• pattyll
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1471963460000

    Hallo zusammen,

    da es das erste Mal für mich ist, hab ich etwas Bauchschmerzen. Der Vermieter macht einen seriösen Eindruck. Er wohnt allerdings in England und möchte nun 40 Prozent Anzahlung und den Rest 4 Wochen vor Anreise. Da dies für mich neu ist, macht sich ein komisches Gefühl breit. Ist dies normal in GC?

    Danke euch.

    Gruß

  • Ponta Delgada
    Dabei seit: 1321574400000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1471969117000

    Diese Regelung ist bei Fewos üblich. 40% Anzahlung ist allerdings etwas viel. Üblich sind, so unsere Erfahrung, 20% im Voraus.

  • pattyll
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1471969731000

    Ja das Sehe ich auch so. Hat aber einige gute Bewertungen und wir haben seit 2 Tagen auch regen Mailverkehr. Diese Regelung ist halt das erste mal so für mich

  • donauinsel
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1471995519000

    Hallo,

    also ich würde es nicht machen.

    4 Wochen vor Abreise hat mal alles bezahlt, und das auch noch ins Ausland.

    Und wenn man dann angekommen ist, kann man nur hoffen, dass es die Ferienwohnung überhaubt gibt.

    Würde das nur bei einem seriösen Veranstalter buchen oder bei einem deutschen Anbieter, mit dem man vielleicht auch tel. gesprochen hat und die Adresse kennt.

    Kann natürlich auch gut gehen, aber für mich wäre das zu unsicher.

    Tobias

  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1472026479000

    Moin,

    ich hab' schon fast alle Varianten der Fewo-Bezahlung durch, von alles erst vor Ort über Anzahlung früher oder später nach der Bunchung und dann Rest vor Ort, bis Anzahlung gleich und Rest ein paar Wochen vorher (letztens eben auch für ein Ferienhaus in Englang). Hat immer alles geklappt. Sogar das: Bei der zweiten Variante konnten wir einmal die Reise nicht antreten und mussten, weil das so vertraglich festgehalten war, den Rest dann überweisen. Die RRV hat sich hier auch alles andere als quer gestellt.

    Es wird auch schwarze Schafe geben, aber die sind doch die absolute Ausnahme.

    Meine Meinung: Wenn dir das Objekt gefällt, lass dich von solchen im Rahmen des Üblichen befindenden Zahlungsmodalitäten nicht abhalten.

    Gruß,

    Rudy

  • pattyll
    Dabei seit: 1348272000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1472030884000

    Vielen Dank für eure Meinungen. 

    Also ich habe mit ihm telefoniert. Habe sowohl seine Firmendaten und Privatdaten. Telefon, Email und auch Adressen. Er antwortet ausnahmslos auf jede Email und noch so blöde Frage. Das Haus gibt es bei streetview auch. Ich denke da wird nichts schief gehen und wenn doch, dann weiß ich beim nächsten Mal, das sich sogar unseriöse Leute mächtig viel Mühe geben. Ich hab es gebucht und werde berichten.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!