• tina24
    Dabei seit: 1104969600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1105096228000

    Welche Kanarische Insel ist für Familien am besten geeignet? Wir heben zwei Kinder 5 Jahre und 2 Jahre alt!  Ich wäre sehr froh wenn mir jemand weiter helfen könnte. Suchen für mitte Mai bis anfang Juni schöner Urlaubsort und Hotel . Danke   Viele Grüße Tina 

  • Sandra2403
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 5358
    geschrieben 1105097557000

    Hallo Tina !!!

    Schau Dir mal im Internet das Hotel Catarina **** (Creativ-Hotel) auf Gran Canaria, Playa del Ingles an !!! War vor 2 Jahren dort, ich fand es dort super !!! Es gibt ein extra Kinderbecken mit Rutsche ... Die Anlage selbst ist sehr groß und weitläufig, sehr schön angelegt. In der Nähe ist der Palmitos-Park mit jeder Menge Tiere, bestimmt auch sehr schön für Deine Kids ! Außerdem gibt es dort in der Nähe auch so eine Art Aqua-Park ! Ich kann Gran Canaria nur empfehlen !!!

    Liebe Grüße

    Sandra

  • tina24
    Dabei seit: 1104969600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1105101583000

    Vielen Dank!  Habe mir das Hotel angeschaut wirklich sehr schön, doch leider gibt es dort nur Doppelzimmer, und wenn wir mit zwei Kindern fliegen also keine 4 Vollzahler haben, steht uns nur ein Zimmer zu und ich denke mit 4 Personen wird es etwas eng, oder? Gruß Tina

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1105107030000

    Hallo Bettina

    Könnte dir Fuerteventura empfehlen wenn es überwiegend ein Bade- und relaxurlaub werden soll.In der Gegend um Costa Calma

    gibt es riesige weitläufige Sandstrände teilweise auch in der Saison fast menschenleer.Das zieht sich hinab bis Jandia und Morro Jable.

    Auch im Norden in Corralejo gibt es herrliche Dünenstrände mit tollem Blick zur Nachbarinsel Lanzarote.(Wir waren bisher zweimal in Corralejo.)   Also Sandburgen bauen ist überall möglich.    ;)

    Was die Hotels betrifft würde ich unbedingt  (mit 2 Kindern sowieso) zu Appartements raten.Es ist gerade mit Kindern immer

    gut einen Kühlschrank und einen Herd in der Wohnung zu haben.

    (Spreche da aus Erfahrung. )Man kann sich einfach mal auf die

    Schnelle selbst etwas zubereiten,und man ist beweglicher und

    von irgendwelchen Essenszeiten im Hoteltrubel völlig unabhängig.

    Man kann essen was,wann und wo man will.Und es gibt überall

    kleine und auch preiswerte Lokalitäten.Würde also allenfalls zu

    Frühstück raten.

    Übrigends haben alle namhaften Reiseveranstalter gerade auf den

    Kanaren ein großes Angebot an Appartements und Ferienwohnungen im Programm.

    Liebe Grüße und viel Spaß bei der Suche   Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Fuerte
    Dabei seit: 1094774400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1105377314000

    Hallo Bettina!!!!

    Ich kann dir zum einen die Insel Gran Canaria und zum anderen Fuerteventura empfehlen. auf Gran Canaria gibt es viele App. Anlagen wie z.B das Guatzia oder das Peru oder Sandra oder Copacabana. das sind alles kleine App. Anlagen die man allerdings nur ohne Verpflegung bekommt. Aber auf Gran Canaria kann man echt gut essen gehen. Wie zum z.B in der Cita. Auf Fuerteventura wirderum finde ich die Strände einfach toll. Und die sind auch nicht so überlaufen wie auf Gran Canaria. Dort gibt es auch App. Anlagen wir z.B Caktus Garden oder Palm Garden oder Sol Jandia Mar. Ich kann dir bloß nicht sagen ob die vom Service oder Essen ok sind. Aber die stehen hier auch auf der Seite der Hotelbewertungen. Ich hoffe ich konnte dir ein bißchen weiter helfen.

    Tschüß Andera

  • Carle
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1105644330000

    Hallo,

    wir haben das gleiche Problem mit 2 Kindern (4 und 6 Jahre) ein schönes Familienhotel zu finden. Das Hotel Catarina in Playa de Ingles hat uns nicht gefallen. Es waren kaum Familien dort und wir fanden uns mit 2 Kindern störend, die Kinderpools mit Rutsche sind sehr kalt und die Gartenanlage um den Pool herum sehr beängend.

    Ich würde Euch eine Bungalow Anlage in Masmalomas empfehlen. Viele Familien dort und sehr weitläufige grüne Anlagen. z.B. Maspalomas Esplendido oder Koala Garden, beides gute 3 * Anlagen.

    Gruss Annac.

  • tina24
    Dabei seit: 1104969600000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1105653698000

    Hallo annacarly!

    Danke für Deine Auskunft!

    Aber nach langem hin und her, haben wir uns nun mal für die Türkei entschieden, da wir in Cran canaria nichts passendes gefunden haben. Dort haben wir uns jetzt für ein wunderschönes Hotel entschieden, sehr Kinderfreundlich und von dem Preis her auch vollkommen in Ordnung.Wenn Du Dich auch für die Türkei entscheiden tust, dann kannst Du Dich ja mal bei mir melden.Wir fahren mitte bis ende Mai dort hin, ich hoffe es ist wirklich so schön, wie wir von vielen gehört haben.

    Gruß Tina   Meine Adresse   jens-littfeld@t-online.de

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1106453584000

    Hallo Bettina,

    also die Türkei ist wahrscheinlich auch wirklich besser für Kinder, denn auf den Kanaren sind ja z.T. sehr starke Wellen und es ist ständig windig! Kann mir vorstellen dass man da 1. sehr viel zu tun hat, wenn man ständig auf seiner Kinder aufpassen muss wegen der Wellen und 2. wenn die kleinen Sand in die Augen bekommen oder so, das ist sicherlich auch nicht so angenehm. Die Wellen waren selbst mir ja teilweise zu stark! *lach* Ich denke dass Du eige gute Wahl getroffen hast, wenn Du nicht an den Atlantik fliegst, und die Türkei ist wirklich auch wunderschön! Ich wünsche Dir/Euch ganz viel Spaß!

    Melanie

  • katermikesch
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1114712437000

    Hallo,

    wir lieben das H10  Lanzarote Gardens auf Lanzarote in Costa Teguise. Supertolle Kinderbetreuung und sehr schöner Strand in 5 Gehminuten, flach abfallend und windgeschützt.

    Schau Dir mal die Bewertungen an, da kommen Familien immer wieder hin wegen der tollen Atmosphäre und vor allem wegen dem holländischen Animateur Wilko, der aber leider nach Australien abgehauen sein soll.

    Gruss

    Mikesch

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!