• frankie@zurich
    Dabei seit: 1277251200000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1442841836000

    Wir planen Ende April auf eine der Kanalinseln zu fliegen um dort ca 10 Tage Urlaub zu verbringen. Irgendwie scheint mir aber diese Zeit noch etwas früh. Empfiehlt sich eine Reise um diese Zeit? Mich schreckt der Massentourismus ab. Einer der Hauptgründe, dass wir uns für Ende April entschieden haben. Wobei gebucht ist noch nichts.

    Welche Insel ist die schönste? Wir können uns irgenwie nicht entscheiden... :-) Empfiehlt sich ein Inselhopping? 

    Naja, vielleicht erhalte/n ich/wir via diesen Foreneintrag ein paar wertvolle Tipps? 

    Auch über ein paar Hoteltipps, Vermieter von Cottages würde ich mich freuen. 

    Besten Dank

    Frankie, Zürich

  • Ingsimaus
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 114
    geschrieben 1442847715000

    Hallo,

    wir waren vor einigen Jahren auf Guernsey, und haben in St. Peter Port gewohnt. Es war Oktober und das Wetter war sogar noch zum Baden.

    Es kommt ganz drauf an, was ihr machen wollt. Wir haben die Insel durchwandert. Es gibt wunderschöne Klippenwege. Man kann aber auch alles mit dem Fahrrad erkunden. 

    Uns hat es sehr gut gefallen. Wir haben in der Nähe vom Haus von Victor Hugo gewohnt und hatten dort oben einen fantastischen Blick über die Bucht.

  • lippstadthanne
    Dabei seit: 1208995200000
    Beiträge: 311
    geschrieben 1453407282000

    Kann man den Klippenweg direkt ab St. Peter Port beginnen? Ist er auch schon zu Beginn sehens- und gehenswert? Und wo beginnt man da?

    Danke und liebe Grüße

    Hannelore

  • Daniel Deutsch
    Dabei seit: 1299715200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1455791403000

    Wir waren im August auf Jersey, von Massentourismus keine Spur. Das verläuft sich ziemlich. Jersey ist ziemlich schön, die anderen Inseln aber auch, sind Tagestouren auf jeden Fall wert.

    Unbedingt: Mit Aurigny Air den Acht-Minuten-Flug von Jersey nach Guernsey oder andersrum. Wer gemütliches Fliegen wenige hundert  Meter über dem Meer mag, wird es genießen. Der Pilot begrüßt schon mal alle Passagiere per Handschlag.

  • Berggourmet
    Dabei seit: 1315958400000
    Beiträge: 208
    geschrieben 1459277481000

    Sark und vor allem Herm nicht vergessen!

    Tagestouren dahin sind sehr zu empfehlen:

    Sark mit seinen verschiedenen Farmen und dem tollen Garten des Seigneurs schafft man an einem Tag aber nur im Überblick, da kann man sicherlich auch ein paar Tage bleiben.

    Herm kann man an einem Tag nicht nur umrunden und die verschiedenen Inselteile von GrünKlippen bis Sandstrand genießen! Da kann man auch noch Schwerpunkte setzen und kennt sich bald gut aus. 

    Längerer Aufenthalt kommt nur für Einsamkeitsfans in Frage, dürfte abends, wenn die Tagestouristen weg sind, richtig ruhig werden.

    Hoch oben vom Gipfel hat man den besten Überblick
  • Gisela_Sch
    Dabei seit: 1240704000000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1460763253000

    Ich war letztes Jahr auf den Kanalinseln. Mit dem Wetter hatte ich Pech, was vielleicht meinen Gesamteindruck verfälscht hat. Ich hatte landschaftlich größere Highlights erwartet. Jersey und Guernsey sind wesentlich größer als ich immer dachte. Auf Jersey herrscht auf den Hauptstraßen erheblicher Verkehr, auch Staus sind an der Tagesordnung.

    Inselhopping würde ich empfehlen. Ich war eine knappe Woche auf Jersey und eine gute Woche auf Guernsey. Die Überfahrt habe ich mit Condorferries gemacht, das kann man im Internet vorab buchen. Für Guernsey sollte man etwas mehr Zeit einplanen, da man von dort aus mit Fähren auf die kleineren Inseln gelangen kann. Insbesondere die autofreie Insel Sark ist unbedingt empfehlenswert.

    Mir persönlich gefiel Guernsey besser als Jersey, die Insel ist etwas beschaulicher. Aber ich habe auch schon genau die gegenteilige Meinung gehört, es ist also Geschmackssache. :-)

  • Barbara56
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1460797479000

    Es gibt auch noch die Scilly Isles. Sie gehören zu England und sind gut über Pencance per Schiff oder Heli zu erreichen. Die größte Insel ist St. Mary´s. Sie ist aber trotz ihrer "Größe" sehr ruhig und grün bzw. pflanzenreich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!