• diepauli
    Dabei seit: 1166659200000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1180548862000

    Ich wollte mal fragen, ob ihr irgendwelche tollen Geheimtipps für London habt. Werde dort ab Montag nächster Woche sein. Irgendetwas was billig und toll ist oder was man unbedingt gesehen haben muss?

    Pauli

    "Wenn man nach den Sternen greift, dann können die Hände wenigsten nicht im Dreck hängen."
  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 833
    geschrieben 1180556713000

    Tagsüber mal nach Covent Garden- ein Theater und Marktviertel wo sich noch immer viele junge Leute einfinden !Hier swingt London noch-die alte Markthalle wurde toll umgebaut,viele Sänger,Musiker,Pantomime und andere Straßenkünstler.-

    Wenns interessiert auch dort das "London Transport Museum" besuchen-sehenswert und nicht langweilig !

    Meine Lieblings-Pubs in London :

    Mittags ins "The Albert" (gutes Essen am Büffet!),Victoriastreet Ecke Buckingham Gate!Richtig plüschige Atmosphäre und relativ "Taschendiebsicher",denn mittags machen hier viele Mitarbeiter und Officer vom nahegelegenen Scotland Yard ihre Pause ;)-

    Abends geh ich gern in "The Anchor" an der Themse unweit vomShakespeare`s Globe Theatre-hier ist drinnen und (im Sommer) draußen richtig urig was los...-oder in "The Prospect of Whitby",in den Docklands direkt an der Themse...urig,mit tollem Ausblick auf den Fluß und dem Galgen...-

    wenns interessiert noch die bekannten Märkte :

    Portobelloroad Market (Antiquitäten)

    Camden Markets (ALLES - muß man selbst sehen!!!)

    Petticoat Lane Market (Kleidung,Lederwaren)-

    Tipps die mir zu Deiner Frage spontan einfielen - vielleicht hilfts ja etwas...

    Viele Grüße

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • diepauli
    Dabei seit: 1166659200000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1180560550000

    das hilft auf jeden fall, irgendwo werde ich mal hingehen! danke dafür!!!

    kennst du vielleicht auch noch irgendeinen trendigen und vielleicht auch für london relativ billigen kleidungsladen?

    "Wenn man nach den Sternen greift, dann können die Hände wenigsten nicht im Dreck hängen."
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12666
    geschrieben 1180560657000

    steht doch da! :D

    Petticoat Lane Market (Kleidung,Lederwaren

    Da verkaufen die Inder.

    In den Seitenstraßen nähen sie.

    Ach so!

    Du bist zu Jung, weisst nicht was ein Petticoat war :D

    Stammt aus den hot 50th to 60th

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • diepauli
    Dabei seit: 1166659200000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1180600483000

    ich weiß schon was ein petticoat ist, auch wenn ich in den 50 noch lange gelebt hatte!!!

    naja, ich bin nich so scharf auf lederwaren!

    "Wenn man nach den Sternen greift, dann können die Hände wenigsten nicht im Dreck hängen."
  • paso
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 303
    geschrieben 1180601201000

    halbwegs erschwingliche kleidung, die auch mal flippiger ist, gibts auch in soho, rund um die carnaby street.

    die erschwingliche einkaufsmeile generell ist die oxford street, dort gibts allerdings nur wenige spezielle ausgeflippte dinge - eher h&m und so....

    von den sonstigen tips hängt es davon ab, was dich interessiert.....

    wenn du z.b. zufällig pferdefan sein solltest, kann ich dir die "royal mews", die königlichen stallungen beim buckingham palast empfehlen....aber achtung, die haben nicht jeden tag geöffnet!

    das coolste museum in meinem augen ist immer noch das "science museum" (gratis eintritt), falls dich der bereich naturwissenschaften interessiert.

    und im british museum gibts immer wieder tolle sonderaustellungen zu speziellen themen.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1180687108000

    @'Starliner' sagte:

    Tagsüber mal nach Covent Garden- ein Theater und Marktviertel wo sich noch immer viele junge Leute einfinden !Hier swingt London noch-die alte Markthalle wurde toll umgebaut,viele Sänger,Musiker,Pantomime und andere Straßenkünstler.-

    Glatte Themenverfehlung! ;) Covent Garden ist alles andere als ein Geheimtipp. Hier treten sich Touris aller Herren Länder gegenseitig auf die Füße. Einer der vollsten Plätze in London. Gehört also eher zu den Basics, die man beim ersten London-Besuch "machen" sollte.

    Nördlich von Covent Garden gibt's "Seven dials", eine Straßenkreuzung - überraschenderweise kommen da 7 Straßen zusammen - die schon im Mittelalter bestanden haben. Hier gibt es viele Geschäfte, junge Mode, Plattenläden, jede Menge Spezialisten (z.B. Neal's Yard Diary, ein toller Käseladen, mit riesigen Stilton-"Rädern" in der Auslage), sowie Pubs und sonst. Gastronomie.

    Die Läden von Seven Dials vermarkten sich auch gemeinsam im Internet: Link

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1180687440000

    @Pauli: Weil's ja billig sein soll: Ich hab vor einiger Zeit hier eine Liste aller Museen mit freiem Eintritt gepostet:

    Hier

    Die Reisetipps zu London hast Du wahrscheinlich eh schon gelesen. Camden könnte Dir gefallen (großer Markt mit Kunsthandwerk, Nippes und gebrauchter Kleidung).

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • tanzkleinertiger
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1180691700000

    auf der Portobello-Road kannst du auch diverse flippige Kleidung erstehen - inwieweit die allerdings günstig ist, kann ich dir leider nicht sagen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!