• kracker
    Dabei seit: 1157932800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1167058428000

    Hallo!

    Kann mir jemand Infos geben, wie ich vom Flughafen London-Stansted nach Kensington komme? Welche Bahn und Busverbindungen gibt es? Fliege vom 04.01.07 - 08.01.07.

    Danke

  • tanzkleinertiger
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1167210767000

    Hallo,

    welches Kensington meinst du ?

    Den Stadtteil in London ?

    Gruß

    Daniela

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1315
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1167244432000

    Von Stansted kommst Du nach Central London

    · mit dem Stansted Express (teuer, in 45 min da) bis Liverpool Street Station

    · mit einem Bus (preisgünstig, etwa in 2 Stunden da) z. B. von Nationalexpress oder Terracus bis Victoria Station oder Liverpool Street

  • kracker
    Dabei seit: 1157932800000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1167402801000

    Danke für die Antworten. Habe mir übers Reisebüro Tickets für den Zug bis Victoria Street gekauft, danach weiter mit der Tube. Wir haben ein Hotel am Hyde Park. Man soll von dort eigentlich gut in die City und zu den üblichen Sehenswürdigkeiten kommen. Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Geheimtips, was man unbedingt sehen muß. Wir werden vom 04.01. - 08.01.07 in London sein, ich hoffe nur es regnet nicht zu viel.

  • tanzkleinertiger
    Dabei seit: 1122076800000
    Beiträge: 1802
    geschrieben 1167404419000

    Hallo,

    meine Lieblings-Sightseeing-Tagestour beginnt an der St. Pauls Cathedral.

    Nach Besichtigung über das Monument zur Themse, an der Themse entlang bis zum Tower, Towerbridge, St. Katharina's Dock, wenn die Zeit bleibt über die Towerbridge drüber und nach links oder rechts um die weiteren fertiggestellten Docks zu besichtigen ...

    Vom Tower mit der DLR bis Greenwich (oder eine vorher Island Garden und unter der Themse durch, wie früher). Besuch des Planetariums, Null-Meridian im Grennwich-Park.

    Anschließend mit dem Boot zurück bis Westminster. Dann entweder Bigben und Westminster Abbey und quer durch die Parks zum Buckingham Palast und weiter zum Hyde Park, The Serpentine bis letztendlich Kensington Garden

    oder über die Westminster Brücke drüber und dem London Eye und dem Stadtteil Southbank einen Besuch abstatten.

    Weitere Infos findest du in den zahlreichen London-Threads oder du kontaktierst mich ...

    LG

    Daniela

    P.S. Falls es wirklich regnen sollte, im Stadtteil Knightsbridge befinden sich zahlreiche Museen (Victoria & Albert, Natural History, Science usw.) die kostenlos sind.

    Auch kann man im Harrods ein paar Regenstunden überbrücken.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1167837724000

    "Geheimtipps" sind für's erste Mal eigentlich nicht angebracht. Ich würd mich an die Hauptattraktionen halten.

    Trotzdem:

    Eine nette Tagestour (nicht geheim):

    Von Little Venice den Regent's Canal entlanggehen, da geht man auch am Zoo vorbei. Auf Höhe des Zoo nach links (also Norden) auf Primrose Hill gehen (herrlicher Aussichtspunkt), dann wieder den Kanal entlang bis Camden Lock (Flohmarkt, Kunstmarkt, preiswerte Essensstände, Pubs direkt am Kanal, etwas schrille, lebhafte Gegend, besonders SA/SO zu empfehlen) und vielleicht wieder am Kanal zurückgehen bis zum Regent's Park und durch den Park, zu Madame Tusseaud's, die ich grad irgendwie falsch geschrieben hab, bin aber zu faul zum googeln ;)

    Wenn das Wetter passt, und ihr einigermaßen gut zu Fuß seid, ist das eine tolle Tagestour. Und für die Wachsfiguren muss ich jetzt mal eine Lanze brechen. Die hab ich erst bei meinem 7. od. 8. Londonaufenthalt gesehen, und da auch nur "unter Protest", ist aber echt kurzweilig und sehenswert. Und am späteren Nachmittag ist auch nicht mehr ganz so viel los (1 1/2 Stunden reichen).

    LG

    ChriWi

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1167838397000

    @tanzkleinertiger: Schöne Tagestour, vielleicht etwas heftig. Aber ich hab das auch schon einmal fast exakt so gemacht.

    Wenn man's nicht ganz so heftig will, kann man über die Tower Bridge gehen, und am südlichen Ufer zurückgehen. Da gibt's so viel zu sehen: Hay's Galleria, Borough Market, das Teemuseum, Southwark Cathedral, das Shakespeare Theater, Tate Modern,... Bis zum London Eye wird einem da nicht langweilig.

    Und die Docklands und Greenwich + Boot retour am nächsten Tag.

    LG

    ChriWi

    p.s.: Ich war jetzt fast 1 1/2 Jahre nicht in London UND HAB EXTREME ENTZUGSERSCHEINUNGEN :shock1:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!