• annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 302
    geschrieben 1186429583000

    Hallo miteinander,

    mein Freund und ich fliegen Ende September nach London. Er zum ersten mal; ich war schon öfter dort.

    Aber nicht häufig genug um nicht doch noch ein paar Fragen zu haben.

    Wir haben jetzt den Easybus Service ab Flughafen Stansted gebucht. Jemand hatte hier schonmal geschrieben, dass die mit umgebauten Sprintern durch die Gegend fahren. Wie viele Personen passen denn da rein, und wie is die Fahrt so bzw wie sind die Busse so?!

    War jemand von euch schon mal auf der Petticoat Lane bzw. Spitalfields Market im East End. Lohnt sich das? Oder ist es gar gefährlich da als Touri aufzuschlagen. Im Reiseführer hab ich das ein oder andere gelesen. Aber mich würden da mal eure Erfahrungen interessieren.

    Ansonsten hatte ich noch den Portobello Market eingeplant und Camden Town.

    Vielen Dank schonmal.

    Annika

    ...up up and away...
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1186
    geschrieben 1186446626000

    Hallo annimaus

    Den Spitalsfield Market habe ich heuer im Mai besichtigt.

    Leider wurde zu dieser Zeit auf dem Gelände des Marktes gebaut, aber vieleicht sind die Bauarbeiten ja bis September beendet.

    Den Camden Lock Market habe ich mir vor 2 Jahren angesehen, und war sehr erstaunt über das zum Teil ziemlich schrille Warenangebot.

    Beide Märkte habe ich im Zuge bzw. im Anschluß an einen "London Walk" besichtigt.

    Gruß

    Karl

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1186474663000

    Hi, Annika!

    Old Spitalfields (hinter Liverpool St) schau ich mir nächste Woche an. Ich werde in Form eines Reisetipps mit Fotos berichten. ;) Vorab die Öffnungszeiten: tgl. bis 16 Uhr, SA bis 17 Uhr. DO Antiquitätenmarkt

    Die Camden Markets (www.camdenlock.net) und die ganze Gegend find ich sehr cool. Hab dort auch schon mal gewohnt (Holiday Inn Camden Lock). Besonders am Sonntag sehr eindrucksvoll, auch die Läden auf der Camden High St haben sonntags geöffnet.

    Portobello Road ist auch toll. Mit einem London-Neuling würd ich dort auf jeden Fall hingehen. ;)

    Wenn Euch das Markttreiben gefällt:

    Ich find den Borough Market in Southwark toll. Ist in erster Linie ein (Bio-)Lebensmittel-Markt. Farmer aus weiten Teilen Englands kommen in die Viktorianische Markthalle, und verkaufen ein tolles Angebot an Lebensmitteln. Auch Spitzenköche kaufen hier ein.

    Und Leadenhall Market in der City, in der Nähe vom Lloyds-Building. Eine tolle, überdachte Straßenzeile. Hier essen die Banker u. Büroangestellten der City zu Mittag. Werd dazu gleich einen Reisetipp abgeben. Kann Dir auch vorab ein paar Fotos schicken.

    Bezügl. Sicherheit. Auf Märkten ist es natürlich möglich einem "Pickpocket" in die Hände zu fallen. Also vorsichtig sein. Ich hab mich in London noch nie unwohl gefühlt, außer einmal, das war in Brixton. Die Gegend lag mir nicht. Schnell eine Runde gedreht, das Straßenschild "Electric Avenue" fotografiert und weitergezogen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • olli_o2
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1186483573000

    @annimaus sagte:

    Wir haben jetzt den Easybus Service ab Flughafen Stansted gebucht. Jemand hatte hier schonmal geschrieben, dass die mit umgebauten Sprintern durch die Gegend fahren. Wie viele Personen passen denn da rein, und wie is die Fahrt so bzw wie sind die Busse so?!

    ich bin zwar noch nicht selber damit gefahren, aber habe diese Sprinter schon dort gesehen. Sind die gleichen die es bei uns auch gibt, d.h. 9 Sitzplätze inkl. Fahrersitz.

    Was meinst du mit "und wie is die Fahrt so bzw wie sind die Busse so?!"???

  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 302
    geschrieben 1186506362000

    Hallo an alle,

    vielen Dank, vor allem an Chriwi für die ausführliche Beschreibung der Märkte. Da werd ich dann auf jedenfall mal mit meinem Freund vorbei schauen. Ein paar Fotos wären super =) werd mir später auch den Reisebericht durchlesen (jaja wir ham doch keine Zeit ;-) )

    olli, danke für die Info mit dem Sprinter :). Ich meinte mit "wie sind die Busse so" ob das irgendwelche halb auseinandergefallenen Karren sind, denn irgendwo muss der Wahnsinns-Preis ja herkommen. Und mit "wie ist die fahrt so" meinte ich nur ob man auf der Fahrt in die Stadt schon einiges zu sehen bekommt oder nur Autobahn und Verkehrsgetümmel.

    Karl, dir auch danke, ich werd mal schauen wie es mit der Bauerei vorangekommen ist. Wär super wenn sie schon fertig wären.

    Ich hab in einem Reiseführer nur gelesen, das das East End nich so ne tolle Gegend ist und dort viele arme Leute leben. Da will ich ja nun nicht mit der amera um den Hals hängend langspazieren und zeigen guck ma ich bin Tourist was ich alles hab. Damit fordert man ja die falschen Leute auf Dummheiten zu begehen.

    Ich hab mich sonst in London auch ncoh nie unsicher gefühlt ... pickpocketing gibts auch überall. Muss man ein bissi aufpassen :) Aber nochmals danke für den Tipp!

    ...up up and away...
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1186506730000

    @Annimaus: Eastend steht nächste Woche auf dem Programm. Vor allem das Gebiet um "Brick Lane" östlich von Old Spitalfields. Da wohnen viele Inder und Bangladeshis. Mal schauen, was deren Küche so kann. Werd Dir dann berichten, ob sich meine Frau unwohl gefühlt hat. Also nicht vom Indischen Essen sondern im Sinn von unsicher wegen der Gegend natürlich. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • olli_o2
    Dabei seit: 1168560000000
    Beiträge: 428
    geschrieben 1186516476000

    @annimaus sagte:

    olli, danke für die Info mit dem Sprinter :). Ich meinte mit "wie sind die Busse so" ob das irgendwelche halb auseinandergefallenen Karren sind, denn irgendwo muss der Wahnsinns-Preis ja herkommen. Und mit "wie ist die fahrt so" meinte ich nur ob man auf der Fahrt in die Stadt schon einiges zu sehen bekommt oder nur Autobahn und Verkehrsgetümmel.

    ich habe die Busse ja bisher nur von außen gesehen. Da machten sie eine guten Eindruck. Die Strecke Stansted-London wird von easybus ja erst seit dem 7.Juni angeboten und ich glaube kaum dass sie dafür ausgediente alte Busse nehmen würden. Also, um die Beschaffenheit der Busse brauchst du dir bestimmt keine Sorgen machen. So ein Londoner Easybus ist ja schließlich kein Dolmus in Hurghada ;)

    Die Fahrt von Stansted in die Londoner Innnestadt ist aber leider tatsächlich hauptsächlich Autobahn bzw. Innenstadtverkehrsgetümmel. Da siehst du wirklich nichts von irgendwelchen Sehenswürdigkeiten, zumindest nix was mir aufgefallen war, als ich immer mit den Terravisionbussen bzw. National Expressbussen gefahren bin.

  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 302
    geschrieben 1186596057000

    Danke Olli,

    das beruhigt mich schon mal. Letztendlich ist es jetzt eh egal, denn gebucht haben wir den Bus ja schon und bezahlt auch. Das mit der Autobahn hab ich mir ja wie gesagt schon gedacht, aber zum Sightseeing haben wir ja dann auch so noch genug Zeit.

    ...up up and away...
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!