• atze07
    Dabei seit: 1186617600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1186664431000

    Hallo zusammen,

    ich weiß dass dieses Thema einige mal in de Foren erwähnt wird aber in anbetracht das manche Beiträge von 2005 sind möchte ich dieses Thema noch mal auffrischen. :p

    Wir fliegen am 18-08-07 nach Gran Canaria in die Region Playa del Ingles in das Hotel Nara ( vielleicht kennt es ja jemand) meine Frau und ich freuen uns schon sehr.

    Da wir uns für die Variante nur Übernachtung entschieden haben.

    sind wir natürlich am grübeln wo wir gut und natürlich zu bezahl baren Preisen essen können und ganz wichtig wo können wir gut und günstig Lebensmittel einkaufen.

    Da wir noch nie in GC waren bitte ich euch um Tipps wie das muss man sehen und diese wiederum ist Zeit Verschwendung.

    DANKE FÜR EUER FEEDBACK

    PS. Was für ein Tipp hättet Ihr bezüglich Strandliegen : Mieten oder hier kaufen oder in GC kaufen und es dann da lassen.???

    ---------------------oO-----´(_)´-------oO-------------------

    Viele Grüsse

    Atze07

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1186665189000

    gut und bezahlbar kann man an der unteren Strandpromenade in Playa del Ingles eigentlich überall essen. Wir waren letzten Herbst dort und hatten uns querbeet durchgefuttert. Keine Reklamationen ;)

    Tolle Schokotorte (Sachertorte) gibts im Cafe Mozart :p :p :p

    Hat was, am Strand von PdI sitzen und Sachertorte futtern ;)

    Liegen würd ich dort kaufen. Ne billige Plastikliege ist immer noch günstiger als 2 Liegen mit Schirm jeden Tag. Ich weiß nicht mehr genau, aber 15-20 Euro/Tag waren es 2x. Sonst haben wir uns immer an den freien Strand gelegt.

    Tipps bezüglich Ausflüge gibts hier schon in einigen Threads - auch aktuell. Viele der Ausflüge sind in der "feuerfreien Zone" also noch gut durchführbar ...

    salu2

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5890
    Verwarnt
    geschrieben 1186668986000

    Zwei Liegen und ein Schirm kosten 7.50 €/Tag.

    Allerdings kommt um 17 Uhr der "Liegeneinsammler" und scheucht euch davon...

    Du kannst natürlich eigene Liegen usw mit zum Strand nehmen, allerdings darfst du nicht in den unübersehbaren Abschnitten wo die zu mietenden Liegen stehen deine Sachen aufstellen.

    Aber keine Angst, es ist genug Platz am Strand wo ihr euch ausbreiten könnt.

    Zum Thema Ausflüge usw. hat euch Mujer ja schon geschrieben das es hier genügend Threads gibt.

    Das Hotel kenne ich nicht.

    Viel Spaß im Urlaub wünscht

    Stephan

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • BiggiG
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 185
    geschrieben 1186671908000

    Hallo atze,

    schließe mich dem von mujer und Stephan Geschriebenen an.

    Zur Selbstverpflegung empfehle ich immer (sofern man keinen Mietwagen hat) einen Einkauf im Bellavista. Hin könnt ihr gut laufen und für den Rückweg würde ich ein Taxi empfehlen. Kosten sind ja wirklich gering. Im Bellavista bekommt ihr Lebensmittel, aber eben auch "nützliche Alltagsgegenstände" sehr günstig. Mit Sicherheit bekommt ihr dort auch für wenig Geld einfache Strandliegen (und Schirm). Wir haben auch schon mehrfach vor Ort gekauft und die Dinge dann dort gelassen.

    Gran Canaria wird euch sicherlich gefallen. Wünsche euch einen ganz tollen Urlaub,

    Biggi

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 4030
    geschrieben 1186677382000

    Hallo!

    Warum kauft Ihr nicht vor Ort zwei Luftmatratzen? Damit könnt Ihr Euch am Hauptstrand vor oder hinter den Liegen ausbreiten. Ist manchmal günstig, wenn der Wind zu stark weht. Da ist man dann ein bißchen geschützt. Oder Ihr geht ein bißchen am Strand Richtung Maspalomas und sucht Euch ein der liegenfreien Zone ein Plätzchen.

    Essen kann man, wie Mujer schon geschrieben, gut an der unteren Strandpromenade. Oder auch im CC "Cita" im Lokal mit dem Namen "Tibor", liegt im ersten Stock auf der Galerie über dem Cafe "Westfalia". Dort gibt es am Abend eine Travestie-Show. Einmal zum Anschauen ganz lustig.

    Ich weiß jetzt nicht, wo Euer Hotel liegt, aber die Sachen für das Frühstück kann man sehr gut in jedem Spar- oder Netto-Markt einkaufen.

    Das Cafe "Mozart" kann ich auch empfehlen und dann noch das "Cafe de Paris" an der Promenade in Maspalomas. Dort gab es im März/April einen sensationellen Capuccino . ;)

    Ansonsten bei den Reisetipps hier bei HC für Gran Canaria ein bißchen stöbern. Viel Spaß auf GC

    13.3.2019 - 10.4.2019 Gran Canaria
  • Poison389
    Dabei seit: 1180483200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1186688528000

    Hi !

    Bezüglich der Liegen und Schirme stimme ich Hugo völlig zu, mit 7,50 Euro p.P./p.Tag seid Ihr dabei ...

    Wenn ihr zwei Wochen bleiben könnt, empfehle ich auch die Eigen-improvision ...

    Dann hat man wenigstens mal die Möglichkeit, dem buntem Trubel zu entfliehen, ein wenig rechts den Strand Richtung Maspalomas-Dünen/ FKK-Gebiet sich ein eigenes,nettes schönen Plätzchen zu suchen ...

    Ein guter, mittelgroßer Sonnenschirm ( inkl.Umhängetasche) kostete an der Strandpromenade 8,50 Euronen, Luftmatratzen gibt es auch schon für 7 Euro's , bereits schon aufgepustet ;-)

    Jenach Fluggesellschaft kann man den Sonnenschirm kostenlos wieder mit nach Haus befördern lassen ( Lob an Tui/HapagFly ).

    Das Hotel , ist es evtl. das Nayra direkt am Jumbo ?

    Wie dem auch sei, in Playa del Ingles geht glaub ich kein Tourist mit knurrendem Magen ins Bett, supi Essensmöglichkeiten/auswahl für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack :-))

    viel Spass auf der schönen und s :D nnigen Insel

    Grüsschen Poison *wink

    ♥ ♥ ♥ MiT eiNem freUndliChen WoRt und etwAs GeWalt errEicht man vIel meHr, ........................ aLs nUr miT einEm freUndliChen WoRt ♥ ♥ ♥
  • atze07
    Dabei seit: 1186617600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1186742353000

    Danke Danke euch allen für die Tipps. :D

    dann wollen wir mal schauen wie das wird aber wenn nur die Sonne ;)

    scheint kann es ja nur besser werden als hier.

    Viele liebe Grüße

    atze

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1315
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1186767639000

    Hallo,

    ich habe vor einigen Jahren im "Dunasol" Urlaub gemacht, das liegt direkt neben dem "Nara". Die beiden Appartment-Häuser teilen sich eine Rezeption. Ich denke, ihr habt eine Wahl getroffen. Die Lage ist super: ruhig, für PDI wirklich sehr nah zum Strand, genügend Einkaufsmöglichkeiten (CC Cita und CC La Sandia) in der Nähe.

    Das "Dunasol" fand ich sehr gut: absolut sauber und gepflegt, gute Ausstattung, nettes Personal, jeden morgen frische Brötchen - hat einfach alles gestimmt.

    Kann auch für den Einkauf das CC Bellavista in San Fernando empfehlen. Dort gibt´s einen großen Hiperdino- und einen Spar-Supermarkt mit wesentlich günstigeren Preisen als in PDI, und einige nette Geschäfte. Für einen Snack zwischendurch empfehlen sich die günstigen leckeren Boccadillos im SB-Cafe im ersten Stock.

    Im Gegensatz zu meinen Vorrednenr finde ich die Restaurants an der Strandpromenade weniger empfehlenswert. Ich finde die "Aufreißer", die einen ins Restaurant locken wollen mehr als nervig. Außerdem scheinen alle Restaurants die gleiche einfallslose Speisekarte zu haben (Pizza, Nudeln, gegrillter Fisch, Schnitzel, Steaks, zwei drei Alibi-Tapas) und das ist nicht unbedingt, was ich im Kanaren-Urlaub essen möchte...

    Super geschmeckt hat es mir in einer Tapas-Bar unterhalb des CC Bellavista. Da waren nur Einheimische, das Essen war günstig und echt gut.

    Ganz gut fand ich auch das "El Rancho" bzw. das vom gleichen Besitzer geführte "Papa Joe´s", beim Hotel Maritim Playa am CC Kasbah. Die haben zwar auch die üblichen Verdächtigen auf der Karte, allerdings fand ich die Qualität der Speisen echt besser.

    Viel Spaß im Urlaub!

  • Schlumpf007
    Dabei seit: 1186963200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1187006617000

    Hallo,

    ich war vom 25.07.07 bis 08.08.07 im Nara und beneide Dich sehr um Deinen Urlaub. Die Anlage ist super. Die Poolbar ist günstig und tägl. von 12:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet. Hier bekommst Du Getränke und Snacks (die Salate und Toasts von Doris unbedingt testen-einfach lecker!).

    Abendessen waren wir fast täglich im Yumbo Center im Restaurant "bei Lelo". Das Essen ist super und preislich ok. Tolle Kellner. (www.beilelo.net)

    Wenn Du gerne Kaffee trinkst, empfihlt es sich diesen mitzunehmen (teuer). Im allgemeinen habe ich keine großen preislichen Unterschiede der verschiedenen Supermärkte festgestellt. Allerdings sind Lebensmittel im Vergleich zu Deutschland allgemein teurer.

    Viel Spaß im Urlaub.... :D :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!