• smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 840
    geschrieben 1272054377000

    Hallo liebe Irland Kenner,

    ich plane eine Kurzreise im September /Oktober für 3 Tage nach Dublin.

    Ich suche ein gute Hotel direkt in der City gerne  4* oder 3 * je nach Einrichtung.

    Wo kann man am Abend gut Essen gehen? Gerne lokaler Bezug. Welcher Pub bietet Live Musik und nette Gäste?

    Was sollte man in Dublin beachten? Wo kann man hingehen und wo nicht?

    Vielleicht hat jemand einige Infos für mich?

    Vielen Dank im voraus und viele Grüße aus Dortmund.

    Uwe

    PS. Auf Mallorca kenne ich  mich besser aus.

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 50 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal,Dänemark, Österreich, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 122 bisher.
  • Minusgrad
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1272222680000

    Hi,

    im Tempelbarbezirk wirst du einige nette Pubs u.a. mit Live Musik ( komme gerade nicht auf den Namen, ist aber direkt an der Straßenecke und bunt geflaggt ) finden und auch brauchbare Take away Läden. Ein Hard Rock caffee ist ebenfalls in dem Bezirk zu finden. Auf der anderen Straßenseite des Hard Rock caffees liegt das Hotel Morgan. Der Restaurantbereich ist nett eingerichtet und auch ein Partytreff für Nicht-Gäste des Hotels.

    Im Arlington Hotel auf der anderen Uferseite der Liffy finden Folklore Tanzveranstaltungen statt ggf. wird eine Reservierung erforderlich sein.

    Der Restaurantbereich des Grafton Capital  ( nähe St. Stephens green ) wird ebenfalls abends zum Partytreff umfunktioniert. Im ersten Stock ist der Restaurantbereich und im Erdgeschoss die Bar. Wer hier nachts gut schlafen möchte ( vor drei ) sollte ein Zimmer auf der dem Eingang entgegenliegenden Seite buchen.

    Greets

    Minusgrad

  • smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 840
    geschrieben 1272229400000

    Vielen Dank für die guten Tipps.

    Grüße. Uwe

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 50 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal,Dänemark, Österreich, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 122 bisher.
  • lola84
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2435
    geschrieben 1272233430000

    Minusgrad meinte sicherlich "Gogarty". Aber auch im "Temple Bar" gibt es Live Musik. Wenn es nicht im Bezirk Temple Bar sein soll, kann ich noch Harcourt St. empfehlen (Erster Luas-Stop nach St. Stephans Green -Green Line-).

    Edit: Harcourt St. vielleicht nicht unbedingt für Live Musik, ist aber trotzdem gut zum Weggehen. :-)

  • Minusgrad
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1272306594000

    Hi,

    richtig Oliver St. John Gogarty im Temple bar Bezik ;) Live Musik war immer im ersten Stock.

    Waren zum St. Patricks day dort. Da gab es Musikveranstaltungen in Hülle und Fülle.

    Gruß

    Minusgrad

  • smacks
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 840
    geschrieben 1272306773000

    Danke für Eure Hilfe, ich habe mir alles bereits ausgedruckt.

    Viele Grüße. Uwe

    Das letzte Hemd hat keine Taschen. 50 x Mallorca. Dubai, USA, Thailand, Kanada, Senegal,Dänemark, Österreich, Portugal, Frankreich, Ungarn, England und zahlreiche andere Länder.Hotelbewertungen 122 bisher.
  • ginus
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 1628
    geschrieben 1275187531000

    Hallo Uwe,

     

    bei dir scheint Dublin so langsam zum Dauerthema zu werden, erst in 2009 und nun dieses Jahr ebenfalls. Aber, was solls, Dublin ist ne schöne Stadt und immer eine Reise wert, uns hat es ja auch sehr gut gefallen. Ist es diesesmal für dich selber?

     

    Etwas außerhalb des Temple Bar Bezirks gibt es aber auch ganz nette Pubs, so z.B. das "Brazen Head" in der Lower Bridge Street. Hat dort zwar schon einige Touris aber eben auch Dubliner Bürger, die ihrerseits heftig bemüht sind Touristen nach dem woher und wohin auszufragen. Auch die Stimmung fand ich dort urig und live und auch der "wild, wild rower" hat nicht gefehlt. An Essen gibt es dort halt den üblichen pub grub, aber das muss man sich doch auch mal antun, oder nicht?

     

    lg ginus

     

     

    Meine Passion *Belle Époque* als Jugendstil - Modernisme - Secession - Art Nouveau Mein Avatar: Jugendstil in Riga, Strassenfassade Gebäude Alberta Iela 8
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!