• nicodiddl
    Dabei seit: 1210723200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1413279751000

    Ich habe da mal eine Frage:

    In Maspalomas gibt es ein Parkhaus, das ich in meinem nächsten Urlaub in Anspruch nehmen müsste. So wie ich beim vorbeifahren gesehen habe, gibt es verschiedene Tarife, je nachdem wie viele Tage man parken möchte. Kann mir jemand mahr darüber berichten ? Wie weit ist es dann noch bis zum Strand von Maspalomas ? Selbstverständlich wäre ich auch für alternative Parkvorschläge dankbar.

    Liebe Grüße aus Euskirchen

    Nico

  • Fugimaxi
    Dabei seit: 1235520000000
    Beiträge: 1074
    geschrieben 1413283458000

    Hallo,Nico

    Und wieso musst Du das Parkhaus nutzen? Es gibt überall Parkplätze an den Strassen(wenn auch mittlerweise immer weniger kostenfreie).

    Wir haben immer irgendwo am Strassenrand geparkt.

    Dürfte man erfahren,in welches Hotel oder Anlage es denn gehen soll?

    Gruß,Jürgen

    Reise vor dem Sterben, sonst reisen Deine Erben.
  • nicodiddl
    Dabei seit: 1210723200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1413284796000

    Wenn du die Straße meinst, die am Parkhaus vorbei läuft, dann wäre das nichts für mich. Bin dieses Jahr jeden Tag mit dem Hotel-Bus vorbeigefahren und konnte feststellen, dass sich die dort parkenden Autos gnadenlos zugeparkt hatten. Den Flug hin habe ich schon mal gebucht und werde auch für die ganze Zeit einen Mietwagen haben.  Ich suche noch nach einer Unterkunft für Selbstversorger. Gerne würde ich dirket in Maspalomas wohnen, aber dort befindet sich kein größerer Supermarkt und von den Parkmöglichkeiten an den Appartments mal ganz zu schweigen. Befürchte, ich muss wieder ins Cordial Sandy Golf...

    Liebe Grüße

    Nico

  • Cluzy87
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1414136451000

    Wir kommen gerade aus Maspalomas und konnten unseren Mietwagen immer auf einem öffentlichen Parkplatz zwischen Seaside Palm Beach und Riu Palace Oasis abstellen. Der ist noch kostenlos. Man muss hier aber wirklich Glück haben. Oft genug haben wir hier auf Parklücken lauernde Autofahrer gesehen. Das öffentliche Parkhaus ist recht teuer, wie ich finde, wobei ich genaue Preise nicht mehr im Kopf habe. Unser Hotel hat Parkplätze im Parkhaus Oasis angeboten für 8 € am Tag (wie dort der 'normale' Tarif ist, weiß ich leider nicht). Die Einfahrt dazu ist quasi genau gegenüber vom öffentlichen Parkhaus.

  • zeron161
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1414167585000

    @nicodiddel

    Befürchte, ich muss wieder ins Cordial SandyGolf...

    Damit hast Du aber immer noch keinen Parkplatz an Strand von PDi, Maspalomas oder am Strand von Faro de Maspalomas.

    Die Parkmöglichkeiten an den Stränden sind sowas von frustrierend das es ratsam ist den Bus, Taxi oder Hotelshuttle zu nutzen.

    Umstände die ich von meiner Insel nicht kenne.

    Gruß

    Jens

    ****Niveau ist keine Creme.****
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4118
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1414169075000

    "zeron161" hat völlig recht. Die Parkerei hier wird langsam unzumutbar. Das liegt aber auch daran, dass überall bei den Renovierungen bzw. Umbauarbeiten der Straßen die Parkplätze eingespart werden und dafür "Ruhezonen" mit Bänken und Bäumen geschaffen werden. Zur Zeit gehts an der "Avenida Alféreces Provisionales" Richtung Kreisel zum AnexoII" weiter.

    Die Autos hier werden immer mehr; dafür die Parkmöglichkeiten immer weniger.

    fio

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!