• fannylein
    Dabei seit: 1309910400000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1313342018000

    Hallo!

    also, wir sind absolute Gardasee-Neulinge und fahren mit unserer 5 jährigen Tochter für ein verlängertes Wochenende  Anf. Sept. nach Lazise. Habt ihr Tipps für mich, was wir wirklich unbedingt machen sollten? Zb. Strand, Markt, Eisdielen ganz egal was, allerdings keinen Freizeitpark, das ist uns zuviel Rummel für die kurze Zeit!

    Auch für andere Tipps sind wir dankbar!!!

    Liebe Grüße und eine schöne Zeit,

    fannylein

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27415
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1313407648000

    Die Region ist eigentlich an jeder Ecke am Gardasee sehr schön. Lazise ist ja etwas südlicher. Du hast nicht geschrieben was dich so interessiert. Ich finde direkt in der Nähe Bardolino sehr schön, viele fahren auch mit dem Schiff runter nach Sirmione. Dort gibt es eine Scaligerburg das "Castello Scaligero". Auch die oberhalb liegende Parkanlage und der Ausblick dort hat uns geut gefallen.

    Aber auch Lazise selbst hat eine nette kleine Promenade und verfügt über einen autofreien Stadtkern. Im Park der „Villa dei Cedri“ befindet sich die „Therme di Cola“.

    LG und viel Spaß am Gardasee

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1313409846000

    fannylein:

    Hallo!

    also, wir sind absolute Gardasee-Neulinge und fahren mit unserer 5 jährigen Tochter  ....................[/quote]

    Gardaland und Canevaworld. Canevaworld gilt die Eintrittskarte glaube ich für zwei Tage.

     

    ;)

     

    Abends könnt Ihr schön durch Lazise bummeln. Zwei Tage sind perfekt für die vielen schönen Geschäfte.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6425
    geschrieben 1313424222000

    Einfach mal die nächsten Orte anschauen, z.B. Bardolino, Garda, Torri del Benaco usw. usf. Auch ein Besuch der kleinen Landzunge Punta San Vigilio zwischen Garda und Torri del Benaco ist schön. Oder von Malcesine mit der Seilbahn auf den Monte Baldo fahren, die Kabine dreht sich bis oben um 360°.

    - Schlimmer geht immer -
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1313478514000

    @nate, klar, jede Ortschaft ist einen Besuch wert. ;)

     

    Aber -  fannylein ist mit ihrer 5jährigen Tochter unterwegs und wie Du ja wahrscheinlich weißt, ist auf dieser Strasse um den Gardasee herum ein extremer Verkehr. Heißt? Du brauchst, wenn es blöd kommt für eine Strecke von 10-20km so weit sind die Orte ca. ausseinander schon mal 45- 60 MInuten.

     

     

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 6425
    geschrieben 1313483388000

    @Brigitte,

     

    bzgl. Deiner beiden Vorschlägen Gardaland und Canevaworld schrieb aber @funnylein, dass sie in keinen Freizeitpark wollen, da es ihnen zuviel Rummel für die kurze Zeit ist!

    Und ob Gardaland und Canevaworld so unbedingt etwas für eine 5-Jährige ist, wage ich zu bezweifeln (habe da persönliche Erfahrungen hinter mir), ist doch eher etwas für ältere Kinder und Erwachsene.

    - Schlimmer geht immer -
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1313534335000

    ok , gut das habe ich überlesen. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!