• Angharad
    Dabei seit: 1420934400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1420983416000

    Wie finde ich einen Urlaub in England für 2, der zu einem kleinen Budget passt?

    Startpunkt der Reise: Münster-Osnabrück mit passendem Flughafen nahe bei uns. Einziges Flugziel in England von diesem Flughafen: Southend-on-Sea, östlich von London. Der Flug ist recht günstig.

    Wie findet man jetzt eine günstige Unterkunft Hotel, Bed and Breakfast, Ferienwohnung, was auch immer? Wunschpreis wäre zu zweit unter 80 Euro pro Nacht - gerne auch deutlich darunter...

    Urlaubszeit ca. 4-7 Tage Ende März 2015 oder Anfang April.

    Wir legen keinen Wert auf Fernseher oder besondere Modernität der Unterkunft, altmodischer Charme, ein Cottage, ein viktorianisches Haus als Unterkunft würde weit mehr geschätzt als ein neuer Hotelklotz.

    Gesuchte Aktivitäten Strand, Natur, Museen - oder National Trust historische englische Gärten und Schlösser besuchen.

    Reisekosten vom Zielflughafen zur Unterkunft sollten im Gesamtpreis mitberücksichtigt werden. Eine kurze Strecke im Mietauto wäre evtl. noch machbar, aber in London Autofahren wollte ich keinesfalls - als Alternative wären dann die öffentlichen Verkehrsmittel...

    Eine organisierte Busreise von Deutschland aus haben wir ausgeschlossen, da meiner über 70jährigen Begleiterin die lange Busreise zu anstrengend ist.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22402
    geschrieben 1420995357000

    Bed & Breakfast gibt's ab ca. 50 € (Zimmerpreis). Im Internet gibt es B&B Vermittler für die Suche nach passenden Quartieren. Den Rest Deiner Anfrage hab ich noch nicht restlos verstanden. Wollt ihr an einem Ort bleiben? Falls ja, wie wollt ihr euch fortbewegen? Oder wollt ihr nach London?

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1617
    geschrieben 1421018091000

    Den Urlaub in England der zu einem kleinen Budget passt findet man nicht, den muss man sich schon selber sorgfältig und aufwendig zusammensuchen, wenn man denn keine fertige Busreise unternehmen kann oder will.

    Allerdings komme auch ich nicht klar was nun genau gesucht wird:

    London, oder

    Südliches England?

    Schon mal  gleich meine Meinung zu Urlaub außerhalb London:

    mit den öffentlichen kaum zu machen wenn man bisschen was angucken will. Ohne Mietwagen geht da nix, bzw. wird dann auch zu anstrengend angesichts dessen dass schon eine normale Busreise als zu anstrengend erachtet wird.

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1421067606000

    Hallo Angharad,

    ein Mietwagen wäre natürlich ideal für alles außerhalb Londons. Vielleicht findest du da ja ein gutes Angebot. Allerdings gibt es zu bedenken, dass das dann ein Rechtslenker sein wird, was dann erst mal noch gewöhnungsbedüfrtiger ist als das Fahren auf der linken Seite. (Wobei 150 €/Woche für einen kleinen Mietwagen natürlich ganz schön günstig sind.)

    Zugfahren in England ist z.T. recht günstig. Wenn euer Zielflughafen diesbezüglich nicht so "doof" liegen würde (2:45 h, 2x Umsteigen, 90 Pfund für 2 Erw. Hin- und Rückfahrt ), würde ich vorgeschlagen, eine Unterkunft in Brighton oder Worthing zu suchen. Von dort kommt man günstig nach London und z.B. Arundel, mit tollem Schloss und schöner Kathedrale. Ich denke, von Brighton/Worthing kann man sicherlich auch noch andere (organisierte) Ausflüge ohne Mietwagen machen.

    Nördlich von London kenne ich mich leider nicht aus.

    Das Planen und Buchen eurer Reise wird sicherlich mit verhältnismaäßig viel Aufwand verbunden sein - doch dieser wird sich lohnen :-)

    Gruß,

    Rudy

  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1617
    geschrieben 1421072759000

    Das  gewöhnungsbedürftige am Rechtslenken konnte ich durch das ordern eines Mietwagens mit Automatik weitgehend neutralisieren. Die 1. Probe an Rechtslenkeinsätzen auf Malta verlief - aber nicht nur deshalb - katastrophal. Man muss sich weiterentwickeln können.

    Andere wiederum behaupten mit dem rechtslenken - insbesondere RECHTSSCHALTEN - keine Probleme zu haben :? !

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22402
    geschrieben 1421080643000

    Am besten Motorrad fahren, die sind überall gleich. ;)

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 7116
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1421081434000

    aber auch mit dem Moped sollte man die richtige Straßenseite benutzen ;)

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 367
    geschrieben 1421140449000

    Moin zusammen!

    Das Tückische beim Rechtslenker ist, dass das Auto zur diesbezüglich anderen/"falschen" Seite hin breit ist (noch'n Argument für ein möglichst kleines Auto).

    Die Pedalerie ist ja nicht gespiegelt, auch nicht die Schaltung (1. Gang ist weiterhin links vorn).

    "Mein" Rechtslenker damals war auch noch mit Halbautomatik, was ich noch nie vorher gefahren bin.

    Man wächst mit seinen Aufgaben ;-)

    Gruß,

    Rudy

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22402
    geschrieben 1421142636000

    rudy68:

    Das Tückische beim Rechtslenker ist, dass das Auto zur diesbezüglich anderen/"falschen" Seite hin breit ist (noch'n Argument für ein...

    ...Motorrad! ;)

    The adventures of an ordinary man at war with the everyday world.
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1168
    geschrieben 1421489397000

    @ chriwi

    Wenn der 70 jährigen Dame eine Busreise zu anstrengend ist wird Sie sich wohl kaum auf ein Motorrad setzen wollen.

    Gruß

    Karl

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!