• mmeyer
    Dabei seit: 1116460800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1193842473000

    Im März 2008 wollen wir für 6 Tage nach London, Anreise per Auto. Da man in London selbst das Auto bekannterweise besser stehen läßt, suche ich eine günstige (besser kostenlose) Möglichkeit, mein Auto für die 6 Tage sicher abzustellen, falls das Hotel keinen Parkplatz hat. Welches Hotel wir nehmen, ist noch unklar. wird voraussichtlich in Kensington oder Nähe Tower Bridge sein. Geplant ist, das Gepäck am Hotel abzuladen, dann das Auto irgendwo abzustellen und ausschließlich Tube bzw. Bus zu nutzen. Parkmöglichkeit kann also auch etwas außerhalb sein, sollte nur mit der Tube gut erreichbar sein. Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1312
    geschrieben 1193876903000

    Hallo mmeyer

    Ich kann Dir nur empfehlen ein Hotel zu buchen welches nicht nur über Parkplätze verfügt sondern selbigen mit der Buchung auch garantiert, da es oft so ist das das Hotel über mehr Zimmer als Parkplätze verfügt.

    Je nach Lage des Hotels mußt Du auch damit rechnen zusätzlich die Citymaut zumindestens für die An- und Abreisetage bezahlen zu müssen.

    Solltest du Dich für ein Hotel ausserhalb entscheiden kannst du mit dem Auto zum nächsten Bahnhof oder Tubestation fahren und den Wagen für den Tag auf der in der Nähe befindlichen Park & Ride Anlage parken.

    Deren Preise steigen mit zunehmender Nähe zum Zentrum.

    Als ich 2000 auf einem Campingplatz im Epping Forest logiert habe bin ich zur Tubestation Loughton gefahren und von dort mit der Central Line in die Stadt.

    Das Parken hat damals dort draußen pro Tag 1 Pfund gekostet, in den Docklands wären bereits 5 Pfund pro Tag fällig gewesen.

    Sollte die Anreise mit dem Auto für Dich nicht zwingend erforderlich sein, kann ich Dir nur empfehlen stattdessen mit dem Flugzeug anzureisen und in London selbst die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen.

    Über letztere kannst Du dich umfassend auf der Webseite der Londoner Verkehrsbetriebe tfl.gov.uk informieren.

    Gruß

    Karl

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1193915195000

    Da muss ich Karl zustimmen - lieber fliegen und mit den öffentlichen reisen. Im 2006 hätte die Hotelgarage im Hilton beim Edgware Road (Paddington) pro Tag 35£ gekostet und die Garage in der Nähe wollte sogar 40£. So würde eine Woche nur um das Auto abzustellen über 350 Euro kosten - da würde ich das Geld aber besser ausgeben.

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1193927525000

    @Karl u. Markus: Na gut! Dann stimm ich euch auch zu! :p Wenn es vermeidbar ist, würde ich nicht mit dem eigenen Auto fahren. Die Kosten für die Auto-Fähre sind ja auch nicht zu verachten.

    Aber vielleicht gibt's ja einen guten Grund, mit dem eigenen Auto anzureisen? Vielleicht holen sie sich z.B. zuvor aus Norwich persönlich ihren neuen Lotus ab und wollen auf der Rückreise 6 Tage in London bleiben?! :D

    Das Auto kann man natürlich außerhalb (an irgendeiner U-Bahn-Station) abstellen und mit der Tube ins Zentrum fahren. Ich würd auch nicht unbedingt die Koffer mit dem Auto ins Hotel bringen, sondern gleich irgendwo außerhalb parken. Ich denke, in Edgware od. Morden od. sonstwo findet man in der Nähe der U-Bahn-Station sicher einen Parkplatz der nichts kostet. Das sind ja eher Dörfer als Londoner Stadtbezirke.

    Hier noch ein nützlicher Link. Bei der U-Bahn-Station Edgware ums Eck gibt's z.B. Parkplätze für 10 GBP pro Woche, 3 Minuten von der U-Bahn-Station Morden gibt's welche um 5 GBP pro Tag.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1194056352000

    @ chriwi, die Autofähre kostet auch nicht mehr als nen Flug (jedenfalls nicht wenn man mit mehreren Personen unterwegs ist.

    3 Leute + 1 Auto hat uns für Hin-und Rückfahrt unter 100€ gekostet

    @mmeyer, beim Auto in London - selbst nur zum Koffer abladen ist natürlich die Stadtmaut zu bedenken.

    Was das Abstellen betrifft, würd ich, wenn ihr das Auto nur am ersten und letzten Tag braucht ruhig nen Stück weiterraus gehen, je weiter vom Londoner Stadtkern weg desto günstiger die Parkgebühren. Parkplätze in London selbst sind katastrophe

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1194098085000

    @Mina_Dawn sagte:

    @ chriwi, die Autofähre kostet auch nicht mehr als nen Flug (jedenfalls nicht wenn man mit mehreren Personen unterwegs ist.

    3 Leute + 1 Auto hat uns für Hin-und Rückfahrt unter 100€ gekostet

    Man muss es halt fair durchrechnen, und alle Nebenkosten in die Rechnung mit rein nehmen. Die Benzinkosten kommen ja in jedem Fall auch noch dazu. Und in diesem Fall auch noch die Kosten für ein Park & Ride, o.ä.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!