• Brol1984
    Dabei seit: 1283817600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1283875388000

    Hallo,

    ich möchte spontan am Sonntag für 5-6 Tage an den Gardaee fahren.

    Hab vorhin gesehen, dass das Wetter ja 24-26 Grad warm wird und man da noch schön baden kann, bin ich da richtig in meiner Annahme?

    Jetzt kommt mein nächstes Problem, ich reise allein und weiß nicht ob ich mein Zelt mitnehmen und campen oder in einem Hotel übernachten sollte?

    Preislich hab ein Budget von ca. 500-600 Euro für 5-6 Tage inkl. Essen und Ausflüge oder Fahrrad leihen.

    Soll ich an den Nord- oder an die Südseite des Sees? Ich würde ja eher den Süden bevorzugen :laughing:

    Über Ausflugsziele informiere ich mich dann in einem Reiseführer oder in einem anderen Thread wurde ja schon mehrfach erläutert ;)

    Über einen Tipp wo es bspw. guten Wein für die lieben zu Hause würde ich mich aber sehr freuen.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Gruß

    Oliver

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1283878868000

    klar kannst du dort baden, aber nicht im verdreckten see, sondern in den pools der hotels!

    mein tipp: vergiss die camperei!, ist nur teuer! fahr auf alle fälle in den süden auf die ostseite, schau mal da, da kommst du preislich super weg und ist tipptopp! war selber letztes wochenende dort. http://www.paradisohotel.com  oder  http://www.hotel-eden.net  (paradiso in bardolino, eden in cisano) ist mit Frühstück!

    lies mal die bewertungen!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1283881823000

    Ich finde die Aussage zum "verdreckten See" sehr allgemein und m.E.n. nicht der Realität entsprechend. Wir waren vor 3 Wochen am Gardasee in Malcesine (überigens mein Favorit am Lago di Garda). Leider haben wir 5 sehr regnerische und wechselhafte Tage dort erlebt, aber der See ist nicht verdreckt. Wir hatten die Hotelterrasse direkt mit Seeblick und das Wasser war klar, einige Urlauber gingen trotz der Temp. dort schwimmen, so wie wir es in den Vorjahren auch gemacht haben.

    Der Gardasee hat zwar nicht wirklich "Badewassertemperaturen", aber man kann dort auf jeden Fall schwimmen.

    @Oliver

    Willkommen im Forum,

    gib doch deine Wünsche mal mit Preislimit in der Suchmaske der Reiseportalseite hier bei HC ein und schau auf die Bewertungen. Ich gehe davon aus, das du mit deinem Preisrahmen ein gutes Hotel finden wirst. Ob Süden oder Norden, das ist und bleibt Geschmacksache. Vielleicht schaust du dir auch mal Torbole an, dort ist immer viel los.

    Schau mal hier, dort findest du auch schon viele Tipps und Hinweise.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1283882720000

    die aussage, dass der see verdreckt ist, kommt vom ORF (starke verschmutzung, hautekzeme usw..)

    Optisch siehts ja danach nicht aus, aber ich würde dort NIEMALS hineingehen. die ganze scheisse wird dorthin abgeleitet. ich glaub kaum,dass du tiroler im see gesehen hast,da geht nämlich keiner rein. ich kenne den gardasee seit 32 jahren. aber jeder wie er meint :laughing:

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6979
    geschrieben 1283883131000

    Also "verdreckt" ist der Gardasee mit Sicherheit nicht. Seit Jahren machen wir Mitte Sept. immer Urlaub in Malcesine (ist auch mein absoluter Lieblingsort) und hatten noch nie dreckiges Wasser. Es soll früher mal Verunreinigungen gegeben haben, aber mittlerweile gibt es überall am und um den See ausreichend Kläranlagen, die diese verhindern. Allerdings habe ich schon mitbekommen, dass es im Sommer im Süden des Sees immer mal noch Verunreinigungen geben soll, die irgendwie auch etwas mit dem Seeabfluss und der geringeren Tiefe zu tun haben sollen.

    - Schlimmer geht immer -
  • Verena136
    Dabei seit: 1253232000000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1283883963000

    War schon oft am Gardasee aber verdreckt ist der nicht. Das Wasser ist zwar nicht immer ganz klar aber das ist es im Meer ja auch nicht!

    Mich hält die Aussage von einem Fernsehsender sicher nicht davon ab im Gardasee baden zu gehen (wie auch viele andere nicht), denn wenn es wirklich so verschmutzt wäre dass es Hautekzeme verursacht dann würde man das schwimmen auch verbieten oder zumindest irgendwie vor Ort darauf hinweisen (dafür würden schon die Behörden sorgen)!!

     

    @strawberryhill wie kommst du drauf dass keine Tiroler im Gardasee baden gehen? Was hat der Gardasee mit Tiroler zu tun?

     

    Schönen Urlaub

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1283884738000

    Bevor das Thema jetzt in die Diskussion der Wasserqualität abrutsch, nochmal die Frage an den TE nach mehr Infos zu den Vorstellungen die du an den Urlaub hast. Dann kann man dir bzgl. der Hotels oder aber doch Campingplätze sicherlich weiterhelfen ;)

    Lass dich nicht von deiner Idee am Gardasee Urlaub zu machen abbringen, freu dich auf eine schöne Zeit am Gardasee. Du hast dort so viele Möglichkeiten deinen Urlaub zu verbringen und wenn es dir so gut gefällt, wie vielen anderen Usern hier, wirst du immer wieder mal hinfahren (...und auch sicherlich dort baden gehen :D )  als Abstecher sind übrigens auch der Lago di Tenno und Lago die Ledro, allerdings eher von der nörlichen Seite des Sees, sonst sind die Anfahrten zu weit.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Brol1984
    Dabei seit: 1283817600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1283901454000

    Hallo,

    naja, was ich mir vorstelle da ich alleine reise....:

    Einen Ort wo auch Jugendliche/jüngeres Publikum unterwegs sind und nicht nur Familien Urlaub machen.

    Hotel oder Camping bin ich eigentlich aufgeschlossen, natürlich wäre mir ein schönes Hotel mit Pool lieber, aber sollte sich im Rahmen halten preislich....

    Von meinem Urlaub wünsch ich mir, viel von dem See und seiner Umgebung zu sehen, schöne Reisen zu unternehmen (Verona/Pisa etc.)

    Vielleicht auch eine Shopping Meile zu besuchen (gehört mit dazu)

    Danke bereits für eure Tipps und Anregungen, ob ich dann in den See springe entscheide ich vor Ort :laughing:

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27465
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1283931361000

    Damit ist Torbole und sein jüngeres Publikum vielleicht schon das Richtige. Dort kannst du auch schnell auf die Autostrada und nach Verona, bis Pisa sind es aber schon knapp 400 km :? das würde ich mir vor Ort überlegen.

    Einen Ausflug wert ist dann in der Nähe eher Mantova, in meinen Reisetipps mehr dazu

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1283935014000

    @strawberryhill sagte:

    klar kannst du dort baden, aber nicht im verdreckten see, sondern in den pools der hotels!

    Muss neu sein, das mit dem verdreckten Wasser.

    Letztes Jahr gings noch tadellos zu baden, sehr sauberes Wasser in der Gegend von Malcesine.

    Es wurden auch viele Tiroler im Wasser gesichtet ;)

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!