• Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1279227035000

    Ihr könnt natürlich ankreuzen, was ihr möchtet.

     

    Meine Idee, bitte eins von den ersten beiden Möglichkeiten und dann eins von den folgenden drei Möglichkeiten.

     

    Zwecks Meinungsbildung, gebe ich hier keinen Kommentar ab.

     

    Gruß, Olaf

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
  • Smartfahrer1981
    Dabei seit: 1252022400000
    Beiträge: 23
    geschrieben 1279229463000

    schwieriges Thema... ich arbeite bei ner Kasse und werd oft mit dem Thema konfrontiert :-)

    grüßle

    Thomas

  • Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1279230242000

    Sehe ich auch so, sehr schwieriges Thema.

     

    Die eventuellen ständigen Wechsel zu anderen Krankenkassen, sind doch auch keine Lösung. Hier ist z.B. der Verwaltungsaufwand sicher nicht unerheblich und schon entstehen wieder Mehrkosten...

     

    Gruß, Olaf

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1279234779000

    Ich habe "hoch genug" angekreuzt, obwohl ich auch mit einer moderaten Erhöhung gut leben könnte. Gute medizinische Versorgung ist halt teuer.

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1279251707000

    Na klar, damit die Weisskittel, die Pharmab. die Vorstände der KK, die KV´s und wer noch zu der Bande der Abzocker gehört weiterhin ungeniert abkassieren können.   :gun:

     

    Der KV-Beitrag könnte ohne weiteres locker um 4-5 %punkte tiefer liegen!

     

    @ Ohhhlaf

     

    Mann kann weder 1 noch 2 ankreuzen, hier bedarf es mind weiterer 5 Vorschläge :p

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1279271888000

    sicherlich etwas Wahres dran, ABER: Ich bin froh, das es dieses Gesundheitssystem gibt, vielleicht weiß man es erst zu schätzen, wenn man es ERNSTHAFT braucht.

    Mein im Januar implantierter 3-Kammer-Cardioverter kostet  28.000 € plus OP-Kosten plus Krankenhausaufenthalt. Ich bin 51 und das Teil hält bis zur Erneuerung ca. 6-7 Jahre. Ich möchte gerne noch 3 davon haben......also lieber Garffield, brav zahlen, das wir hier noch lange Spaß miteinander haben..... :p :sm6:

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1279272099000

    Hm,

     

    würde ich schon differenzierter sehen!

    Ich glaube nicht, dass es ursächlich an den KK liegt.

     

    Was die Preispolitik der Pharmakonzerne betrifft, kommt`s schon eher hin.

    Dazu mal ein ganz privates, intimes Beispiel:

    Ich musste mir vergangene Woche (leider) 2 Medikamente holen und habe dafür 20 € zuzahlen müssen, also je Medikament 10 €.

    Auf dem Beleg stand der tatsächliche Medikamentenpreis: 271 bzw. 186 gerundete Euronen.................!

    So, nun vergleiche man nur dieses eine Rezept mal mit dem Monatsbeitrag !!??

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18964
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1279272537000

    Mich regen die ständig steigenden Energiekosten da viel eher auf, als die steigenden KK Beiträge.

    Und nicht alle Weißkittel sind Abzocker. So ein Allgemeinmediziner mit kleiner Praxis, hat teilweise schwer zu kämpfen mit den Quartalszuschüssen der KK pro Patient.

    Je nach Beanspruchung sollten die Beiträge gestaffelt werden. Bin ich bis auf die üblichen Wehwehchen und regelmässigen Vorsorgeuntersuchungen gesund, zahle ich weniger. Bin ich selbstverschuldet z.B. durch übermässiges rauchen und essen krank, halt mehr. ...dafür können die anderen Mitglieder ja nicht zur Kasse gebeten werden.

    Zusätzlich sollte jeder, neben der üblichen Pflegeversicherung, eine Zusatzversicherung für KH Aufenthalte, Augen und Zähne sowie für anfallende Pflegekosten, die nicht von der üblichen Kasse/Pflegeversicherung übernommen werden, haben.

    Also angepasste Beiträge speziell für jedes Mitglied und für die notwendigen Zusatzversicherungen muss selbst gesorgt werden.

    Sabine

  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1279274269000

    Ich stelle folgende Fragen in den Raum :

    Warum müssen wir soviele Krankenkassen haben ?

     

    Würde zur Grundversorgung eine gesetzliche Krankenkasse, in die ALLE einzahlen,  nicht ausreichen ?

    Sollte nicht jeder, seinem Geldbeutel entsprechend, seine Zusatzleistungen bei

    einer priv. Krankenkasse oder Versicherung absichern ?

    Daher könnten meiner Meinung nach die gesetzlichen Krankenkassenbeiträge gesenkt werden.

  • Garffield
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 6392
    geschrieben 1279275983000

    @Ahotep:

    Und nicht alle Weißkittel sind Abzocker. So ein Allgemeinmediziner mit kleiner Praxis, hat teilweise schwer zu kämpfen mit den Quartalszuschüssen der KK pro Patient.

    Sabine sagte:

    Das ist richtig, ich darf dies nicht verallgemeinern. Aber die Anzahl der schwarzen Schafe nimmt rapide zu.

     

    Spontan fällt mir ein Bericht der KV aus dem Jahre 2004 ein dort lautet es u.a.

     

    "Zitat" Sehr geehrte Damen und Herren,

    wo viel Geld bewegt wird, heißt es immer: genau hinsehen. Das gilt auch für den

    Gesundheitsmarkt, der in Deutschland derzeit ca. 230 Mrd. € jährlich umsetzt. Allein in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind es ca. 145 Mrd. €. Ein solcher Markt ist immer anfällig für Korruption, Betrug und Missbrauch.

    Je nach Quelle und Intention variieren die geschätzten Schäden durch Korruption und Betrug im Gesundheitswesen. Einige Milliarden Euro jährlich erwarten manche, wenn man alle Bereiche zusammennimmt.

     

    http://www.deutschepsychotherapeutenvereinigung.de/fileadmin/main/g-datei-download/abrechnungsbetrug_kbv_.pdf

    "Wer Katzen nicht mag muss im früheren Leben mal ne Maus gewesen sein"
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!