• guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1093258889000

    Hallo,,

    war schon mal jemand im Palm Garden auf Fuerte / Jandia? Da ich noch nie zuvor ein Appartment hatte, stellt sich jetzt die Frage, ob Geschirrtücher vorhanden sind. Oder sollte man welche in den Koffer packen?

    Ganz lieben Gruß,

    Melanie

  • reisefreak
    Dabei seit: 1093219200000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1093260020000

    Hi Melanie,

    wir waren letztes Jahr im Oktober auf Fuerte, zwar nicht im Palm Beach, sondern an der Costa Calma in einer Bungalowanlage. Wir hatten auch einen Küchenblock, aber mussten alles dazu kaufen, wie Spültücher, Handtücher, Spülmittel, Küchenpapier usw. Ich würde Dir raten, zumindest Küchenhandtücher mitzunehmen, das andere kannst Du ja dort kaufen, ist nicht so teuer. Sonst wird Dein Koffer voll nur mit Haushaltswaren!!

    Tschüss

    Annette

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14728
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1093293468000

    Hallo Melanie,

    keine Sorge, im Palm Garden gibt es Geschirrtücher.War selbst auch schon mehrfach da.

    Und übrigens eine piccobello ordentliche Küchenzeile.

    P.S. Versuche ein Studio in den oberen Stockwerken zu kriegen, ist ein toller Meerblick.

    Viele Grüße

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1093293776000

    Hallo Günter,

    danke für Deine Antwort. Muss man sonst noch an irgendwas denken (Korkenzieher)? Wie ist eigentlich so die Nähe zu den Restaurants ? Muss man da 10 min. laufen, oder gibt es schon in unmittelbarer Umgebung welche? Wo fängt denn die "Laufmeile" am Strand an? Wie siehts eigentlich mit denn Wellen auf Fuerte aus, ich hoffe dass es sich etwas in Grenzen halten wird. Ich habe auch schon viel unterschiedliches zur Transferzeit gehört. Wie lange fährt man denn da jetzt  wirklich?

    Gruß,

    Melanie

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14728
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1093366079000

    Hallo Melanie,

    Korkenzieher ist, glaube ich nicht gerade high tech:nimm einen mit!

    Das Palm Garden liegt super, zum Strand nur über die Straße, dann beginnt schon die Versorgungsstraße für die Strandbuden. Du läufst noch ca 2-3 Minuten und bist am Strandanfang.

    Kneipen und Restaurants gibts ringsum in allen Preisklassen. Ein größerer Supermarkt ist gleich rechts neben dem Palm Garden.Brot und Brötchen  gibt es dort, aber auch um die Ecke bei einem Bäcker.

    Erwarte aber bitte keinen Luxus, das Palm Garden liegt eben auch

    preislich im günstigen/unteren  Segment.Da muss man fair bleiben.

    Ich empfehle Dir, da auch die Bewertungen der anderen User zu lesen. Bei uns, oder aber bei unserem Tochterunternehmen :www.openhotelguide.de

    Die Laufmeile ist direkt gegenüber, sie beginnt noch vor der Straße zum Strand.

    Viele Grüße

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1093381713000

    Hallo Günter,

    danke nochmal, ich freue mich ja schon so sehr auf den Urlaub! :laughing:

    Ich erwarte keinen Luxus, so eine bin ich nicht ;-) Ich weis dass das was ich gebucht habe gut ist, weil Bekannte von mir schon oft dort waren. Ich habe auch die Hotelbewertungen alle gelesen. Ich habe extra nur "Ü" gebucht, weil das Essen nicht so doll sein soll, halt an Touris angepasst. Da geh ich doch lieber lecker Fisch und Garnelen essen :-) Die Hauptsache ist doch, dass es sauber  ist. Klimaanlage ist da, der fantastische Blick aufs Meer - ist doch alles  paletti! Wozu braucht man ein Luxushotel, wenn man eh nur zum schlafen dort ist? Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass wir da so großartig kochen werden, oder uns viel im Appartment aufhalten, denn dafür fahr ich nicht in den Urlaub.

    Viele Grüße,

    Melanie

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14728
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1093431233000

    Zu den Transferzeiten kann ich Dir noch sagen:

    Abhängig von der Anzahl der "anzufahrenden" Hotels, rechne mal mit ca.1,5 Stunden.

    Übrigens waren Bekannte auch im Palm Garden und hatten  HP.Die waren recht zufrieden. Man muss einfach mal  deutlich darauf hinweisen, dass Häuser wie das Palm Garden pro Tag und Gast alles in allem für HP 21-24 € bekommen(!!)Dafür muss der ganze Apparat bezahlt werden, also Zimmerreinigung, Wäsche, Essen, Rezeption, Energie, Technik.

    Wie gesagt, das ist pro Person und Tag incl. HP. Ich kenne die Kalkulation nicht, aber bei Ü sind es sicher nur(das ist geschätzt) 15-17 €. Dafür kriegt man in Deutschland noch nicht mal mehr ein Bett in der Jugendherberge.

    Wir müssen sicher niemanden bedauern,das ist deren tägliches Geschäft, aber manchmal weichen Erwartungen der Gäste zum gezahlten Gesamtpreis eben schon gravierend ab.

    Einen schönen Urlaub und- ja, berichte mal, danach.

    Viele Grüße

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1093876902000

    Hallo zusammen,

     

    ich fliege Samstag nach Fuerteventura und nun stellt sich die Frage, ob wir uns einen Jeep nehmen müssen. Ich habe gehört dass das Wrack der American Star nur über eine Holperpiste erreichbar ist, und dass man dort hin auf keinen Fall mit einem normalen PKW fahren sollte. Stimmt das?

    Und wie sieht das aus mit der Villa Winter? Kann man dort zu zweit mit dem Jeep einfach so hinfahren und sich das Haus ansehen? Ich habe schon so viele Unterschiedliche Berichte... *verzweifel* Der eine sagt, man kann da hin fahren und es wäre kein Problem, wieder ein anderer sagt, dass die Pisten nur für Gruppen mit Jeepsafaris zugänglich wären, und dass man das Haus nur von weitem zu sehen bekommt.

     

    Ich bitte dringend um Infos!

     

    Liege Grüße,

    Melanie

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14728
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1093896335000

    Hallo Melanie,

    ch kann Dir leider nur bestätigen, dass beide Fahrten(American Star und Cofete/Villa Winter) auf keinen Fall mit normalem PKW gemacht werden dürfen. Der Mietwagen hätte dann keinen Versicherungsschutz und bei Schäden am eigenen Auto musst Du selbst dafür aufkommen, auch beim Hängenbleiben für den Rücktransport.Da kennen die Vermieter keine Gnade. Für einen Jeep musst Du übrigens für einen Tag ca.65,--(kleine Ausführung ) bis knapp 80  €(Terrano o.ä. mit Klimaanlage) rechnen.

    Ich empfehle Dir einen geschlossenen Jeep, die Straßen sind recht staubig und man kriegt da ne Menge ab. Wobei offen fahren natürlich auch seine Reize hat.Je nachdem sind aber doch einige "Staubverursacher" neben Dir auf der Piste.

    Für einen Tag vermietet z.B Soto, direkt neben Deinem Hotel Geländewagen.Telefonisch solltest Du vorab reservieren.

    Die Villa gehört jetzt wohl der "Lopesan Gruppe" und ich glaube kaum, dass man wie früher, noch reingehen kann. Ist aber von außen auch spektakulär.Kennst Du die Abfahrt zur American Star?

    Sonst schick mir eine kurze Mail , ich schreib Dir die Route auf.

    Beide Fahrten kann man übrigens gut am selben Tag machen.

    Viel Spass und schönen Urlaub

    Viele Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!