• chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1168347560000

    Hallo,

    Ich und meine Freundin überlegen ob wir im Sommer ins H10 Meloneras Palace fahren / fliegen.

    Nun stellen sich für uns ein paar Fragen, und hoffen ihr könnt sie uns beantworten:

    Wie weit ist es denn zu den Wanderdünen ??

    Ist in unmittelbarer Nähe die Möglichkeit etwas einzukaufen (Supermarkt, Geschäfte, ...)

    Wie weit ist es ins Ortszentrum

    Habe bei Google Earth geschaut, und ich denke ich habe das Hotel auch gefunden ...HIER jedoch stellt sich hier die Frage ob hier vor dem Hotel noch ein anderes Hotel oder Gebäude (oder was auch das immer sein mag) steht. Ist hier der direkte Meerblick eingeschränkt ??

    Wie ist denn der Strand direkt vorm Hotel ??

    Lädt der auch ein, ein paar Kilometer am Strand zu laufen ??

    Fragen über Fragen :)

    Hoffe über viele Antworten ...

    Danke im Voraus

    Gernot

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168349406000

    Die anlage kenne ich. es ist ziemlich neu, sehr groß aber muss zugeben auch sehr schön.

    1. es liegt etwas abseits, schon 10 min spaziergang bis nach maspalomas

    2.es steht kein anderes gebäude vor dem hotel

    3.vielleicht 10% von den zimmer haben ja auch meerblick... :?

    4.es gibt fast vor dem hotel einen neuen strand (...naja...)

    5.bis zum dünenstrand hast du gut mind. 20 min. zu laufen.

    6.von maspalomas kannst du bis nach playa del ingles laufen.... über 7 km strand pur!!!!!!

    ciao, alessandro

  • chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1168360715000

    Hallo,

    danke für die Antwort.

    Ist dieses Hotel weiterzuempfehlen ??????

    Der Strand beim Hotel nicht zu empfehlen ??

    lg

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168361526000

    hallo gernot!

    in der nähe vom hotel H10 handelt es sich um ein kleiner strand, nicht mit den dünen zu vergleichen! die sind aber auch nicht soooo weit weg.

    aber das hotel ist schon schön und könnte es weiterempfehlen!

    du weisst aber dass es etwas abseits liegt?!?

    es sieht so aus: maspalomas zentrum bzw. faro, dann 6-7 hotelanlagen und dann das H10 hotel...

    alle hotel sind dort neu bzw. neu renoviert, aber wenn du die H10 kette magst dann dieses hotel kannst du ruhig buchen. ;)

    lg

  • chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1168361805000

    Hmmm schwierige Entscheidung. Muss das mit meiner besseren Hälfte auch noch klären. Bin totaler Fuerteventura Freund und würde sofort wieder dort hin fliegen, meine Freundin will aber mal was anderes sehen *g*

    Möchte einfach ein schönes, großes Hotel, mit großer Poollandschaft und grossen weitläufigen Strand wo nicht einer auf dem andren liegt.

    Naja und nicht weit weg von allem Trubel will man ja auch nicht sein (wobei ich keine Discos ... brauche im Urlaub).

    Welches Hotel kannst du empfehlen ???

    lg

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168363373000

    schau mal in der lopesan kette ( lopesanhr.com, wenn ich es schreiben darf...) : das gran hotel lopesan villa del conde ist das neueste hotel, grossartig! schon ein 5*****Hotel aber man bekommt auch gute angebote und das hotel costa meloneras ist eines der grösten hotels in europa.

    beide hotels sind vor dem hotel H10.

    in maspalomas gibt es auch mein lieblingshotel: das palm beach (unter designhotels.com zu sehen) ist ein designer hotel, wenn du sowas magst ;)

    das palm beach ist auch gaaaaaaanz in der nähe vom dünenstrand, nur das IFA Faro Maspalomas int noch näher, aber habe hier im forum (Gran Canaria/Maspalomas...welches Hotel etc.?) gelesen dass das IFA Faro nicht so zu empfehlen ist.....

    lg

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1168370230000

    Ich war mal nebenan im Hotel Costa Meloneras. Also Strand gibt es nicht vor den Hotels hier. Nur Felsen. Hartgesottene finden trotzdem zwischen den Rocky`s ein Sandplätzchen. Die sind dann aber schnell belegt. Die wenigen Plätze. Auch nicht sooo gemütlich !! Und je nach Tidenstand mal mehr, mal weniger. Insgesamt schätze ich die Plätzchen zwischen den Felsen bei Niedrigwasser auf sagen wir mal 20 :shock1: Aber eigentlich sollte man das wissen, wenn man dahinfährt !!

    Dafür gibt es eine wunderschöne Strandpromenade. Und die Hotels an der Promenade sind alle erste Sahne. Costa Meloneras wirbt sogar mit der grössten Poolanlage auf den Gesamt - Canaren. Aber denke mal, dass ist mittlerweile auch überholt.

    Vom Costa Meloneras aber nur ca. 10 min. Fussweg bis zum Maspalomas Riesensandstrand. Vom H10 event. 10 min. mehr. Glaube mich aber erinnern zu können, liegt ein anderes Hotel vor dem H10. Oder Appartementanlage. Kann aber auch sein, verwechsle das mit den beiden RIU`s.

    Es gibt hier gleich zwei Einkaufszentren. Relativ gross. An einem weiteren wurde als wir da waren (vor ca. 3 Jahren) gerade gebaut.

    Die Hotels hier sind (relativ) hochpreisig, aber ihr Geld wert. Würde auf jeden Fall wieder das Costa Meloneras vorziehen, habe beide RIU`s gesehen und auch das H10. Direkte Strandlage, herrlicher MB. HP mit schönen Lokalitäten auch ausserhalb des Hotels an der Strandpromenade. Kann man mittags auch mal gut raus aus dem Hotel und hier eine Kleinigkeit essen und trinken. Nicht, dass es im Meloneras nicht genügend Gelegenheit hiefür gäbe, aber ist mal eine Abwechslung. Einmalig auch der Hauptpool vom Meloneras. Etwas erhöht die gesamte Anlage, da meint man vom Rand des Pools direkt ins Meer spucken zu können......erste Klasse !!

    Ein Ortscentrum in dem Sinne gibt es nicht. Am Leuchtturm bei den Dünen gibt es ein kleines Centrum mit Restaurants, Geschäften und Apotheken etc, aber richtig hübsch hässlich. Zum Centrum von Playa Ingles ist es zu fuss zu weit. Gibt öffentl. Busse, die dort hin fahren. Fahren alle ab an der grossen Haltestelle am Leuchtturm.

    Oder mit Taxi. Ist bequemer. Wenn man denn überhaupt dort hin will. Haben wir in den 14 Tagen nur 1 bis 2 x gemacht. Ansonsten war im Hotel abends genügend los.

    Don`t panic wg. dem fehlendem Strand. Die Hotels sind mit ihren riesigen Poolanlagen darauf ausgerichtet. Und wers unbedingt braucht, kann ja zu den Dünen.....Lauffaul darf man dann allerdings nicht sein :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
  • yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12577
    geschrieben 1168379891000

    Hallo chalu,

    ich war vor kurzem in Maspalomas. Also, vor dem Hotel H10 befindet sich das Shoppingcenter "Playa Meloneras", hier befinden sich einige Restaurants und Geschäfte, es standen aber noch viele Läden leer (oder lag das daran, dass Dezember war?), und es gibt nur einen kleinen Strand, den ich persönlich nicht besonders schön fand.

    Über die Uferpromenade entlang am felsigen Strand, vorbei an einigen großen Hotels, erreicht man nach ca. 20 Minuten das Shoppingcenter "Varadero". Zwischen diesem Shoppingcenter und dem Leuchtturm befindet sich das Gran Hotel Costa Meloneras, in dieser Umgebung gibt es viele Geschäfte und Restaurants, u.a. an der Uferpromenade gelegen, sehr exklusiv...

    Wie Catsegler schon erwähnte ist das kleine Zentrum am Leuchtturm wirklich sehr hässlich (aber es mag Leute geben, denen das gefällt, man muß es halt mal sehen, und sich dann ein eigenes Bild machen). Und hier beginnt der Sandstrand, dann der Lagune vorbei und man erreicht die wunderschöne Dünenlandschaft. Und der Strand lädt zu langen Spaziergängen ein..., wir sind auch oft durch die Dünen gegangen bis zum Hotel Riu Palace (das sieht man schon von weitem) und dann mit dem Taxi weitergefahren...

    Um auf deine Frage zurückzukommen, vom H10 bis zu den Dünen geht man ca. 30 Minuten.

    Gruß, Barbara

  • chalu
    Dabei seit: 1123027200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1168419707000

    Hallo,

    danke erstmal für die vielen tollen Antworten.

    Ich will zwar eine große Poollandschaft, liebe es aber aus dem Hotel raus zu gehen und dann ewig lang am Strand spazieren. Da will ich mir dann natürlich auch nicht vorkommen wie wenn ich auf einem Steinbruch spazieren bin :)

    Aber eure Antworten waren schon mal sehr sehr hilfreich.

    Und wenn alle Stricke reissen, muss ich halt wieder nach Fuerte :)

    lg

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1168429044000

    @'chalu' sagte:

    . Da will ich mir dann natürlich auch nicht vorkommen wie wenn ich auf einem Steinbruch spazieren bin :)

    Na ganz so ist es dann doch nicht !! Steinbruch ist aber in sofern treffend, weil die an der Costa Meloneras für die neuen Hotels immer Felsen sprengen müssen. Spazierengehen aber geht erste Sahne. Auf der schönen Strandpromenade. Linke Seite (oder rechts, jenachdem welche Richtung man geht ...grins) das Meer, rechts die schön beblumten Hotelanlagen. Zwischendurch immer mal ein paar gediegene Lokalitäten und auch 2 Einkaufscentren.

    Als wir im Grand Meloneras waren, wurde Richtung NW nach Pasito Blanco hin immer weitergebaut. Es wurde sogar behauptet, die Strandpromenade ginge einst sogar bis zu diesem Yachthafen. Die Segelyachten, die dort hinfahren, konnte man jeden Tag von der Promenade aus sehen. Mit herrlichem MB (erst die Pools vom Spa Bereich - dahinter die wirklich schöne grosse Gartenanlage mit den anderen Pools - dann das Meer) im Grand Meloneras ging das auch.

    Und immer nur Sandstrand ist auf Dauer auch langweilig :D :D

    Übrigens gab es im Hotel auch Sandstrand. An einer Stelle des grossen Hauptpools hatten sie tatsächlich feinen Sand gestreut. War dann Fuerte auf Gran Canaria. Am Pool :D :D

    Also wir fanden die *Szene* an der Strandpromenade damals recht erfrischend. Insbesonders direkt vor dem Grand Meloneras. Hier auch gediegene Einzelgeschäfte. Habe mir hier damals meine erste Digicam gekauft. Aber nicht billig das Hotel. Haben wir glaube ich ca. 1400 € für 2 Wochen HP mit MB bezahlt. Pro Person natürlich. Fanden das günstig, denn der Katalogpreis lag bei 1600 €. Und das ganze in der Vorsaison vor Ostern. Als wir abfuhren, lagen die Preise nochmal 2-300 € höher.

    Aber jetzt erinnere ich mich immer besser. Die Telnehmerin hier, die erst kürzlich dort war, hat Recht. Der Weg bis zum Sandstrand Maspalomas war dann wohl doch weiter. Ging ja erst mal am Leuchturm vorbei, danach durch das *gewöhnungsbedürftige* (Danke, dass das auch jemand so empfindet) sog. kleine Centrum, dann kam noch eine Lagune. Dann erst Strand. Für echte (Sand) Strandläufer ist die Gegend nichts.....

    Aber eure Antworten waren schon mal sehr sehr hilfreich.

    Und wenn alle Stricke reissen, muss ich halt wieder nach Fuerte :)

    lg

    Versuch in Fuerte doch mal das Costa Calma Palace. Erste Klasse Pool- Landschaft und Riesensandstrand direkt vor der Tür. Spazierengehen geht dort ohne Ende. Immer an der Wand (ähm... Strand) lang. Geht Richtung Süden bis zum RIU Palace /Jandia. Der *Spaziergang* dauert so ungefähr 1 Tag. Was für Extremsportler :D :D :D

    Catsegler

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!