewertung). Noch zentraler- aber eben kein eigenes Bad (aber für eine Nacht sollte das doch machbar sein) das Generator Hostel- obwohl das bestimmt schon ausgebucht ist :-/

    Nach dem Feuerwerk werden bestimmt an jeder Ecke noch Parties sein. Covent Garden, Leicester Square- da gibts überall genug Bars etc. wo man noch hin gehen kann.

    Ich hoffe, das hilft euch ein wenig weiter- sonst einfach nochmal schreiben.

    LIebe Grüße

    März:London- April/Mai:Khao Lak-August:Holland, November:Teneriffa
  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1409221642000

    Hallo ;)

    Also neben dem Stansted Express bietet sich auch der National Express Bus an, der kommt bei Buchung im Voraus bestimmt billiger als der Zug.

    Rate auch dazu, ein zentrales Hotel zu waehlen - um uebrigen finde ich eine Nacht fuer London zu wenig, ich wuerde schon noch eine Nacht dranhaengen ;)

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • Graduates
    Dabei seit: 1218844800000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1409494858000

    Hallo Nana,

    grundsätzlich spricht nichts gegen einen Flug nach Stansted, allerdings lohnt ein Tag wirklich gar nicht. Aus meiner Erfahrung als Guide: Wenn Du jetzt noch nicht für das Silvesteressen reserviert hast wird es entweder Subway oder endlos überteuert...sorry, aber die Briten wissen, wo die Kohle herkommt. Ein Hotel außerhalb würde ich nicht empfehlen, zwar gibt es rechtzeitig vorher über www.tfl.co.uk eine Information, wie man an Silvester rumkommt, erfahrungsgemäß ist der Fußweg bis nach Wimbledon aber im zweifelsfall zuverlässiger...und das ist bei 0° und leichtem Schwipps kein Spaß...

    Es gibt rund um Paddington Station genug relativ preisgünstige Optionen, ebenso in Bayswater die völlig in Ordnung sind, solange man dort nur schlafen möchte.

    Insofern hängt es wie so oft vor allem davon ab, was und wo Du machen willst...an der Themse Feuerwerk schauen geht immer, ein nettes Pub danach findet sich mit Glück auch, aber einen Plan vorab zu haben ist eindeutig die bessere Option...vom Sightseeing-Aspekt einmal abgesehen.

    Sofern Euch nach Straßenfeier zu Mute ist, ist Dublin mit Sicherheit eine bessere Alternative und auch ab Bremen erreichbar afaik.

    ...weitgereist und am Ende doch wieder daheim ;)
  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1291
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1409554230000

    Für den Transfer empfehle ich den Thread Welcher Flughafen in London?. Für Besonderheiten am Neujahrstag, besuche am besten die Website deines gewünschten Transfers.

    Wie sieht es in der silvester nacht in london mit Verkehrsmitteln aus? Wenn wir ein Hotel etwas außerhalb nehmen, kommen wir da nachts problemlos hin, oder empfiehlt es sich eher ein hotel zu suchen dass fußläufig von der city zu erreichen ist?

    Die City of London ist nicht gleichzusetzen mit dem "touristischen London". Ein Hotel in Westminster oder Waterloo wäre sicherlich beste Lage für die Silvesterabend. Ich denke aber nicht, dass es unbedingt nötig ist, eine Übernachtungsmöglichkeit zu wählen, die wirklich fußläufig dazu ist.

    Günstige Optionen in Bayswater und Paddington? Die gibt´s mit Sicherheit, allerdings auch eine sehr hohe Dichte gruseliger Absteigen. Also am besten vor der Buchung Bewertungen lesen! Von der Lage gut für Silvester fänd ich z. B. das Travelodge Southwark oder das Travelodge Waterloo, wenn´s ein einfaches Hotel sein darf. Allerdings bist du da für einen Schnäppchen-Preis schon recht spät dran.

     Grundlegend solltest du bei so einem kurzen Trip ein Hotel in Zone 1 wählen. Und ich stimme meinen Vorrednern zu: eine Nacht ist wirklich viel zu kurz.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!