• otello
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1124405170000

    Hallo zusammen,

    wir haben in unserem am Sonntag beginnenden Urlaub auf Gran Canaria vor mit dem Mietewagen einen Tagesausflug nach Las Palmas zu unternehmen. Jetzt haben wir von diversen Quellen gehört bzw. gelesen, dass es wohl entspanntere Orte zum Autofahren gibt als grade Las Palmas. :-)  Kann hier vielleicht jemand ein paar Tipps zu dem Thema geben, wo man vielleicht ganz gut parken kann bzw. wo man jetzt auf gar keinen Fall hinsollte ?

    Schonmal vielen Dank !!

    Viele Grüße Philipp

  • kanarenfan
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 2449
    geschrieben 1124405415000

    Mit welchem Reiseveranstalter hast du denn gebucht.

    Als wir dieses Jahr auf GC waren haben wir von TUI einen kleinen Reiseführer bekommen, in dem auch Tagesfahrtenrouten waren (u.A. Las Palmas)

    Da gibt es auch Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Parkplätzen.

  • otello
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1124405739000

    sind mit Neckermann unterwegs, aber da das Hotel auch bei Tui im Katalog ist, sollte sich bestimmt wer finden, der sonen Reiseführer hat... Ansonsten sind wir kartentechnisch ansonsten auch schon ganz gut ausgerüstet...

  • Lady Luna
    Dabei seit: 1107907200000
    Beiträge: 5931
    geschrieben 1124440321000

    Also wir waren letztes Jahr kurz mit dem Auto in Las Palmas

    (aber nur durch Zufall, war nicht geplant) und ich würde dir

    davon abraten. Sich dort im Straßenverkehr zurecht zu finden

    ist nicht gerade einfach, geschweige denn einen Parkplatz zu

    finden. Ich würde euch eher empfehlen über den Reseveranstalter eine geführte Tour durch/nach Las Palmas

    zu machen. Wir waren letztes Jahr auch mit Neckermann dort

    und die Tour war klasse.

    Gruß Mareike :wave:

    Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen (Goethe)
  • marc1912
    Dabei seit: 1103068800000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1124442018000

    Hallo zusammen,

    ich war schon unzählige Male auf Gran Canaria und würde aber

    von einem Besuch der Haupstadt Las Palmas mit dem Mietwagen

    abraten.

    Es fährt vom Süden der Insel alle 20 Minuten die Bus-Linie 30 direkt

    nach Las Palmas- Fahrzeit ca. 1 Stunde.

    Vor etlichen Jahren waren wir mit Mietwagen dort- als wir zurückkamen,

    war der Wagen aufgebrochen! Die Kriminalitätsrate in Las Palmas ist recht

    hoch.

  • sol_79
    Dabei seit: 1099440000000
    Beiträge: 426
    geschrieben 1124447365000

    Autofahren in Las Palmas macht nicht wirklich Spaß, vorallem, weil fast alles aus Einbahnstraßen bzw. engen Gassen besteht.

    Allerdings gibt es eine gute Parkmöglichkeit am Stadtrand, an der Playa de las Canteras. Das Centro Comercial Las Arenas (Shopping Center) hat kostenlose Tiefgaragenplätze. Es ist sehr gut zu erreichen über den Stadtring (Autobahn bzw. Schnellstraße).

    Von dort aus mit dem Taxi oder Bus (17?) in Richtung Altstadt - an der Playa de las Canteras ist es auch schön zum bummeln.

    Weitere Parkmöglichkeit in der Altstadt ist das Triana Parkhaus (am Theater Perez Galdos) - hab es aber nicht ausprobiert.

    Gebe gerne weitere Infos zum obigen Parkhaus, empfehle trotzdem Kauf einer guten Straßenkarte.

    Gruß,

    Sol

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4024
    geschrieben 1124547252000

    Hallo!

    Also, mit dem Auto nach Las Palmas ist keine gute Idee. Bei einem unserer ersten Urlaube auf der Insel haben wir das auch gemacht. Wir sind erstmal eine Weile in den engen Gasse umhergeirrt, viele Einbahnstraße, dann mit Glück ein Parkhaus gefunden. Beim zweiten Anlauf haben wir dann in der Nähe des Las Canteras-Strandes geparkt. War aber auch nicht so das Wahre, da dann ein schönes Stück zu laufen ist.

    Ich würde lieber mit dem Bus in die Stadt fahren, obwohl es dort nicht wirkliche Sehenswürdigkeiten gibt.

    Trotzdem viel Spaß :sunglasses:  :wave:

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!