• Sexy1306
    Dabei seit: 1219190400000
    Beiträge: 54
    geschrieben 1297878754000

    Hallo Cornwall-Kenner,

    wir werden Anfang August für 9 Tage Cornwall und zumindest das Dartmoor in Devon besuchen.  Anreise von London wird mit dem Zug nach Plymouth erfolgen.  Von dort aus werden wir einen Mietwagen für 9 Tage haben.

    Da wir nicht jeden Tag viele Kilometer „runterreißen“ möchten, hatten wir überlegt, 3 Nächte in Falmouth/Roseland oder Penzance zu verbringen, dann 3 Nächte Nähe Tintagel und 3 Nächte Nähe Dartmouth.  So können wir den Südwesten von Falmouth aus, den Norden von Tintagel aus und den Süden plus Dartmoor von Dartmouth aus erkunden.

    Ist das von den Entfernungen her sinnvoll? Oder meint ihr, dass es zu stressig wäre 3 verschiedene Übernachtungsorte zu beziehen? Vielleicht wären 2 Stationen, z.B. St. Austell und Dartmouth besser, bzw. ausreichend?

    Sollte man ausserdem eine Bleibe nur an den Küsten suchen? Oder gibt es besonders reizvolle Gegenden im Inland?

    Über den einen oder anderen Tip würde ich mich freuen.

     

    Viele Grüße,

    Andrea

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22398
    geschrieben 1297879269000

    Zwei oder drei Quartiere zu nehmen, find ich sehr schlau. Man spart sich das tägliche Auspacken und auch ein paar Kilometer Autofahren.

     

    Hier wurde das schon mal thematisiert und auch ein paar Tipps für Besichtigungen gegeben: KLICK

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!