• sandi66
    Dabei seit: 1217808000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1313657311000

    Hallo Fuerteventura Hotelkenner

    Wir planen mit unseren Kinder (10 und 14 Jahre) ab 14. Apri 2012l für 9 Tage Fuerteventura zu buchen.

    Eigentlich wollten wir schon lange mal einen Robinsonclub ausprobieren, da wir gerne Sport machen. Unsere Reisezeit betrifft aber nicht die deutschen Hauptferienzeit und somit wir das Kinderangebot im Robinson auch nicht so riesig sein.

    Für das Robinson Esquinzo müssten wir für ein Familienzimmer mit Meerblick Euro 5220.-- bezahlen, das Iberostarl Gaviotas mit dem gleichen Zimmer kostet Euro 2816.--. Nun fragen wir uns, ob das Robinson uns für diesen Preisunterschied wirklich soviel mehr bietet. Zumal das Gaviotas auch noch die besseren Hotelbewertungen hat.

    Kann mir bitte jemand Auskunft geben. Wir legen wert auf gutes Essen, Sport und generell sollte die Anlage sehr ansprechend sein. Wir möchten auch einen beheizten Pool haben. Natürlich nehme ich auch noch andere Hoteltipps entgegen.

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1313671303000

    Aufgrund der "besonderen" sozialen Struktur seiner Gäste bietet der Robinson-Club  besonderen Urlaub. Allein die Preisstruktur stellt sicher, dass fast ausnahmslos "besonderes" Publikum sich einen solchen Urlaub leisten kann. Viele Robinson-Urlauber sind gerne unter sich und fahren z.B. nicht ins Iberostar Gaviotas. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Leistungen eines Robinson-Clubs besser sein müssen, als die übrigen ****Hotels. Allerdings scheinen die Freizeitangebote (z.B. Wassersport) und die Kinderbetreuung in der Robinsonanlage Esquinzo vergleichweise großzügig auszufallen. Geheizte Pools finden sich in durchweg (fast) jeder Hotelanlage.  

    Gruß aus Bochum-Querenburg

  • Stefanie145
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 193
    geschrieben 1313701585000

    Hallo,

    vorab sollte ich sagen, dass ich ein absoluter Fan des Robinson Clubs Esquinzo Playa bin. In knapp 2 Wochen fliege ich das 5. Mal in diesen Club.

    Das sagt glaub ich alles, oder?

    Die zum Teil schlechten Bewertungen finde ich zum Teil lachhaft und kann sie gar nicht nachvollziehen. Neulich habe ich eine schlechte Bewertung zu einem Zeitraum gelesen, wo ich selbst auch im Club war. Dort wurde unter anderem bemängelt, dass bei hochtropischen Temperaturen die Zimmer keine Klimaanlage haben. Zu dieser Zeit waren es tagsüber ca. 25 Grad, Abends war ein Pulli oder ähnliches zum Überziehen. Dies sind für mich keine hochtropischen Temperaturen. 

    Insgesamt finde ich, dass in den Bewertungen häufig auf sehr hohem Niveau gejammert wird. Ich persöhnlich finde den Club einfach perfekt.

    Zum stöbern empfehle ich die Seite www.robinson-ep.com . Auf dieser kann man auch sehr viele Infos zu dem Robinson Esquinzo Playa finden. Unter anderem auch das Tagesprogramm. Vielleicht hilft dies bei der Entscheidung.

  • Claudia86
    Dabei seit: 1150416000000
    Beiträge: 424
    geschrieben 1313738827000

    Hallo Stefanie,

    Und was genau macht es aus, dort Urlaub zu machen? Der Fragesteller meinte, es sind fast 100% Preisunterschied. Sind die berechtigt und wenn ja durch was?

    Vielen Dank für nähere Infos.

    De gustibus non est disputandum. Alle 60 Sekunden vergeht in Afrika eine Minute.
  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1313739832000

    Hi Stefanie145

    was erhältst du eigentlich für eine Vermittlungsprovison?  ;)

  • sandi66
    Dabei seit: 1217808000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1313764728000

    Danke für Eure Beiträge, aber ich bin wirklich noch nicht weiter gekommen. Wer kann auf meine Frage Antwort geben? Wer kennt beide Hotels oder kann mir noch was besseres empfehlen? Es darf auch Teneriffa sein.

    Grüsse aus der Schweiz

    Sandi66

  • querenburg44801
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 1254
    gesperrt
    geschrieben 1313773064000

    @Sandi66

    ich denke, dass jeder für sich selbst entscheiden muss, ob ihm der doppelte Preis ein Robinson-Cluburlaub wert ist. Hier scheiden sich die Geister und es wird immer zwei Lager (Pro und Contra) geben. Die Leistungsunterschiede der Hotels betragen sicherlich nicht 100%, dafür jedoch das soziale Umfeld in den jeweiligen Anlagen. Wenn du also genug Geld hast, probiere doch den Robinsonclub einfach einmal aus. Ich persönlich würde es nicht tun und mir von dem ersparten Urlaubsgeld lieber eine feine Edelgitarre (Gibson, Fender, Musicman etc.) kaufen. Aber jedem das Seine...

  • Catsegler
    Dabei seit: 1138147200000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1314304290000

    Stefanie145:

    Neulich habe ich eine schlechte Bewertung zu einem Zeitraum gelesen, wo ich selbst auch im Club war. Dort wurde unter anderem bemängelt, dass bei hochtropischen Temperaturen die Zimmer keine Klimaanlage haben. Zu dieser Zeit waren es tagsüber ca. 25 Grad, Abends war ein Pulli oder ähnliches zum Überziehen. Dies sind für mich keine hochtropischen Temperaturen. 

    [/quote]

    Natürlich sind ca. 25 Grad keine hochtropischen Temperaturen!! Trotzdem finde ich es eine Unverschämtheit, bei diesen Preisen Zimmer ohne Klimaanlage anzubieten. Zumindest bei der vor ca. 2 Jahren durchgeführten Renovierung hätte man das nachrüsten müssen. Ich habe schon mal den Calimera (Passatstörung im Sommer - dann kommt der Wind aus südöstlicher Richtung und weht den Sand aus Africa rüber auf Fuerte - dann ist der Himmel für mehrere Tage ganztätig bedeckt und es herrscht eine schwülwarme Hitze -  kann bis zu 40°C gehen) im Robinson Esquinzo erlebt. Das war schon tagsüber grausam (konnte man nur mit dem Cat auf dem Wasser aushalten), nachts war es ohne Klimaanlage im Zimmer grauenhaft :shock1:

    Und selbst bei nicht aussergewöhnlichen 30°C im Hochsommer bei stabilem Passatwind wäre aus meine bescheidenen Sicht eine Klimaanlage angebracht. Der Club Esquinzo hat viel Grünzeugs und das trägt ja auch viel zu seinem Flair bei. Aber viel Grünzeugs bedeut auch immer viel Fliegzeugs!! Machst du also wg. fehlender Klima nachts bei 28 - 30 Grad Aussentemp. (im Juli/Aug. keine Seltenheit) die Fenster auf um den kühlenden Wind hereinzulassen, hast du automatisch auch die Stechmücken dabei!!

    Ruhe sanft geht anders.........

    Nur mal so

    Cat

    ....two beer or not two beer (William Shakespeare)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!