• Isi214
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1280778998000

    Hallo,

    haben uns schon ein wenig durch Foren, Reiseseiten etc. gearbeitet, aber konnten uns noch nicht so ganz entscheiden ^^

    Mein Freund und ich ( 24 und 26) wollen in knappen 2 Wochen für ca. eine Woche an den Comer See oder an den Gardasee. Danach werden wir noch für einige Tage nach Thusis in die Schweiz fahren.

    Jetzt fehlt uns nur die die Entscheidung ob Comer See oder Gardasee... wenn mans rein "praktisch" planen würde, würde die Entscheidung auf den Comer See fallen, da er von uns aus etwas näher ist (kommen aus der Nähe von Stuttgart) und es von da aus dann auch näher nach Thusis wäre ;)

    Aber das sollte mal nicht das Hauptentscheidungskriterium sein... ;)

    Tatsache ist, dass ich ein absoluter Fan vom mediterranem Klima und vom Meer bin...

    Da wir aber danach ja noch in die Schweiz weiterfahren, haben wir beschlossen nicht bis an die Adria zu fahren... deshalb die Entscheidung zwischen den Seen.

    Es heißt ja, dass es in der südlichen Ecke des Gardasees (wir würden wohl in die Ecke Bardolino oder Desenzano fahren) sehr mediterranes Flair herrscht.

    Der Comer See liegt ja noch in den Alpen... kommt da dieses Flair auf?

    Wie siehts mit Bademöglichkeiten aus? Meine Eltern meinten, dass es wenig Strände gibt und es recht steil abfällt?

    Dazu kommt, dass wir gerne auch mal ein bisschen weg gehen würden.. muss keine Partymeile vorhanden sein, aber gemütlich bummeln und was trinken gehen und ein klein wenig "Action" sollte schon drin sein...

    Könnt ihr mir Tipps geben zu was ihr an unserer Stelle tendieren würdet?

  • har
    Dabei seit: 1106697600000
    Beiträge: 492
    geschrieben 1280839071000

    Im Prinzip passen so für Euch beide Seen. Lass mich es mal so versuchen.

    Der Gardasee hat einige Zentren (Riva, Limone, etc.) Er hat im Norden sehr lie omist ein schöner See mit seinen eotist in Norden von den Bergen doch etwas eingerahmt und öffnet sich gegen Süden. Überall gibt es schöne Städte und Ortschaften, welche einen Besuch lohnen. Überall gute Möglichkeiten die Küche Italiens zu erkunden. Es gibt viel zu sehen; auch im Hinterland (z.B. Monte Baldo).

    Der Comer See ich leider nicht so ganz einfach zu erkunden. Die große Umrundungsstraße wie am Gardasee fehlt hier. Der Norden des See, na sagen wir mal so, wir waren nicht sehr begeistert. Es fängt eher in der Seemitte an. Wenn man von der Schweiz rüber kommt ist Mennaggio der erste kleine Ort. Hier könnte man schon einmal die Füße baumeln lassen. Der Blick rüber auf die Halbinsel mit bellagio (in der Abendsonne) ist unvergesslich. Tremezzo der nächste Anlaufpunkt und dann runter bis Como. Es ist ein Traum. Aber auch Lecco am östlichen Ende des Y ist einen Besuch wert. Und dann auch hier die Küche ...

    Eine schwere Entscheidung! Daher machen wir es so: Wir wechseln immer! Der (für uns) träumerischere See ist der Comer See. Der Gardasee ist (irgendwie) praktischer wegen seiner Verkehrsführung mit der östlichen und westlichen Strasse. 

    Wen Ihr ohnehin noch die Schweiz auf dem Programm habt, würde ich mit dem Comer See anfangen.

    har

    PS.: Würde gerne mitfahren

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1280958932000

    Am Comersee besteht die Möglichkeit George Clooney zu treffen:-)

     

    WIe wärs mit dem Lago Maggiore?

     

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Isi214
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1280964283000

    naja... das wäre eine schwere Entscheidung mehr ;)

    also wir wollten uns eigentlich wirklich zwischen Comer See und Gardasee entscheiden...

    Momentan scheint alles auf den Gardasee hinzuweisen ^^

    Campingplatz ist mal angefragt :)

  • elmuto
    Dabei seit: 1069632000000
    Beiträge: 224
    geschrieben 1281016599000

    Camping RIO FERIENGLÜCK in MANERBA/GARDA!!

    auf der Mauer, auf der Lauer liegt a katz!
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1281030159000

    ich kann dir ein schönes 100 % bewertetes Hotel in Bardolino mit ÜF anbieten ;) , außer du stehst voll auf camping, dann vergiss es.

    hotel-eden.info

    bin selber nächstes wochenende wieder dort. vor allem das preis-leistungsverhältnis ist super, pro zimmer 75,- (für beide zusammen) und nur 50 m vom See entfernt.

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Isi214
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1281047586000

    nöö ^^ steh net  nur auf Camping.. eher auch.. war aber auch schon ewig nemmer campen.. wie man an meinen Hotelbewertungen sieht ;)

    aber wir dachten wir machen mal wieder was anderes..

    Hatten nen Bungalow oder ähnliches angepeilt. LAso "softiecamping" :D Haben aber noch keine Rückmeldung vom Campingplatz (Camping Cisano in Bardolino) erhalten...

    Ich schau mir dein Hotel trotzdem mal an.. mal sehen wos und hinverschlägt :)

  • Isi214
    Dabei seit: 1156896000000
    Beiträge: 218
    geschrieben 1281471204000

    Sooo :)

    Nochmal danke für die Tipps.

    Am Sonntag gehts auf an den Gardasee nach Bardolino, vorraussichtlich auf den Campingplatz Cisano. Auch wenn die Bungalows leider schon belegt waren... gibts halt doch nen richtigen Camping Urlaub im Zelt :)

    ich freu mich :)

    Jetzt hoff ich nur noch dass sich wetter.com noch täuscht...

    aber bei so langen Vorhersagen kann man auch nicht alles glauben...

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1281521189000

    wir sind auch in cisano/bardolino im oben besagten hotel (fr-so) :-))

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!