• Dennis_H._
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1124554042000

    Hallo!

    Wir wollen nächstes Jahr 14 Tage nach Fuerteventura in den Sommerferien!

    Weiß jemand, ob die Preise nächstes Jahr eher etwas günstiger werden oder eher etwas höher gehen, speziell für das Dunas Jandia Resort?

    LG und schon jetzt Danke für event. Antworten!!

    Dennis_H._

  • Gina
    Dabei seit: 1068940800000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1124558976000

    Hallo Dennis

    mach dir keine Hoffnung das es nächtes Jahr billiger wird.

    Wir fliegen schon 12 Jahr auf die Kanaren und es wird immer teurer. Mit Kind muß man halt immer vorausplanen und kann nicht einfach Lastminute buchen. Am günstigsten kommt man noch mit Frühbucherrabatt weg.

    Nächstes Jahr gehts das erste mal ohne Tochter weg da werden wir versuchen kurzfristig was zu buchen.

    Regina

  • Goldman
    Dabei seit: 1099526400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1124706291000

    Wenn Ihr nächstes Jahr im Juli/August fahrt, dann richtet Euch schon einmal darauf ein, das einige Geschäfte und besonders Restaurants geschlossen haben werden. Ich bin gerade aus Fuerte zurück und da hieß es nur :

    "Juli und August machen wir im nächsten Jahr zu, da sind nur Spanier und Familien mit kleinen Kindern hier, die gehen Abends nicht mehr aus und bleiben im Hotel."

    Dem kann ich nur zustimmen, ich war im Sol Jandia Mar und dort waren 80% der Gäste Spanier und die Preise sind eigentlich auf Fuerte das ganze Jahr gleich bzw werden es auch bleiben. In Jandia selber gibt es eigentlich ja auch kaum reine Ferien Hotels, das meiste sind Studios und Appart.

    Wellen, Sonne, Strand und Meer, was will der Surfer mehr
  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1124721728000

    @Goldmann

    da darf ich Dich sicher korrrigieren:

    In Jandia hat es sogar sehr viele Betten in Hotels. Denke nur mal an die riesige Anlage der Stella Dunas(eines der größten Hotels auf den Kanaren), die ehemaligen RIU-Hotels Maxorata, Ventura und Tamango-heute unter der Sunrise Gruppe. Dann das neuerbaute Barcelo, unterteilt in Barcelo Jandia Mar, und Jandia Playa(über 1000 Betten). Das Faro,RIU Palace,Buganvilla, Garonda. Dann die drei Iberostar -Hotels und  und... Daneben gibt es den top  Robinson-Club, den Aldiana Club.Und im fließenden Übergang nach Morr gibts noch eniges mehr an Hotels. Zum Teil in Appartements, aber auch mit Hotelcharakter. Und selbst  etliche der Appartementanlagen haben  eher Hotelcharakter, denn sie bieten auch HP , teilweise sogar AI an.

    Wenn Du weiter ein Stückchen Richtung Esquinzo gehst hat es noch sehr viel mehr Hotel-Anlagen. Alles das zählt zu dem Namen Jandia, weil der eigentlich für die gesamte Halbinsel steht.Aber meine Aufzählung, die immer noch unvollständig ist betrifft nur die Playa Matorral, also der Abschnitt, der heute für den Ort Jandia steht

    Grüsse

    vom Admin

  • Goldman
    Dabei seit: 1099526400000
    Beiträge: 319
    geschrieben 1124726173000

    Administrator schrieb:

    > @Goldmann

    >

    > da darf ich Dich sicher korrrigieren:

    > In Jandia hat es sogar sehr viele Betten in Hotels. Denke nur mal an die riesige Anlage der Stella Dunas(eines der größten Hotels auf den Kanaren), die ehemaligen RIU-Hotels Maxorata, Ventura und Tamango-heute unter der Sunrise Gruppe. Dann das neuerbaute Barcelo, unterteilt in Barcelo Jandia Mar, und Jandia Playa(über 1000 Betten). Das Faro,RIU Palace,Buganvilla, Garonda. Dann die drei Iberostar -Hotels und  und... Daneben gibt es den top  Robinson-Club, den Aldiana Club.Und im fließenden Übergang nach Morr gibts noch eniges mehr an Hotels. Zum Teil in Appartements, aber auch mit Hotelcharakter. Und selbst  etliche der Appartementanlagen haben  eher Hotelcharakter, denn sie bieten auch HP , teilweise sogar AI an.

    > Wenn Du weiter ein Stückchen Richtung Esquinzo gehst hat es noch sehr viel mehr Hotel-Anlagen. Alles das zählt zu dem Namen Jandia, weil der eigentlich für die gesamte Halbinsel steht.Aber meine Aufzählung, die immer noch unvollständig ist betrifft nur die Playa Matorral, also der Abschnitt, der heute für den Ort Jandia steht

    > Grüsse

    > vom Admin

    Klar gibt es dort viele Hotels (habe dort ja selber 5 Jahre im Aldiana gearbeitet), die viele fallen nicht unter die Rubik "Urlaubshotel" (obwohl sie in entsprechenden Katalogen angeboten werden). Viele Gäste dort verbringen nur 1-3 Tage oder gleich 2-3 Monate dort und das ist dann kein Urlaub.

    Und wer freiwillig in die Hotels der "Sunrise-Beach-Hotel"-Kette fährt, der sucht eigentlich nur AI und will sein Hotel nie verlassen ( es sind endlos lange Wege bis zum Strand bzw die Lage ist durch die neue Autobahn nicht mehr die beste. Selbst der Aldiana ist nicht mehr das was er war, der Strand wurde teilweise weggespült und um ihn herum wurde alles voll gebaut.

    In "Jandia Beach" sind eigentlich nur wenige Hotels direkt zu empfehlen z.B. die beiden RIU, der Robinson Club, das Sol Jandia Mar, Palm und Cactus Garden, sowie die ehemalige Stella Canaris Anlage, plus 1-2 ander. Die anderen haben doch sehr lange Wege zum Strand.

    Aber das ganze hat ja nix mit dem Topic zu tun, also bitte wieder dahin zurück, es ging ja eigentlich um Preise

    Wellen, Sonne, Strand und Meer, was will der Surfer mehr
  • Admin
    Dabei seit: 1041724800000
    Beiträge: 907
    geschrieben 1124739504000

    Ok, Goldmann, ich sehe es anders, denn da gibt es schon eine ganze Reihe Alternativen an guten und sehr guten Hotels.Gerade in der Gegend vom Aldiana sind hervorragende 4 Sterne Häuser, die sehr gut gebucht sind. Keinesfalls nur für ein paar Tage.Das gilt auch für die meisten anderen Häuser. Übrigens, welche Autobahn meinst Du? Durch und aus Jandia führt lediglich die Hauptstrasse!

    Aber Du hast Recht, machen wir weiter im Thread...

    Viele Grüße

    Admin

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!