• LM100
    Dabei seit: 1167091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1281449539000

    Hallo,

     

    wir sind Ende August erstmals für 3 Tage in London.

     

    In einer fremden Stadt mache ich am ersten Tag immer ganz gerne eine Stadtrundfahrt mit einem Touribus. Daran dürfte es ja in London nicht fehlen.

    An den darauffolgenden Tagen sollen die Sehenswürdigkeiten dann zu Fuß besucht werden.

     

    Könnt Ihr mir da eventuell einen Veranstalter empfehlen, der schon mal einen großen Teil der Sehenswürdigkeiten abfährt? Schön wären natürlich Erläuterungen in deutscher Sprache.

     

    Auch eine kurze Bootsfahrt auf der Themse würde uns interessieren. Eventuell gibt es ja auch eine Kombination aus beiden.

     

    Es wäre natürlich super, wenn die Angebote mit dem 2 for 1-Angebot zu kominieren wären, dies ist aber natürlich nicht Bedingung.

     

    Hat jemand einen Tip für uns? Danke im voraus.

     

    Lothar

     

  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1281467614000

    Hallo Lothar,

    ein ortsansässiges Unternehmen das in deutscher Sprache dort Stadtrundfahrten veranstaltet ist mir nicht bekannt-ich würde aber in jedem Fall die "Hop on-hop off" Stadtrundfahrten mit den braunen Doppeldeckerbussen (oben offen) empfehlen.Da gibts eine Faltbroschüre mit Linienverlauf und den einzelnen Stationen drauf und noch so manche Erklärungen.Die Erklärungen im Bus sind mehrsprachig,also auch in Deutsch.Man kann,wenn man möchte,an einem x-beliebigen Haltepunkt aussteigen,besichtigen und dann evtl. mit dem nächsten Bus die Tour fortsetzen.

    Ist ne gute Sache,gibts in dieser Art aber schon in den meisten europäischen Metropolen.

    Eine Einstiegstation mit Kartenverkauf ist,beispielsweise, in Westminster,direkt auf der Ecke am Parliament Square,an der "Taxi-Laterne" vom Parlament.

    Viel Spaß und eine interessante Zeit in London-und

    Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • stromi19
    Dabei seit: 1239408000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1281532109000

    Hallo Lothar,

    kann dir auch die Bustour mit den Hopon/Hopoff Bussen empfehlen. Du kannst verschiedene Routen fahren. Bei der roten und blauen Route sind die Kommentare über Kopfhörer auch in deutsch.

    Mit der Bustour erhältst du auch die Möglichkeit zu einer kostenlose Fahrt auf der Themse. Tickets dazu gibt es beim Busfahrer. Die Schiffsfahrt geht von Westminster über den Tower bis nach Greenwich und zurück.

    Viel Spaß und Gruß

    Ingrid

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1314
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1281719545000

    Die Strecke Westminster - Tower ist sehr kurz mit dem Boot, für die Tour Westminster - Tower - Greenwich sollte man dagegen mindestens 45 min einplanen. Ist bei einer kurzen Reise sicherlich dann sinnvoll, wenn Du ohnehin Greenwich anschauen willst.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1281720631000

    Apropos Bootsfahrt: Es gibt einen gratis Bootstransfer zwischen Tate Gallery und Tate Modern.

     

    Wenn man sich beide ansehen mag, eine gute Möglichkeit zu einer Bootsfahrt auf der Themse zu kommen. Wenn man sich gar keines der beiden Museen ansehen mag auch. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • LM100
    Dabei seit: 1167091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1281812169000

    Danke für die Tips. Unser Hotel liegt gleich an der Tower Bridge.

    Da wäre ja dann wohl direkt an Zustieg für die Bootsfahrt.

     

    Wie läuft das mit den Hop-on/of-Bussen? Kann man damit nach dem Bezahlen 24 Stunden, also ggf. auch noch am nächsten Tag fahren oder gilt das Ticket immer nur für den gleichen Tag?

     

    Und gibt es ein besonders zu empfehlendes Unternehmen? Vom Preis her tut sich ja wohl nicht viel und bei den 2for1-Aktionen machen die Busunternehmen wohl nicht mit.

     

    Lothar

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1314
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1281869367000

    Der Bootsanleger am Tower heißt "St. Katherine´s Dock", von dort kannst Du wahlweise die kurze Strecke in Richtung Westminster nehmen oder die lange in Richtung Greenwich. 

    Zu den Bussen kann ich leider nichts sagen, die habe noch nie genutzt.

  • cqix
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1282158143000

    Ich würde persönlich die Touribusse meiden. In London ist man zu Fuß doch meist schneller unterwegs. Der Thamse Clipper aber zb. ist super und mit Oyster Rabatt auch preislich ok.

    Ansonsten haben die meisten Interessanten Orte ohnehin eine U-Bahn Station. Westminster, Oxford und Piccadilly Circus, Leicester Square (Chinatown), Charing Cross (Trafalger Square) Green Park oder Victoria für Buckingham Palace (Da besser auf den Plan schauen)

    Schön ist die Stecke Covent Garden (Am Abend die Station meiden!!) bis Westminster (Oder Charing Cross) zu Fuß.

    Die Museen haben auf der Webseite auch eine Beschreibung, wie man sie erreicht.

    Super ist auch das Tate Modern am Abend - Hat oft sehr lang offen und ein schönes Cafe.

  • stromi19
    Dabei seit: 1239408000000
    Beiträge: 160
    geschrieben 1282172158000

    @LM100 sagte:

    Wie läuft das mit den Hop-on/of-Bussen? Kann man damit nach dem Bezahlen 24 Stunden, also ggf. auch noch am nächsten Tag fahren oder gilt das Ticket immer nur für den gleichen Tag?

     

     

    Du kannst genau 24 Stunden fahren, also ggf. auch am nächsten Tag noch. Und du kannst natürlich auch umsteigen und die Routen wechseln.

    Wenn man das erstemal in London ist, finde ich das die beste Möglichkeit sich einen Überblick über die Stadt zu verschaffen. Ich würde mir vorab im Internet die Fahrpläne und Haltestellen anschauen, damit du schon mal siehst, wo man ev. für Besichtigungen aussteigen kann.

    Gruß Stromi

  • Peppi1
    Dabei seit: 1189987200000
    Beiträge: 284
    geschrieben 1282828847000

    Fahrpläne für die Stadtrundfahrt-Busse braucht man eigentlich gar nicht, die Busse fahren ja eigentlich immer und überall ;) !

     

    Einfach an einer Haltestelle stehen und warten..... länger als 10 min dauert das eigentlich nie, bis der nächste Bus kommt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!