• wammann
    Dabei seit: 1055030400000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1475755780000

    Hallo,

    ich plane im Sommer 17 mit meiner Famile nach Fuerteventura zu fliegen.

    Nun habe ich zwei Möglichkeiten dort hin zufliegen.

    DÜsseldorf - Fuerteventura

    oder

    Düsseldorf - Madrid - Madrid - Fuerteventura.

    Der Flug über Madrid ist knapp 400 Euro günstiger.

    Hat schon jedeman Erfahrung mit so einen Flug ?

    Ich hätte da noch ein paar Fragen.

    - zwischen Ankunft und Abflug in Madrid liegen 45 min reicht das?

    um mit 2 Kindern 8 und 10 Jahre die Flugzeuge zuwechseln ?

    gibt es lange Wegezeiten?

    - ist bei einer Pauschalreise die so angeboten wird Anschlußgarantie?

    - was ist wenn der Anschlußflieger schon weg ist? wird sich um den Weiterflug gekümmert?

    oder muß ich selber um den Weiterflug auf eingene Kosten kümmern?

    - bleibt man bei längerem Aufenthalt in Madrid im Zollfreienbereich?

    oder muß man auch da wieder neu einchecken?

    Fragen über Fragen.

    Vielleicht kann ja jemand Licht ins dunkele bringen.

    Danke

    Viele Grüße

    stefan

  • Bibibibs
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 253
    geschrieben 1475787056000

    Hi,

    wir hatten diese Verbindung mal mit Iberia, allerdings nach Lanzarote. Auf dem Hinflug hatten wir meine ich 1 Stunde Aufenthalt. Das war perfekt. Aussteigen, zum nächsten Flugsteig, einsteigen und los.

    45 Minuten könnten in Madrid mitunter mal knapp werden. Der längste Weg beträgt meine ich um die 30 Minuten, wenn ich das richtig im Kopf habe. Ob der Flieger wartet, weiß ich nicht. Wir kamen nicht in die Situation und ich muß zugeben, dass ich mir vorher auch nicht wirklich einen Kopf darüber gemacht habe.

    Absolut negativ fand ich aber, das sich die Verbindung des Rückfluges kurz vor Abreise stark verändert hat. Bei Buchung war die Umsteigezeit sehr gering, kurz vor der Reise hatten wir dann einen Mehrstündigen Aufenthalt in Madrid. Schlußendlich sind wir sogar raus aus dem Terminal, weil es einfach viel zu lang gedauert hat.

    Wir mußten beim Umsteigen nicht wieder neu einchecken. Hatten am Startflughafen beide Tickets bekommen und die Koffer wurden auch direkt durchgeroutet. Das hat super geklappt!

    Wir haben es damals auch aufgrund des Preises gemacht. Bereut haben wir es nicht, trotz langem Rückflug! Tochterkind war damals ebenfalls 8 Jahre.

    Viele Grüße

    Oktober 2016 allsun Esquinzo Beach
  • Fuertefan49
    Dabei seit: 1302566400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1476294257000

    Hallo,

    haben den Trip FRA-MAD-FUE-MAD-FRA gerade hinter uns (auch aus Kostengründen).

    Grundsätzlich ist das ok wenn man mindestens 1,5 Stunden Transfer einkalkuliert.

    Wir hatten Pech, der Flieger auf dem Hinflug hatte in Madrid 15 Minuten Verspätung, so daß uns nur 40 Minuten Transfer blieben, für uns ok mit ca. 10 Minuten Fußweg von Bereich zu Bereich, für unser Gepäck leider zu kurz kam nicht mit uns in FUE an und war dann auch noch kaputt. Blöd gelaufen.

    Rückflug war ok mit etwas über 2 Stunden Aufenthalt in MAD.

    Schönen Urlaub

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!